Auto-Mysterien, -Irrfahrten und Kuriositäten

Bruno von Rotz
16.12.2010

Die Automobilgeschichte ist voll von spannenden Odysseen und Irrwegen, die einzelne Fahrzeuge genommen haben. Oftmals gehen diese mysterischen Geschichten vergessen, wenn die Leute, die dabeiwaren, sterben, doch manche können in die Neuzeit gerettet werden, wenn es Bild- oder Textdokumente dazu gibt.

Ein Beispiel dafür ist die Geschichte des Aston-Martin DB3S/150.

Aston-Martin DB3S Coupé von 1959

Das Fahrzeug startete als offener Rennsportwagen, wurde dann zum Coupé umgebaut, um viel später dann wieder in seine ursprüngliche Form zurückrestauriert zu werden. Die Coupé-Karosserie, ein Einzelstück, wurde leider dabei zerstört. Die Geschichte wird in mehr Details in einem Bericht erzählt.

Oder da war das Morgan Coupé, das am Auto-Salon 1962 in Genf auf Initiative des Schweizer Importeurs präsentiert wurde.

Morgan Coupé von 1962

Der Morgan-Patron in England war darüber "not amused" und liess den Importeur das Auto zerstören, wenn er ihn weiter beliefern sollte. Doch das Auto hat überlebt und wird dereinst wieder im ursprünglichen Glanz auferstehen. Darüber werden wir demnächst einen ausführlicheren Bericht schreiben.

Über den Graber Ford GT40 haben wir ja bereits diese Woche gehört.

Viele unser Leser kennen Geschichte wie diese. Wir wollen diese Geschichten hören und werden sie recherchieren und dokumentieren. Denn diese Mysterien machen einen Teil des Reizes aus, den alte Autos haben.

 

 

 

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.