Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Glas 2600 V8 (1966) am Gaisbergrennen 2010 (© Daniel Reinhard, 2010)
Fotogalerie: Nur 1 von total 23 Fotos!
22 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Glas

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Glas 2600 V8 (1966-1967)
Coupé, 150 PS, 2580 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Glas 1004 (1962-1965)
Coupé, 40 PS, 992 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Glas 1004 (1963-1967)
Cabriolet, 40 PS, 992 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Glas 1204 (1963-1967)
Cabriolet, 53 PS, 1189 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Glas 1204 (1963-1965)
Coupé, 53 PS, 1189 cm3
 
Gempen Memorial 2017: Gempen Memorial 2017
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Glas 2600 V8 und BMW-Glas 3000 V8 - Bayer im italienischen Massanzug

    1. Oktober 1990
    Text:
    Hans W. Mayer
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (2)
    Archiv 
    (21)
     
    23 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 23 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    22 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Er war zwar nicht der erste deutsche Achtzylinder der Nachkriegszeit — diese Ehre gebührt dem unvergessenen BMW 502 —, aber mit Abstand der preiswerteste. Das Rezept liest sich ganz einfach: Man nehme zwei 1,3-Liter-Vierzylinder mit obenliegender Nockenwelle, setze sie auf ein gemeinsames Kurbelgehäuse... und fertig ist der V8. Angeschrieben mit einem volkstümlichen Preis und eingekleidet in italienischen Chic sollte er der Masse den Kopf verdrehen. Doch es kam anders und dem eleganten Glas-Achtzylinder war kein Erfolg beschieden. Dieser Artikel geht auf seine Entstehung zurück und beschreibt seine bemerkenswerten Eigenschaften, illustriert durch viele Bilder von damals und heute.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    In 16 Monaten aus dem Boden gestampft
    Oberklasse zum Discount-Preis
    Eine echte Attraktion
    Beträchtliches Imagedefizit
    Übernahme durch BMW
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 23 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Glas

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Glas 2600 V8 (1966-1967)
    Coupé, 150 PS, 2580 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Glas 1004 (1962-1965)
    Coupé, 40 PS, 992 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Glas 1004 (1963-1967)
    Cabriolet, 40 PS, 992 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Glas 1204 (1963-1967)
    Cabriolet, 53 PS, 1189 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Glas 1204 (1963-1965)
    Coupé, 53 PS, 1189 cm3