Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Württembergische 2020

Austin Healey Sprite Mk II als Gemälde

Bruno von Rotz - 09.08.2011

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Austin Healey Sprite Mark i von 1963

Im Jahre 1963 konnte man schon bereits qualitativ hochstehende und druckfähige Fotos machen, trotzdem zog es die Marke Austin Healey offensichtlich vor, für den Verkaufsprospekt des Sprite Mark II im Prospekt gemalte Illustrationen zu verwenden. Warum wohl? Um die Tradition zu betonen? Um Design-Schwächen zu vertuschen? Wohl kaum, vermutlich liebte der Verantwortliche einfach die Vorkriegsprospekte von Alvis und Riley und wollte etwas im ähnlichen Stil machen. Bereits früher waren bei Austin Healey ähnlich gestaltete Prospekte erschienen.

Der Sprite Mark II war übrigens 1961 vorgestellt worden und ersetzte den “Frogeye” genannten Vorgänger. Der Motor war nun 948 cm3 und später 1’098 cm3 gross und es gab auch ein Schwestermodell bei MG, das dort Midget hiess.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    FridayClassic20