Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Lotus Elan SS Frua (1964) - Seitenansicht (© Pietro Frua, Archiv Roberto Rigoli (Familie Frua), Turin (I), 1964)
Fotogalerie: Nur 1 von total 14 Fotos!
13 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Lotus

Artikelsammlungen zum Thema

Spezial- und Sonderkarosserien

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Lotus Elan 1600 (1963-1964)
Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Lotus Elan Serie 2 (1964-1966)
Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Lotus Elise (2000-2001)
Cabriolet, 120 PS, 1796 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Lotus Elan (1989-1993)
Cabriolet, 158 PS, 1588 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Lotus Elite (1957-1963)
Coupé, 83 PS, 1216 cm3
 
Swiss Classic World Luzern 2017: Swiss Classic World 2017
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Lotus Elan SS von Frua - der einzige Lotus Elan mit Aluminium-Karosserie

    10. Januar 2012
    Text:
    Stefan Dierkes und Bruno von Rotz
    Fotos:
    Pietro Frua, Archiv Roberto Rigoli (Familie Frua), Turin (I) 
    (4)
    Stefan Dierkes, Registro Pietro Frua, Vaihingen an der Enz; 1964 
    (1)
    Archiv 
    (9)
     
    14 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 14 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    13 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Man kennt den Lotus Elan als leichtgewichtigen britischen Roadster mit Klappscheinwerfern und Kunststoff-Karosserie. Der Turiner Designer Pietro Frua schuf 1964 auf der Basis des Lotus Elan ein hinreissend aussehendes, italienisch anmutendes Coupé aus Alumininium- und Stahlblech, das er “Elan SS” nannte. Das hübsche Coupé schaffte es, trotz guter Anlagen, nie in die Serie, es blieb beim Einzelstück, das verschollen ist.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Der Schweizer Lotus-Importeur Holiday Cars als Initiator
    Frua, einer der führenden Stylisten
    Präsentiert an den Salons von Genf und Paris
    Produktionspläne
    Vorübergehend verschollen
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 14 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    klaustweddell:
    09.02.2016 (20:17)
    Leider ist das nicht richtig, es gab ein weiteres Elan Aluminium Coupe, nämlich jenes, welches Ian Walker hat bauen lassen, das Ian Walker Elan Renn-Coupe, welches leider bei seiner Premiere beim 1000 km Rennen 1964 auf dem Nürburgring schon im Training von Mike Spence total geschrottet wurde. Heute gibt es einen Nachbau, der auch in Goodwood beim Revival sehr schnell unterwegs war, ob der allerdings auch aus Aluminium ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Stefan Dierkes:
    01.01.2013 (13:53)
    Früher als erhofft, ist das Lotus Elan SS Frua Coupé im April 2012 in Japan wieder aufgetaucht:
    www.pietro-frua.de/1964_lotus.htm
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Lotus

    Artikelsammlungen zum Thema

    Spezial- und Sonderkarosserien

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Lotus Elan 1600 (1963-1964)
    Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Lotus Elan Serie 2 (1964-1966)
    Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Lotus Elise (2000-2001)
    Cabriolet, 120 PS, 1796 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Lotus Elan (1989-1993)
    Cabriolet, 158 PS, 1588 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Lotus Elite (1957-1963)
    Coupé, 83 PS, 1216 cm3