Vergessene Schönheiten - das Opel Diplomat Frua Coupé

Bruno von Rotz
14.03.2011

Opel zeigte an der Frankfurter IAA 1969 den Opel CD, der durch Charles M. Jordan entworfen worden war. Das Auto sah atemberaubend aus, war aber Kunden in der vorliegenden Form und Extremität nicht wirklich zu verkaufen.

Opel CD Prototyp von 1969

Wegen des sehr positiven Echos wurde Pietro Frua damit beauftragt, eine praktische Variante des CDs zu entwickeln, das Resultat, ein hinreissendes silbernes Coupé, ist auf den Bildern hier zu sehen. Der Wagen wurde durch einen Opel Diplomat V8-Motor befeuert und übertrug die Kraft via ein Dreigang-Automatik-Getriebe auf die Hinterachse. 220 km/h Spitze wurden damals dem Sportwagen zugetraut. Mit 1600 kg und 4.5 m Länge war die Studie auch hinreichend kompakt geraten.

Opel Diplomat Coupé von Frua aus dem Jahre 1971

Trotz der gelungenen Konstruktion blieb dieses Auto aber ein Einzelstück, denn General Motors konnte sich nicht zu einer Serienproduktion durchringen.

Opel Diplomat Coupé von Frua aus dem Jahre 1971

Der spätere Bitter CD hat dann wohl Design-Ideen und Plattformarchitekturansätze übernommen, muss aber als eigenständisches Fahrzeug gesehen werden. Viele Fotos und mehr Details zu diesem interessanten Fahrzeug sind auf der Pietro Frua Website zu finden.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.