Vor dreissig Jahren wurde der Lancia Stratos ausgemustert

Bruno von Rotz
03.11.2011

Zwei Lancia Stratos auf der Solitude im Jahre 2011

Der Lancia Stratos dürfte eines der erfolgreichsten Rallye-Autos aller Zeiten gewesen sein, wenn nicht gar das erfolgreichste überhaupt.

1972 startete Sandro Munari mit Beifahrer Mario Mannucci erstmals (in Korsika) im Mittelmotor-Sportwagen, der eigens für den Einsatz in Rallye-Meisterschaften konzipiert worden war, ein Jahr darauf siegte er in derselben Rallye mit dem Stratos. Auf diesen Erfolg folgten viele weitere.

Lancia Stratos im Rallye-Einsatz im Jahre 1975

Um für die Gruppe 4 homologiert zu werden, mussten 500 Fahrzeuge gebaut werden, am 1. Oktober 1974 konnte dieser Beweis erbracht werden.
1981, sieben Jahre später, lief die Homologationsperiode am 1. Oktober 1981 aus, was das endgültige Ende der Rallye-Karriere des Stratos bedeutete.

Lancia Stratos Werks-Einsatzfahrzeug

Nur wenige Rallyes konnte der von Bertone gezeichnete Stratos nicht siegreich beenden, so z.B. die RAC und die East African Safari (Gesamtsieg zweimal knapp verpasst).

Bis 1978 wurde der Lancia Stratos vom Werk offiziell eingesetzt, abgelöst war er vom Fiat 131 Abarth worden. Doch selbst nach Ende der offiziellen Werkseinsätze hörte der Stratos nicht auf zu siegen. Bernard Darniche/Alain Mahé alleine gewannen vierzig internationale Rallies im Stratos, viele Privatfahrer und Privatteams setzten den flachen und kurzen Mittelmotor-Sportwagen erfolgreich in den verschiedensten Meisterschaften und Veranstaltungen ein.

Lancia Stratos Turbo Gruppe 5 auch bei Strassenrennen erfolgreich

Der Palmares des Lancia Stratos ist mehr als eindrücklich und neben den drei Monte-Carlo-Siegen gewann der schnelle Keil auch noch die Targa Florio und den Giro d’Italia, sowie die Tour de France.

Lancia HF Stradale von 1976 bei einer historischen Rennsportveranstaltung

Heute ist der Stratos bei historischen Rennveranstaltungen ein gerne gesehener und weiterhin schlagkräftiger Teilnehmer.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.