Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

RM/Sotheby’s St. Moritz Versteigerung 2021 – hoch hinaus

Erstellt am 18. September 2021
, Leselänge 5min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Remi Dargegen - Courtesy RM/Sotheby's 
12
Simon Laufer - Courtesy RM/Sotheby's 
12
Dario Fontana - Courtesy RM/Sotheby's 
12
Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's 
9
John Colley - Courtesy RM/Sotheby's 
7
Peter Singhof - Courtesy RM/Sotheby's 
6
Paolo Carlini - Courtesy RM/Sotheby's 
5
Kevin Van Campenhout - Courtesy RM/Sotheby's 
4
- Courtesy RM/Sotheby's 
4
Marcel Pelletier 
3
RM/Sotheby's 
3
Daniel Zizka - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Blick in den "Auktionssaal" - Impresson von der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung am 17. September 2021
Versteigerung des Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürers - Impresson von der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung am 17. September 2021
Hummer H1 Alpha (2006) - als Lot 102 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Mercedes-Benz G500 Cabriolet Final Edition (2014) - als Lot 103 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 104 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 104 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021

Es war eine Premiere. Noch nie zuvor hatte RM/Sotheby’s in der Schweiz Autos versteigert. Und es war zugleich die höchstgelegene RM-/Sotheby’s-Versteigerung bisher, wie der Auktionator erklärte. Als Holländer sei er sich eigentlich nur Versteigerungen auf Meereshöhe gewöhnt, da sei der Sprung auf 1800 m schon gewaltig.

Bild Blick in den "Auktionssaal" - Impresson von der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung am 17. September 2021
Blick in den "Auktionssaal" - Impresson von der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung am 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Marcel Pelletier

Rund 180 bis 200 Besucher hatten sich am 17. September 2021 um 17:30 eingefunden, um der Auktion zu folgen. Etwa 40 Prozent konnte dabei sitzen, der Rest beobachtete das Geschehen, das rund 1,5 Stunden dauerte, stehend.

Niedriges Durchschnittsalter

Mit knapp über 32 Altersjahren waren die insgesamt 23 Fahrzeuge eher jung, im Schnitt knapp im Oldtimeralter angekommen. Dies lag an einem erheblichen Anteil jüngerer Supersport- und Geländewagen.

Den grössten Anteil liefert Porsche mit sieben Autos, gefolgt von Mercedes-Benz mit drei Wagen. Alle übrigen 13 Marken waren mit jeweils einem Fahrzeug vertreten.

Während viele Wagen aus der Schweiz stammten, wurden einige auch aus dem Ausland angeliefert und waren damit nur temporär verzollt.

Fast pünktlich kam das erste Lot, ein Rennsimultator, unter den Hammer und wurde für eindrückliche CHF 160’000 zugeschlagen. Dann folgten die 23 Automobile.

Drei Superklassiker von Mercedes und BMW

Mit zwei Mercedes-Benz 300 SL und einem BMW 507 war das deutsche Supersportwagensegment der Fünfzigerjahre fast schon umfassend vertreten. Alle drei Wagen konnten verkauft werden.

Bild Mercedes-Benz 300 SL Gullwing (1955) - als Lot 117 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Mercedes-Benz 300 SL Gullwing (1955) - als Lot 117 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Dario Fontana - Courtesy RM/Sotheby's

Der 300 SL Flügeltürer von 1955 fand für CHF 1,383 Millionen (EUR 1,273 Millionen) einen neuen Besitzer, während der 300 SL Roadster von 1961 dem Käufer CHF 1,13 Millionen (EUR 1,04 Millionen) wert war.

Bild BMW 507 Roadster Series II (1958) - als Lot 109 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
BMW 507 Roadster Series II (1958) - als Lot 109 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Remi Dargegen - Courtesy RM/Sotheby's

Für den BMW 507 Roadster der Serie II mit Schweizer Geschichte ab 1958 wurden CHF 2,143 Millionen (EUR 1,971 Millionen) bezahlt. Somit lagen auch alle drei Wagen beim Höchstgebot etwa 10 % unter dem mittleren Estimate.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
BMW 2002 Ti Gruppe 2 (1971)
BMW 2002 Ti Gruppe 2 (1971)
BMW 635 CSi (1984)
BMW 635 CSi (1984)
BMW 850 CSi (1993)
BMW 850 CSi (1993)
BMW 2002 Tii Touring (1974)
BMW 2002 Tii Touring (1974)
+41 31 566 13 70
Münsingen, Schweiz

Vor allem jüngere Porsche

Von den sieben Porsche konnten nur vier verkauft werden, zwei neuere Modelle und ein 993 GT2 Clubsport von 1996 blieben unter den erwarteten Mindestpreisen.

