Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Über Inspirationen und Blaupausen

Bruno von Rotz - 08.05.2012

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

VW Karmann-Ghia (1974)

Der VW Karmann-Ghia (Typ 14) von 1955 gilt als ein gelungener Entwurf. Luigi Segre und/oder Felice Mario Boano, in Diensten von Ghia, waren verantwortlich für seine Gestaltung und der Designer nahm bei der Konzeption wohl mehr als einmal Mass an einem völlig anderen Fahrzeug, das bei Ghia gebaut worden war, nämlich am Chrysler D’Elegance von 1952.

Chrysler D'Elegance von 1952

Die Ähnlichkeit der beiden Entwürfe ist nicht von der Hand zu weisen und nicht zuletzt deshalb widmeten wir dem wegweisenden Chrysler D’Elegance und seinem Vorgänger C-200 einen Artikel .
Im Gegensatz zum Chrysler, der ein Prototyp blieb, war der VW Karmann-Ghia Typ 14 ein Erfolgsmodell. Zwischen 1955 und 1974 wurden beeindruckende 443’466 Fahrzeuge gebaut.

(Bildquelle: Das Bild des Chrysler D’Elegance wurde von Darin Schnabel für RM Auctions aufgenommen, der Chrysler wurde 2011 in Monterey für fast eine Million USD versteigert)

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Oldtimer Galerie Toffen