Der attraktivste Porsche in Schinznach Bad

Bruno von Rotz
04.06.2012

Viele Porsche-Modelle in den schönen Farben der Sechziger- und Siebzigerjahren in Schinznach Bad

Zum zweiten “Porsche Classic Day” nach 2010 hat die AMAG Schinznach Bad Porsche-Modelle, gebaut vor 1976, eingeladen, aber auch spätere Fahrzeuge waren natürlich willkommen. Der Wetterbericht hatte nichts Gutes ahnen lassen, und so blieb denn auch mancher angemeldete Klassiker in der Garage. Nichtsdestotrotz aber reisten rund 120 Porsche-Oldtimer der Typen 356, 911, 914, 924 und 928 an, ...

Rund 50 Jahre Porsche-Tradition versammelt

... und der Parkplatz strotzte schon früh in all den schönen Farben, in denen Porsche-Modelle einst ausgeliefert wurden - Gelb, Rot, Blau, Bordeaux, Grün, kaum ein Farbton fehlte ...

Drei Modelle der 914-Baureihe in Schinznach

... und liess an die farbenfrohen Sechziger- und die bunten Siebzigerjahre erinnern.

Urelfer mit und ohne Zusatzscheinwerfer ohne Knallfarben

Im Rahmen eines kleinen Concours d’Elegance wurde das Auto gesucht, mit dem man am liebsten am Abend nach Hause fahren möchte. Die Jury, präsidiert durch den Porsche-Kenner Marco Marinello, wählte zehn Fahrzeuge aus, die allesamt eine Würdigung erhielten. Den Hauptpreis, eine Teilnahme am Corso der Arosa ClassicCar Veranstaltung im August, konnte allerdings nur einer gewinnen, und das war dann der Porsche 911 Carrera RS mit Jahrgang 1972 von Theo Imhof.

Der Sieger Theo Inhof nimmt den Arosa-ClassicCar-Gutschein von der Jury entgegen

Aber auch die übrigen neun Fahrzeuge zeigten viele Facetten der reichhaltigen Porsche-Historie: 356 B Cabrio, 356 Pre A,  911 Jubilé, 911 T, 914/6 GT, 356 A Carrera 1600, 911 S, 356 1600 Super, 911 Carrera und 356 B Roadster.

Der Sieger des Concours, ein Porsche 911 Carrera RS von 1972

Dass sich manch einer dann schon etwas früher auf den Heimweg machte, erstaunt ob der feuchten Witterung kaum.

Rot war frueher eine beliebte Porsche-Farbe

Die Verantwortlichen der AMAG Schinznach Bad um Hans-Ueli Bächli jedenfalls zeigten sich erfreut über das trotz Wetterpech breite Erscheinen der Porsche-Klassik-Gemeinde. Einer Wiederholung des Anlasses in Zukunft jedenfalls steht nichts entgegen.

Porsche-Modelle aller frueheren Baureihen reihten sich auf

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.