Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Auto-Mysterien, -Irrfahrten und Kuriositäten

Bruno von Rotz - 16.12.2010

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Die Automobilgeschichte ist voll von spannenden Odysseen und Irrwegen, die einzelne Fahrzeuge genommen haben. Oftmals gehen diese mysterischen Geschichten vergessen, wenn die Leute, die dabeiwaren, sterben, doch manche können in die Neuzeit gerettet werden, wenn es Bild- oder Textdokumente dazu gibt.

Ein Beispiel dafür ist die Geschichte des Aston-Martin DB3S/150.

Aston-Martin DB3S Coupé von 1959

Das Fahrzeug startete als offener Rennsportwagen, wurde dann zum Coupé umgebaut, um viel später dann wieder in seine ursprüngliche Form zurückrestauriert zu werden. Die Coupé-Karosserie, ein Einzelstück, wurde leider dabei zerstört. Die Geschichte wird in mehr Details in einem Bericht erzählt.

Oder da war das Morgan Coupé, das am Auto-Salon 1962 in Genf auf Initiative des Schweizer Importeurs präsentiert wurde.

Morgan Coupé von 1962

Der Morgan-Patron in England war darüber "not amused" und liess den Importeur das Auto zerstören, wenn er ihn weiter beliefern sollte. Doch das Auto hat überlebt und wird dereinst wieder im ursprünglichen Glanz auferstehen. Darüber werden wir demnächst einen ausführlicheren Bericht schreiben.

Über den Graber Ford GT40 haben wir ja bereits diese Woche gehört.

Viele unser Leser kennen Geschichte wie diese. Wir wollen diese Geschichten hören und werden sie recherchieren und dokumentieren. Denn diese Mysterien machen einen Teil des Reizes aus, den alte Autos haben.

 

 

 

Tags: 

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019