Von England nach Arosa

Bruno von Rotz
08.09.2011

Talbot 105 Alpine Tourer auf dem Weg von England nach Arosa - alles auf Achse

Die Engländer sind ein ganz besonderes Volk, speziell die Anhänger alter Autos. Nicht nur besitzen sie einen Sinn für Tradition, sie verfügen auch über einen ausgewachsenen Sammeltrieb. Kaum eine andere Nation hat eine derart lebendige Oldtimer-Szene wie England.

Dass den Engländer auch die Schweizer Berge gefallen, ist ebenfalls nicht neu. Da ergibt es sich fast von selbst, dass eine Gruppe von 14 englischen Auto-Enthusiasten sich für das diesjährige Bergrennen von Arosa gemeldet hat. Und sie reisten natürlich auch auf Achse an, wie es sich gehört, zumindest zum Teil.

Bugatti Typ 35 mit angezurrtem Gepäck

Das Gepäck muss dann bei einem Grand-Prix-Wagen ohne Kofferraum auf unkonventionelle Weise untergebracht werden.

Alfa Romeo P3

Einen Zwischenhalt macht das Grüppchen über Mittag in Meilen. Die Oldtimer, darunter ein Talbot 105 Alpine Tourer 1394, ein Alfa Romeo 6C 2300, ein Alfa Romeo P3, ein Frazer Nash Sebring und ein dreirädriger Morgan Super Aero von1929, locken viele Passanten und Interessierte an, die die Fahrzeuge begutachten, während die Engländer einen kleinen Apéro einnehmen.

Engländer beim Apéro

Vor der Weiterfahrt muss noch der Benzinvorrat (mit dem Stock) geprüft werden ....

Vor der Abfahrt muss der Benzinvorrat des Talbot Darracq noch überprüft werden

... dann können die Motoren für die Weiterfahrt gestartet werden (man beachte die sichtbaren bewegten Teile beim Ventiltrieb!).

Laufender Motor des Morgan Super Aero von 1929

Schliesslich geht es zur Fähre und auch ein Alfa Romeo P3 muss warten.

Alfa Romeo P3 wartet auf die Fähre

Doch schon bald ist alles verladen und per Schiff geht es auf die andere Seeseite ...

Alle Autos haben einen Platz auf der Fähre gefunden

... und von da über die Autobahn in Richtung Chur ...

Alfa Romeo P3 und Talbot-Darracq auf der Autobahn

... und für die Engländer gibt es ein herrliches Panorama zu sehen.

Herrliches Alpenpanorama für die englischen Fahrer des Alfa Romeo P3 und Talbot Darracq

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.