Ergebnisse RM-Versteigerung London vom 26. Okt 2011 - Bieterunlust und attraktive Angebote

Erstellt am 27. Oktober 2011
, Leselänge 8min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
RM Auction 
18
RM Auction Tom Wood 
15
RM Auction Tim Scott 
12
RM Auction Simon Clay 
6
RM Auction PMImage 
4
RM Auction Darin Schnabel 
3
RM Auction Dan Savinelli 
2
RM Auctions 
2
RM Auction Dirk de Jager 
2
RM Auction Stephen Goodal 
1
RM Auction Pieter E Kamp 
1
RM Auction Tom Woods 
1
RM Auction Adolf 
1
RM Auction LF11_r173_03 
1

Die Geduld der Bieter wurde an der RM-Versteigerung vom 26. Oktober 2011 in London hart auf die Probe gestellt, speziell wenn sie auf den Star des Abends, den Ferrari 250 GT LWB Tour de France von 1958 warteten.

Um 15:15 begann die Versteigerung mit geringer Verspätung mit einer Reihe von Motorrädern. Kurz nach 16:00 Uhr wurde das erste Auto, ein verkleinerter Kinder-Bugatti ausgerufen und erreichte immerhin 22’000 £.

Ferrari Tour de France für zwei Millionen £ verkauft

Bis das Highlight der Versteigerung, der 250 GT TdF an der Reihe war, vergingen nochmals gute vier Stunden. Das erste Angebot wurde mit einer Million Pfund entgegengenommen, dann ging es in 100’000er-Schritten zügig bis 1.7 Millionen, dann wurde Schritt für Schritt in 50’000er-Stufen die Zweimillionengrenze angepeilt, die der Ferrari dann aber nicht übertraf. Für zwei Millionen englische Pfund (€ 2’302’600 oder CHF 2’813’600, vor Zuschlägen/Kommissionen) wurde der Ferrari 250 GT LWB Tour de France zugeschlagen und war damit das teuerste Auto des Abends. Er teilte damit auch nicht das Schicksal anderer teurer Fahrzeuge, die die Minimalangebote nicht erreichten.

Teure Oldtimer hatten es nicht leicht

Auffallend war die sichtbare Unlust der Bieter, sich bei hochpreisigen Angeboten den Schätzpreisen und “Reserves” zu nähern. Der Aston Martin DB4 GT von 1961 blieb genauso stehen, wie der Lamborghini Miura SV von 1972, der Ferrari 275 GTB Alloy Berlinetta von 1966 oder der Bugatti Typ 46 von 1930. Auch der umfangreich restaurierte Facel Vega II von 1964, der Pagani Lancia Sport von 1947 und der Alfa Romeo 6C 2500 Cabriolet Superleggera von 1939 konnten nicht zugeschlagen werden. Insgesamt wurden 28 der 98 versteigerten Automobile nicht verkauft, wertmässig allerdings konnte 48% des Angebots nicht erfolgreich abgeschlossen werden!

Nicht verkauft wurde auch der vorgängig in der Presse breit beschriebene Ferrari Pinin von 1980 , der Prototyp einer viertürigen Ferrari-Limousine von Pininfarina. Bei £ 400’000 ging den Bietern der Atem aus, “not quite enough - not sold” lautete die Bemerkung des Auktionators, als er bedauern den Nicht-Verkauf kommentierte.

Maseratis weiterhin günstig

Die angebotenen Maserati-Sportwagenklassiker Ghibli Spyder, Mistral und Mexico waren bereits günstig eingeschätzt, die Angebote blieben aber in allen Fällen noch unter dem unteren “Estimate”. So konnten glückliche Käufer das Mistral Coupé für £55’000 (€ 63’322 oder CHF 77’374) und das Mexico Coupé für £ 34’000 (€ 39’144 oder CHF 47’831) ersteigern, während der seltene Maserati Ghibli 4.9 SS Spyder von 1970 £ 5’000 unter dem unteren Schätzwert nicht zugeschlagen wurde, mehr als € 155’426 oder CHF 189’918 wollte niemand bieten, vielleicht auch, weil es sich um einen Rechtslenker handelte, was Kontinental-Europäer und Amerikaner abgeschreckt haben dürfte.

Günstige und gut erhaltene Klassiker beliebt

Drei schön präsentierte Triumph-Sportwagen eines Schweizer Sammlers gehörten zu den offensichtlich attraktivsten Angeboten, überschritten die Zuschlagspreise doch erheblich die Schätzwerte. Der TR3A erreichte £ 33’000 statt der geschätzten £ 18’000 - 22’000, der gebotene Preis für den TR4 übertraf den mittleren Schätzwert um 133%, beim TR 5 lag der letzte “Bid” immer noch 105% über dem Schätzwert. Auch ein günstig offerierter Rolls Royce Corniche überflügelte den Schätzwert um rund 160%. Insgesamt 17 der 98 versteigerten Automobile konnten teurer als der mittlere Schätzpreis versteigert werden.

Fahrzeuge von Avions Voisin profitierten vom Pebble-Beach-Ruhm

Als absoluter Überflieger entpuppte sich das Avions Voisin C11 Cabriolet von 1927. Statt der geschätzten £ 42’000 bis 68’000 endete die Bieterschlacht bei £ 117’500, mehr als dem Doppelten des geforderten Preises. Auch der zweite Avions Voisin, ein C25 Cimier Coupé von 1935, konnte über dem oberen Schätzwert zugeschlagen werden. War dies eine Reaktion auf die Ehrung eines Fahrzeugs derselben Marke bei Pebble Beach Concours?

Rennwagen nicht im Zentrum des Interesses?

Das Publikum von England scheint kein grosses Interesse an Rennfahrzeugen gehabt haben. Der im historischen Rennsport bewegte Aston Martin DB4 Vantage von 1963 (Lot 217) blieb genauso unverkauft, wie das Maserati Trofeo Light Coupé und der einmalige Ferrari 750 Monza Spyder (Lot 235, Gebot erreichte 1,3 Millionen). Auch der Bizzarrini 5300 Strada und der Alfa Romeo Formel 1 Tipo 179 erreichten die Minimum-Gebote nicht.

Und der Lister-Chevrolet Knobbly Sports Racing Car mit Renngeschichte und in sehr gutem Zustand präsentiert wurde zum Schnäppchenpreis von nur £ 177’500 (entspricht rund € 204’356 oder CHF 249’707) zugeschlagen.

Schnäppchen und günstige Gelegenheiten?

Ferrari 512 BB werden in der Fachpresse immer wieder als gute Geldanlagen portiert, in London konnte ein 512 BBi von 1982 für £ 45’000 (€ 51’809 oder CHF 63’306) ersteigert werden, was als sehr günstig bewertet werden kann. Noch günstiger kam der Käufer des Chrysler Windsor Club Coupés von 1947 zum Zug. Statt der geschätzten £ 25’000 bis 32’000 senkte sich der Hammer bereits bei £ 8’000. “No Reserve”-Angebote, also Einlieferungen ohne Minimal-Zuschlagspreis, können gefährlich sein. Immerhin 21% der Angebote trugen das “no reserve” Schild und erhielten denn teilweise auch erheblich unter den Schätzpreisen den Zuschlag, so der Marlboro Steam Stanhope von 1899, der Ford Model T Torpedo Phaeton von 1923, der Rambler Model C Runabout von 1902 oder das Alfa Romeo SZ (Zagato) Coupé von 1990, das für nur £ 18’500 (€ 21’299 oder CHF 26’026) statt der geschätzten £ 30’000 bis 40’000 einen Käufer fand.

Auch einen Jaguar SS 100 3,5-Litre Roadster von 1938 für £ 235’000 (€ 270’556 oder CHF 330’598) oder eine aufwändig restaurierte Mercedes-Benz 300 W 186 Limousine mit Schiebeach für £ 55’000 (€ 63’322 oder CHF 77’374) gibt es nicht jeden Tag zu erwerben.

England, Frankreich, Bieter am Telefonapparat und über das Internet

Auffallend an der Versteigerung waren die Bieterkämpfe zwischen den Käufern, die via Internet oder Telefonverbindung antraten, und den Anwesenden im Saal, wo insbesondere eine grössere Fraktion aus Frankreich auffiel. 71% der angebotenen Fahrzeuge (70 Lots) konnten zugeschlagen werden, £ 11’250’500 wurden (vor Zuschlägen und Kommissionen) so umgesetzt.

Bei manchem Angebot überraschte allerdings der zaghafte und oftmals langatmige Versteigerungsdialog. So sanken etwas die Schritte beim Ferrari 330 GTC von 1966 schon bei £ 100’000 auf £ 5’000, um bereits bei £ 120’000 auf £ 2’500 zu sinken. £ 127’500 (€ 146’791 oder CHF 179’367) war dann der Endpreis, was für einen 330 GTC günstig erscheint.

Über sechs Stunden mussten die Bieter ausharren, viele dürften die Versteigerung mit einem glückseligen Lächeln verlassen haben, wissend, dass sie einen guten Kauf getätigt hatten.

Eine ausführliche Vorstellung der angebotenen Fahrzeuge und 117 Fotos sind im Ankündigungsartikel publiziert .

Die Ergebnisse im Detail

Die nachfolgende Ergebnisliste repräsentiert den Stand am Ende der Versteigerung vom 26. Oktober 2011. Die Preise (Zuschlagspreise) sind netto zu verstehen, also vor Addition von Kommissionen/Steuern/Abgaben.

Es ist üblich, dass nach der Versteigerung Folge-Verhandlungen stattfinden und Fahrzeuge doch noch einen neuen Besitzer finden. Potentielle Ergebnisse von Nachverhandlungen nach der Versteigerung sind hier noch nicht berücksichtigt.

Zwei angekündigte Fahrzeuge waren noch vor der Versteigerung zurückgezogen worden, Lot 300 Chevrolet Camaro RS Coupé und Lot 284 Alfa Romeo 1900C SS Zagato von 1955. Zusätzlich wurde ein AC Ace von 1955 (Lot 284r) angeboten, der aber trotz interessanter Renngeschichte nicht verkauft werden konnte. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Marke Typ Jahr Schätzpreis in £ Resultat £ Gebot € Gebot CHF Gebot
284r AC Ace 1955 130000-180000 Not Sold 130000 149669 182884
274 AC Aceca Bristol 1958 78000-90000 Sold 80000 92104 112544
220 AC 428 Frua Drophead Coupé (RHD) 1969 120000-155000 Sold 125000 143912.5 175850
229 Alfa Romeo 6C 1750 Turismo 1929 100000-130000 Sold 95000 109373.5 133646
287 Alfa Romeo 6C 2500 Cabriolet Superleggera (RHD) 1939 180000-220000 Not Sold 155000 178451.5 218054
285 Alfa Romeo 1900C Super Sprint Coupé 1957 70000-90000 Sold 80000 92104 112544
280 Alfa Romeo Tipo 33/TT/3 1972 525000-575000 Sold 525000 604432.5 738570
273 Alfa Romeo Tipo 179 Formula One Monoposto 1980 110000-140000 Not Sold 95000 109373.5 133646
206 Alfa Romeo SZ Coupé 1990 30000-40000 Sold 18500 21299.05 26025.8
279 Allard J2 (LHD) 1951 155000-175000 Sold 135000 155425.5 189918
232 Aston Martin 15/98 Open Sports Tourer 1938 125000-150000 Not Sold 110000 126643 154748
251 Aston Martin DB2 Vantage Coupé (RHD) 1952 110000-130000 Sold 91000 104768.3 128018.8
252 Aston Martin DB2 Vantage Drophead Coupé (LHD) 1953 150000-180000 Sold 175000 201477.5 246190
216 Aston Martin DB2/4 Mk I Saloon (RHD) 1955 75000-95000 Sold 70000 80591 98476
295 Aston Martin DB4 GT (RHD) 1961 780000-880000 Not Sold 780000 898014 1097304
225 Aston Martin DB4 Vantage Series V (RHD) 1962 200000-260000 Sold 210000 241773 295428
217 Aston Martin DB4 Series V Vantage 1963 180000-220000 Not Sold 150000 172695 211020
277 Aston Martin DB5 (RHD) 1964 220000-260000 Sold 210000 241773 295428
250 Aston Martin DB5 Coupé (LHD) 1965 300000-360000 Sold 335000 385685.5 471278
211 Aston Martin DBS V8 1968 50000-60000 Sold 55000 63321.5 77374
241 Aston Martin V8 7.0 Litre Coupé 1989 80000-110000 Sold 120000 138156 168816
242 Aston Martin DB7 Vantage Volante 2002 50000-60000 Sold 40000 46052 56272
290 Avions Voisin C11 Cabriolet 1927 42000-68000 Sold 117500 135277.75 165299
221 Avions Voisin C25 Cimier Coupé 1935 270000-320000 Sold 340000 391442 478312
215 Bentley S1 Continental Fastback Coupé 1956 220000-280000 Not Sold 210000 241773 295428
238 Bentley S2 Continental Flying Spur Saloon (LHD) 1962 95000-125000 Sold 90000 103617 126612
299 Bentley S3 Continental Saloon 1965 55000-75000 Sold 55000 63321.5 77374
245 Bizzarrini 5300 GT Strada 1965 350000-400000 Not Sold 340000 391442 478312
240 Bugatti T46 'Petit Royale' Sports Saloon 1930 450000-550000 Not Sold 420000 483546 590856
291 Bugatti Type 49 Saloon (RHD) 1931 125000-150000 Sold 97500 112251.75 137163
263 Bugatti Type 57 Stelvio Cabriolet 1937 300000-375000 Sold 265000 305094.5 372802
289 Chrysler Windsor Club Coupé (LHD) 1947 25000-32000 Sold 8000 9210.4 11254.4
297 Cooper Climax Type 39 'Bobtail' 1956 95000-125000 Not Sold 85000 97860.5 119578
260 De Dion-Bouton Type E Vis à Vis Voiturette 1900 65000-85000 Sold 90000 103617 126612
222 Delage DMN Faux Cabriolet 1929 57000-82000 Sold 87500 100738.75 123095
236 DKW F8 Meisterklasse Cabriolet 1939 10000-13000 Sold 9000 10361.7 12661.2
219 Facel Vega II (RHD) 1964 190000-240000 Not Sold 170000 195721 239156
218 Ferrari 195 Inter Coupé (RHD) 1950 260000-320000 Sold 250000 287825 351700
235 Ferrari 750 Monza Spyder 1955 1550000-1800000 Not Sold 1300000 1496690 1828840
293 Ferrari 250 GT LWB 'Tour de France' Berlinetta 1958 2000000-2400000 Sold 2000000 2302600 2813600
214 Ferrari 250 GT Lusso Berlinetta (LHD) 1964 400000-480000 Sold 435000 500815.5 611958
226 Ferrari 500 Superfast (RHD) 1965 580000-650000 Sold 575000 661997.5 808910
266 Ferrari 275 GTB Alloy Berlinetta (LHD) 1966 640000-700000 Not Sold 635000 731075.5 893318
276 Ferrari 330 GTC (LHD) 1966 130000-160000 Sold 127500 146790.75 179367
234 Ferrari Dino 246 GT (RHD) 1972 90000-110000 Sold 80000 92104 112544
296 Ferrari Pinin Prototipo 1980 480000-550000 Not Sold 400000 460520 562720
265 Ferrari 512 BBi 1982 60000-80000 Sold 45000 51808.5 63306
256 Ferrari 550 Maranello (LHD) 1998 40000-50000 Sold 37500 43173.75 52755
272 Force India Formula One Racing Car 2008 150000-200000 Sold 150000 172695 211020
202 Ford Model T Torpedo Phaeton 1923 15000-18000 Sold 8000 9210.4 11254.4
254 Ford GT 2005 110000-150000 Sold 105000 120886.5 147714
227 Huron 4A 2-Litre Sports Prototype 1970/1 80000-110000 Sold 75000 86347.5 105510
233 Jaguar SS 100 3.5-Litre Roadster 1938 310000-380000 Sold 235000 270555.5 330598
286 Jaguar XK120 Alloy 'LT2' Roadster (RHD) 1950 75000-85000 Not Sold 69000 79439.7 97069.2
231 Jaguar XK120SE Roadster (LHD) 1953 75000-95000 Sold 72500 83469.25 101993
255 Jaguar XK120 Fixed Head Coupé 1953 68000-80000 Not Sold 65000 74834.5 91442
205 Jaguar XK150 3.8 Roadster 1960 75000-95000 Sold 86000 99011.8 120984.8
275 Jaguar E-Type Series I Roadster (LHD) 1966 70000-90000 Sold 90000 103617 126612
301 Jaguar E-Type Series III Convertible V12 (RHD, 4 Gang) 1973 34000-40000 Not Sold 26000 29933.8 36576.8
262 Lagonda 16/80 Special 1932 55000-75000 Sold 70000 80591 98476
209 Lagonda 16/80 Factory T7 Tourer 1934 60000-80000 Not Sold 55000 63321.5 77374
208 Lamborghini 350 GT 1966 160000-200000 Sold 177500 204355.75 249707
270 Lamborghini Miura SV (RHD) 1972 750000-900000 Not Sold 700000 805910 984760
230 Lancia Lambda Torpedo Seventh Series 1927 78000-92000 Not Sold 65000 74834.5 91442
278 Lister-Chevrolet Knobbly' Sports Racing Car 1958 460000-590000 Sold 177500 204355.75 249707
212 Marlboro Steam Stanhope c.1899 50000-60000 Sold 24000 27631.2 33763.2
268 Maserati Mistral Coupé 1967 60000-80000 Sold 55000 63321.5 77374
269 Maserati Ghibli 4.9 SS Spyder (RHD) 1970 140000-170000 Not Sold 135000 155425.5 189918
243 Maserati Mexico Coupé (LHD) 1972 35000-45000 Sold 34000 39144.2 47831.2
228 Maserati Trofeo Light Coupé 2005 120000-160000 Not Sold 110000 126643 154748
210 Mercedes-Benz 200 W21 'Sonnenscheinlimousine' 1934 45000-55000 Not Sold 20000 23026 28136
267 Mercedes-Benz 130 (W23) 2-Door Saloon (RHD) 1934 45000-55000 Sold 30000 34539 42204
257 Mercedes-Benz 170S Cabriolet A 1950 50000-80000 Sold 50000 57565 70340
258 Mercedes-Benz 300 W186 Sliding-Roof Limousine 1952 85000-105000 Sold 55000 63321.5 77374
282 Mercedes-Benz 300 S Coupé (LHD) 1954 120000-150000 Sold 110000 126643 154748
283 Mercedes-Benz 300 SL Coupé (LHD) 1955 475000-575000 Sold 500000 575650 703400
253 Mercedes-Benz 300 SL Roadster 1957 360000-400000 Sold 347500 400076.75 488863
264 Mercedes-Benz 300 SL Roadster (LHD) 1958 400000-450000 Not Sold 390000 449007 548652
207 Mercedes-Benz 190 SL Roadster 1961 42000-48000 Sold 49000 56413.7 68933.2
223 Mercedes-Benz 600 Pullman Limousine 1969 20000-30000 Sold 22500 25904.25 31653
224 Mercedes-Benz 600 Pullman Limousine 1973 75000-100000 Sold 72500 83469.25 101993
261 MG SA Tourer 1935 55000-85000 Sold 62500 71956.25 87925
292 Pagani Lancia Sport (RHD) 1947 190000-240000 Not Sold 160000 184208 225088
244 Pagani Zonda C12 7.3 S Roadster 2005 425000-475000 Sold 380000 437494 534584
281 Panhard et Levassor SS6 Special Saloon (RHD) 1931 85000-110000 Not Sold 55000 63321.5 77374
271 Porsche 356A Carrera GS Coupé (RHD) 1958 225000-275000 Sold 230000 264799 323564
213 Porsche 911S Coupé (LHD) 1969 60000-80000 Not Sold 52000 59867.6 73153.6
237 Rambler Model C Runabout 1902 50000-60000 Sold 27000 31085.1 37983.6
288 Rolls-Royce 40/50 HP Silver Ghost Limousine 1907 310000-440000 Sold 250000 287825 351700
239 Rolls-Royce 40/50 HP Silver Ghost 'London to Edinburgh' Open Tourer 1913 380000-500000 Sold 275000 316607.5 386870
298 Rolls-Royce Phantom II Short-Coupled Saloon 1929 110000-140000 Not Sold 75000 86347.5 105510
204 Rolls-Royce Silver Cloud 1958 35000-45000 Sold 32500 37417.25 45721
259 Rolls-Royce Phantom V Sedanca De Ville 1962 310000-380000 Sold 180000 207234 253224
249 Rolls-Royce Corniche 1976 20000-25000 Sold 36000 41446.8 50644.8
246 Triumph TR3A (LHD) 1959 18000-22000 Sold 33000 37992.9 46424.4
247 Triumph TR4 (LHD) 1962 20000-25000 Sold 30000 34539 42204
248 Triumph TR5 1967 25000-30000 Sold 29000 33387.7 40797.2
203 Waltham Orient Buckboard 1904 20000-25000 Sold 15500 17845.15 21805.4

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Artikelsammlungen zum Thema

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 207 PS, 2959 cm3
Coupé, 220 PS, 2953 cm3
Coupé, 220 PS, 2953 cm3
Coupé, 240 PS, 2953 cm3
Coupé, 145 PS, 2584 cm3
Coupé, 235 PS, 2953 cm3
Coupé, 300 PS, 3967 cm3
Coupé, 320 PS, 4390 cm3
Coupé, 340 PS, 4823 cm3
Coupé, 195 PS, 2418 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Ellikon a.d.Thur, Schweiz

052 337 46 10

Spezialisiert auf Alfa Romeo

Spezialist

Köln, Deutschland

+49-151-401 678 08

Spezialisiert auf Maserati, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Kriens LU, Schweiz

+41 (0)41 310 1515

Spezialisiert auf Fiat, Lancia, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Hamburg, Deutschland

0049-40-6330 5050

Spezialisiert auf Austin, Austin Healey, ...

Spezialist

Altendorf/SZ, Schweiz

055 451 01 01

Spezialisiert auf Maserati, Ferrari

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.