Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Porsche 356 1500 (1953) - der komfortable König der Landstrasse (© Rasy Ran - Courtesy RM/Sotheby's, 2017)
Fotogalerie: Nur 1 von total 33 Fotos!
32 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Porsche

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 356 / 1500 Super (1953-1955)
Cabriolet, 70 PS, 1488 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 356 / 1500 Super (1953-1955)
Coupé, 70 PS, 1488 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 356 / 1500 (1953-1955)
Coupé, 55 PS, 1488 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 356 / 1500 (1953-1955)
Cabriolet, 55 PS, 1488 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 356 / 1100 (1952-1954)
Coupé, 40 PS, 1086 cm3
 
 
Bonhams: Bonhams Grand Palais 2018
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Porsche 356 1500 - sparsamer König der Landstrasse (ZQ)

    12. Juni 1954
    Text:
    H. U. Wieselmann
    Fotos:
    Rasy Ran - Courtesy RM/Sotheby's 
    (23)
    Archiv Porsche AG 
    (1)
    Archiv 
    (9)
     
    33 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 33 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    32 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Der Porsche 356 war in den frühen Fünfzigerjahren der Wagen, den es zu schlagen gab, Konkurrenz aus dem eigenen Lande gab es kaum. Mit einem cw-Wert von 0,29 und einer Querschnittsfläche von 1,62 Quadratmetern lief er mit nur 55 PS über 160 km/h schnell und damit fast allen anderen Autos auf der Autobahn davon. Es war eine Zeit, da Autotester noch des Lateins mächtig waren und sich sogar teurere Gegenstände ihrer Beschreibungen, in diesem Falle einen Porsche, selber leisten konnten. Und ihn trotzdem immer wieder gerne probefuhren, nur schon, um den Fortschritt zu messen. Dieser Fahrzeugbericht stammt aus dem Jahr 1954 und ist mit historischen und neuzeitlichen Bildern illustriert, die den Wagen im einstigen und heutigen Glanz zeigen.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Trotz Wachstum persönlich geblieben
    Einmalig sparsamer König der Landstraße
    Einmalig, aber nicht revolutionär
    Ausgeklügelte Technik
    Schwer vergleichbar
    Bequem und im Detail verbessert
    Die kultivierte “Dame”
    Der sportliche “Super” für die Kenner
    Hohe Sicherheit und besondere Fahrtechnik
    Ein Wagen für Kenner
    Technische Daten
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 33 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Alle Kommentare

     
     
    ka******:
    26.12.2017 (11:31)
    Die Hirth-Kurbelwelle machte zwar die 180 Stundenkilometer mit, war aber zickig, wenn der Motor vor dem Abstellen nicht behutsam auf Normaldrehzahl gebracht wurde.
    Nebenbei: Sind eine Stunde und 27 Minuten für die Strecke Stuttgart Zuffenhausen - München bei durchschnittlichem Verkehr unter Einhaltung aller Tempovorschriften heutzutage auch realisierbar? Kenne die Strecke nicht mit der aktuellen Verkehrssituation...
    to******:
    27.12.2017 (23:25)
    Weit über die Räder heraushängende Karosserie, Höchstdrehzahl 5000 rpm;
    da können Alfisti nur lachen.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Porsche

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 356 / 1500 Super (1953-1955)
    Cabriolet, 70 PS, 1488 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 356 / 1500 Super (1953-1955)
    Coupé, 70 PS, 1488 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 356 / 1500 (1953-1955)
    Coupé, 55 PS, 1488 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 356 / 1500 (1953-1955)
    Cabriolet, 55 PS, 1488 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 356 / 1100 (1952-1954)
    Coupé, 40 PS, 1086 cm3