Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Le-Mans-Team Peter Mattli und Walter Brun erinnert sich an vergangene Tage

Daniel Reinhard - 13.12.2010

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Walter Brun (69) und Peter Mattli (66), zwei Freunde und ehemalige Teamkollegen trafen sich am 10. Dezember 2010 nach Jahren wieder.

Peter Mattli und Walter Brun treffen sich

1971 starteten sie gemeinsam in einem Porsche 907 beim 24 Stunden Rennen von Le Mans. Die beiden fuhren den Porsche des Wicky Racing Teams auf den sensationellen 7. Gesamtrang, was den Gruppen- und Klassensieg bei den Prototypen bedeutete. Der Gesamtsieg ging damals an Melmut Marko und Gijs van Lennep im Martini Porsche 917K. Wie 2010 mit Marcel Fässler (Audi R15 TDI Plus) holte sich auch damals mit Herbert Müller (Porsche 917K) ein Schweizer den 2. Platz. Walter und Peter schwelgten während des ganzen Abends in ihren Erinnerungen und unterhielten damit den ganzen 10-köpfigen Tisch.

Peter Mattli und Walter Brun im Jahre 1971

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019