Teure Göttin und wertvolle Ente in Paris - aussergewöhnlich hochpreisige Citroën DS und 2CV bei Artcurial

Bruno von Rotz
05.02.2012

Citroën DS 23 ie Pallas Berline von 1972

Da war sogar der “Maitre” von Artcurial (fast) sprachlos. Die Gebote für die Citroën DS 23 ie Pallas Berline von 1972 stiegen und stiegen. Nun gut, der vorherige Besitzer hatte rund Euro 100’000 in eine Restauration investiert, aber normalerweise erhält man dieses Geld bei einem Verkauf einer “Göttin”, wie der DS auch genannt wird, nicht zurück. Erst bei Euro 140’000 stoppte der Bieterkampf. Das dürfte für eine Serien-DS-Limousine einsamer Weltrekord sein.

Citroën 2CV AZAM Berline von 1965

Damit gaben sich die Anwesenden an der Versteigerung aber noch nicht zufrieden. Als eine Citroën 2CV AZAM Berline, also eine normale “Ente”, aufgerufen wurde, bemerkte der Auktionator, dass dies eine California-Ausführung sei und praktisch als Neuwagen (116 Meilen auf dem Tacho) seit 1965 konserviert wurde. Dies motivierte offensichtlich die Citroën-Fans dazu, jegliche Zurückhaltung zu verlieren. Erst bei Euro 50’000 fiel der Hammer, auch dieser Betrag dürfte für eine normale Serien-Ente einen neuen Weltrekord bedeuten.

Weitere Überraschungen, alle Ergebnisse und eine Analyse der Artcurial Versteigerung anlässlich der Rétromobile in Paris vom 3. Februar 2012 können Interessierte natürlich wie immer ausführlich auf Zwischengas lesen.

Anmerkung: Bildquelle für beide Bilder ist Artcurial.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.