Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Bonhams Zoute 2019 Teil 1

Rennwagen des Jahres 1971 im Katalog - Porsche 917 und Ferrari 512 M

Bruno von Rotz - 08.12.2010

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Der Automobil-Revue-Katalog des Jahres 1971 hält einige Überraschungen parat. So finden sich unter anderem die Kampfhähne des 24-Stunden-Klassikers Le Mans inmitten von Alltagsafahrzeugen wie dem VW Käfer oder dem Opel Kadett. Gegenüber diesen wirken die Leistungsdaten der damaligen Boliden umso beeindruckender.

Ferrari 512 M

Ferrari 512 M (1971)

Leergewicht (DIN) 930 kg, 12 Zyinder-Motor. in V 60 (87x70 mm), 4994 cm3, Kompression 11,8:1, 550-620 PS bei 8500 U/min, 110-124 PS/L; Oktanbedarf Superbenzin, Höchstgeschwindigkeit je nach Untersetzung 250-350 km/h, Leistungsgew. 1,5- 1,7 kg/PS.

Porsche 917

Porsche 917 (1971)

Kunststoffkarosserie 2türig, Leergewicht (DIN) Coupé 885 kg, Spider 910 kg.
12-Zyl.-Boxermotor (85x66 mm), 4494 cm3 oder (86x70,4 mm) 4907 cm3; Kompr. 10,5:1; 560-600 PS (DIN) bei 8300 U/min, ca. 125 PS/L (DIN); 50 mkg (DIN) bei 6800 U/min; Oktanbedarf 100 ROZ, Höchstgeschwindigkeit (je nach Unters.) 320 km/h (Werk); Leistungsgew. 1,48-1,63 kg/PS (DIN).

Das Durchblättern des Katalogs lohnt, vielleicht lassen sich ja noch weitere Trouvaillen aufstöbern.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer