Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Formel-1-Boliden ’72 unters Blech geschaut

Erstellt am 9. Mai 1973
, Leselänge 3min
Text:
N. N.
Fotos:
Daniel Reinhard 
10
Archiv Daniel Reinhard 
6
Balz Schreier 
4
Bruno von Rotz 
3
Daniel Riesen 
1
Mark McArdle - Creative Commons 2.0 
1
John Colley 
1
Sutton Images 
1
Archiv 
9
BRM P 160 B (1972) - technische Analyse
Matra MS120C (1972) - im Rennen der Historischen Formel 1 (FIA HFO) am Bosch Hockenheim Historic 2012
Matra MS120C (1972) - im Rennen der Historischen Formel 1 (FIA HFO) am Bosch Hockenheim Historic 2012
Matra MS120C (1972) - im Rennen der Historischen Formel 1 (FIA HFO) am Bosch Hockenheim Historic 2012
Matra MS 120 (1970) - mit eigenem V12-Motor und Jackie Stewart am Lenkrad

Zusammenfassung

Vor rund 40 Jahren waren Formel-1-Rennwagen noch vergleichsweise einfach gebaute Fahrzeuge und es gab nur wenig Geheimnisse um ihre Konstruktionsprinzipien. Die meisten benutzten sogar denselben Motor. Die Zeitschrift ‘hobby’ analysierte im Jahr 1973 die führenden Grand-Prix-Fahrzeuge. Dieser Bericht gibt Originaltext und -grafiken des damaligen Artikels wieder und ergänzt ihn mit zeitgenössischen und aktuellen Bilder der erwähnten Fahrzeuge, respektive ihrer Vorläufer oder Nachfolger.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Des einen Freud, des anderen Leid
  • Sicherheit muss gesteigert werden
  • Lotus 72
  • Tyrrell 005-002-4
  • Matra MS 120 D
  • BRM P 160 B
  • Ferrari 312 B2
  • Die Formel-1-Wagen im Vergleich

Geschätzte Lesedauer: 3min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Die Zeiten, in denen ein Juan Manuel Fangio auf den Weltmeister in der Formel 1 abonniert war, sind vorbei. Heute fahren, bis auf wenige Ausnahmen, die Grand-Prix-Fahrer die im Prinzip gleichen Ford-Cosworth-V8-Motoren, die für die Spitzenfahrer mal besser, für den Nachwuchs mal weniger gut ausfallen. Gegen die Cosworth kämpfen die Zwölfzylinder von Ferrari, BRM und Matra, der erste als Boxer, die anderen als V-Motoren. Formel-1-Konstrukteure haben es nicht leicht: Ein Konstruktionselement wie die vom Rahmen getragenen vorderen Scheibenbremsen brachten 1972 dem Lotus Glück, während beim Tyrrell eine ähnliche Anordnung herausgeworfen werden mußte weil Jackie Stewart wie Cévert mit dem Auto von der Piste rutschten.

 
3min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf bis zu 36 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 6
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 36 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 6
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 36 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 6
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 3min

Bilder zu diesem Artikel

Bild Emerson Fittipaldi nochmals auf Lotus 72
Bild Emerson Fittipaldi nochmals auf Lotus 72
Bild Emerson Fittipaldi nochmals auf Lotus 72
Bild Emerson Fittipaldi nochmals auf Lotus 72
Bild Ferrari 312 B2 (1972) - Jacky Ickx im Jahr 2010 in Kanada
Bild BRM P 160 B (1972) - technische Analyse
Bild Matra MS120C (1972) - im Rennen der Historischen Formel 1 (FIA HFO) am Bosch Hockenheim Historic 2012
Bild Matra MS120C (1972) - im Rennen der Historischen Formel 1 (FIA HFO) am Bosch Hockenheim Historic 2012
Bild Matra MS120C (1972) - im Rennen der Historischen Formel 1 (FIA HFO) am Bosch Hockenheim Historic 2012
Bild Matra MS 120 (1970) - mit eigenem V12-Motor und Jackie Stewart am Lenkrad
Bild Tyrrell 002 (1971) - im Rennen der Historischen Formel 1 (FIA HFO) am Bosch Hockenheim Historic 2012
Quelle:
Logo Quelle
von ju******
07.01.2014 (08:09)
Antworten
Danke "Bü" für die nach wie vor genialen Zeichnungen!!!!!!!!!!!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner

Originaldokumente / Faksimile

Formel-1-Boliden unters Blech geschaut - Hobby 10/1973 - Seite 12 und 13
Formel-1-Boliden unters Blech geschaut - Hobby 10/1973 - Seite 14 und 15
Formel-1-Boliden unters Blech geschaut - Hobby 10/1973 - Seite 16 und 17

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 83 PS, 1216 cm3
Cabriolet, 158 PS, 1588 cm3
Cabriolet, 120 PS, 1796 cm3
Roadster, 40 PS, 1772 cm3
Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3
Cabriolet, 126 PS, 1558 cm3
Coupé, 126 PS, 1558 cm3
Coupé, 119 PS, 1558 cm3
Coupé, 126 PS, 1558 cm3
Coupé, 160 PS, 1973 cm3
Coupé, 160 PS, 1973 cm3
Coupé, 210 PS, 1973 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Rüti, Schweiz

0552401553

Spezialisiert auf Buick, Alfa Romeo, ...

Impression von Spezialist on top AG
Impression von Spezialist on top AG
Impression von Spezialist on top AG
Impression von Spezialist on top AG

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Impression von Spezialist Oldtimerberatung.ch

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car
Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car
Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car
Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car

Spezialist

Altendorf/SZ, Schweiz

055 451 01 01

Spezialisiert auf Maserati, Ferrari

Impression von Spezialist Foitek Automobile AG, Altendorf
Impression von Spezialist Foitek Automobile AG, Altendorf
Impression von Spezialist Foitek Automobile AG, Altendorf
Impression von Spezialist Foitek Automobile AG, Altendorf

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Zürich, Schweiz

044 250 52 92

Spezialisiert auf Rolls-Royce, Bentley, ...

Impression von Spezialist Garage Fritz Speich AG
Impression von Spezialist Garage Fritz Speich AG
Impression von Spezialist Garage Fritz Speich AG
Impression von Spezialist Garage Fritz Speich AG

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Impression von Spezialist Graber Sportgarage AG Münsingen
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!