Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
HAIRPIN - Lumbar & Side Support: HAIRPIN - Lumbar & Side Support
Bild (1/1): Lotus Elan SS Frua (1964) - Seitenansicht (© Pietro Frua, Archiv Roberto Rigoli (Familie Frua), Turin (I), 1964)
Fotogalerie: Nur 1 von total 132 Fotos!
131 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Maserati Mistral 3700 (1963-1969)
Coupé, 245 PS, 3692 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Maserati Mistral 4000 (1965-1970)
Cabriolet, 255 PS, 4014 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Maserati Mistral 4000 (1965-1970)
Coupé, 255 PS, 4014 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Glas 1004 (1962-1965)
Coupé, 40 PS, 992 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Glas 1004 (1963-1967)
Cabriolet, 40 PS, 992 cm3
 
SC73
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Pietro Frua - Freischärler italienischen Automobildesigns

    4. Dezember 2013
    Text:
    Stefan Dierkes
    Fotos:
    Pietro Frua, Archiv Roberto Rigoli (Familie Frua), Turin (I) 
    (7)
    Archiv Stefan Fritschi 
    (4)
    Archiv Stefan Dierkes 
    (2)
    Stefano Bricarelli, Torino (I) 
    (1)
    Luigi Bertazzini, Archiv Roberto Rigoli (Familie Frua), Turin (I) 
    (1)
    Archiv 
    (116)
     
    132 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 132 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    131 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Pietro Frua war einer der ganz grossen italienische Autodesigner. Beispiele seines Schaffens sind der Glas 1300 GT, der Maserati Mistral, der Maserati Quattroporte, der AC 428 oder der Renault Floride, nebst Hunderten anderer Entwürfe. Dieser Bericht blickt anlässlich dreissigsten Todestages - er wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden - auf seinen Werdegang und seine Hinterlassenschaft zurück. Über 100 Fotos zeigen die wichtigsten seiner Entwürfe.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Einer der bedeutensten italienschen Karosseriedesigner
    Meisterwerke in Wochen gebaut
    Sohn eines Fiat-Arbeiters und einer Schneiderin
    Karriere als Zeichner
    Eklat und Neustart
    Sprung in die oberste Liga
    Sonderkarosserien auf Fiat-Basis als Haupteinnahmequelle
    Design-Arbeit für Karosseriefirmen
    Verkauf an Ghia und zweiter Neustart
    Fruchtbare Tätigkeiten für Ghia Aigle und Lugano
    Arbeit mit den deutschen Herstellern Borgward, Glas und BMW
    Die Gestaltung zweier wichtiger Maserati
    Auf dem dritten Höhepunkt
    Firmenübernahmen als Hemmnisse
    Wenig Erfolg im Zeitalter der Keilformen
    Nochmals ein Elektroauto
    Krankheitsbedingter Tod
    Nachruf
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 132 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    ma******:
    15.01.2019 (08:18)
    Einen super Bericht lange Zeit habe ich nicht viel von Frua gehört obwohl mich der Name als Kind lange Zeit begleitete. In den 1970 Jahren besas mein Vater einen AC 428 Frua Coupe in silber mit Borani Speichenräder und beigem Leder. Ca. 1978 1979 verkaufte er den Wagen dann an einen Händler in die West Schweiz . Seit damals haben wir von dem AC leider nichts mehr gehört . Seit Mitte der 1990 Jahre suchen wir aktiv nach dem Wagen leider bis Heute ohne Erfolg . Mein Vater wird bald 81 Jahre alt und ich hoffe dass ich den Wagen irgendwo noch finde . Zustand wäre mir egal Hautsache wir könnten ihn wieder zurück kaufen. Kennt jemand den AC oder weis jemand wo der AC geblieben ist ? Ich freue mich über jeden Hinweis . 079 213 20 22 oder 062 212 22 27 Adrian Schmidlin
    zi******:
    09.12.2013 (15:13)
    Danke für den schönen Artikel - beim S/W Bild vom Autosalon Genf 1973 vom Fiat Coupé Frua sieht man im Hintergrund meinen orangen Zagato Aster Prototyp !
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Maserati Mistral 3700 (1963-1969)
    Coupé, 245 PS, 3692 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Maserati Mistral 4000 (1965-1970)
    Cabriolet, 255 PS, 4014 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Maserati Mistral 4000 (1965-1970)
    Coupé, 255 PS, 4014 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Glas 1004 (1962-1965)
    Coupé, 40 PS, 992 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Glas 1004 (1963-1967)
    Cabriolet, 40 PS, 992 cm3
    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019