Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Porsche 914 - Raketenstart?

Bruno von Rotz - 20.03.2011

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Der Porsche 914, auch VW-Porsche genannt, hatte wegen seiner Nähe zum Volkswagen zeitlebens ein Image-Problem. Porsche versuchte dies mit durchaus erfolgreichen Renneinsätzen zu korrigieren. Von der Architektur her war der 914 auf der Höhe der Zeit und durchaus moderner als der 911, aber dies half nur bedingt.

Werbung für den Porsche 914 neben einem Porsche 917 im Jahre 1971

Die Werber vom Schweizer Porsche-Importeur kamen daher auf die Idee, den 914 mit dem in Le Mans erfolgreichen 917 zu assoziieren und titelten *Raketenstart*.

Nichtsdestotrotz wurde der 914 nach nur sieben Produktionsjahren ohne direkten Nachfolger abgesetzt. Der Porsche 924, der als neues Einstiegsmodell im Jahre 1976 eingeführt wurde, litt zeitlebens unter demselben Problem, trotzdem kann ich mich an keine Werbeinserate erinnern, wo der 924 neben einem 936 oder 962 parkiert worden wäre ...

Neueste Kommentare

 
 
ha******:
25.03.2016 (13:44)
Mein gelber 914/6 war einer schönsten und besten Autos !
Unglaublich leicht, schnell, mit herrlichem lauten Boxer vom 911 T und mit spektakulärem Handling, praktisch und gleichzeitig eine Design-Ikone und selten !
C.Haacke
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    FridayClassic20