Bild Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 104 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 104 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Peter Singhof - Courtesy RM/Sotheby's

Dafür fand der 911 Carrera RS 2.7 Touring von 1973 für CHF 511’250 (EUR 470’350) in eine neue Garage.

Bild Porsche 959 Komfort (1988) - als Lot 113 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Porsche 959 Komfort (1988) - als Lot 113 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: RM/Sotheby's

Sehr gut schlug sich der Porsche 959 Komfort von 1988, der damals von der königlichen Familie von Katar gekauft worden war. Fast im Neuwagenzustand hatte dieser vierradgetriebene Sportwagen erst 961 km auf dem Tacho und roch offenbar noch wie neu. Aufgerufen bei CHF 800’000 stiegen die Gebote schnell auf über 1,5 Millionen und noch immer balgten sich fünf Telefonbieter um den Porsche. Bei CHF 1,75 Millionen war schliesslich Schluss, was den 959 Komfort inkl. Aufpreis CHF 1,974 Millionen (EUR 1,816 Millionen) teuer werden liess.

Bild Porsche 911 GT3 RS (2004) - als Lot 120 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Porsche 911 GT3 RS (2004) - als Lot 120 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Simon Laufer - Courtesy RM/Sotheby's

Verkauft werden konnten auch der 918 von 2015 (CHF 1,411 Millionen) und der 911 GT3 RS (996) für CHF 161’000.

Rappi-Fiat 8V erhält neuen Besitzer

114 Fiat 8V (“Otto Vu”) wurden in der ersten Hälfte der Fünfzigerjahre gebaut, einer davon (Chassisnummer 106.000011) kam als Coupé der ersten Serie mit Rappi-Werkskarosserie unter den Hammer in St. Moritz.

Bild Fiat 8V Berlinetta (1953) - als Lot 119 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Fiat 8V Berlinetta (1953) - als Lot 119 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Paolo Carlini - Courtesy RM/Sotheby's

Umfangreich restauriert zwischen 2011 und 2014 und mit Pokalen vom Concorso d’Eleganza Villa d’Este und von den Master Pieces Schloss Dyck wurde er schliesslich für CHF 1,355 Millionen (EUR 1,247 Millionen) veräussert. .

Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Seltene Supersportwagen der Neuzeit

Die Schweiz ist eigentlich ein guter Markt für rare Super- und Hypersportwagen. An der St. Moritz-Versteigerung kamen gleich mehrere dieser Autos auf den Markt, so u.a. ein Saleen S7 Twin Turbo von 2005, ein Lexus LFA von 2011, ein Aston Martin One-77 von 2021 und ein noch kaum je erblickter Dallara Stradale von 2019.

Bild Saleen S7 Twin Turbo (2005) - als Lot 112 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Saleen S7 Twin Turbo (2005) - als Lot 112 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Simon Laufer - Courtesy RM/Sotheby's

Allerdings das Glück nicht allen dieser Autos hold. So blieben der Saleen, der Lexus und auch der Dallara stehen.

Bild Aston Martin One-77 (2012) - als Lot 107 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Aston Martin One-77 (2012) - als Lot 107 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Dario Fontana - Courtesy RM/Sotheby's

Dafür erzielte der Aston Martin One-77 aus dem Jahr 2012 mit bisher zwei Besitzern, die zusammen keine 1000 km zurücklegten im Aston, nach einem längeren Bieterstreit mit CHF 1,72 Millionen (EUR 1,583 Millionen) einen Preis deutlich über den Erwartungen.

Wenig Superklassiker …

Fast etwas unterzugehen schienen, abgesehen von den bereits erwähnten Wagen, die Superklassiker im Angebot. Ein Maserati fehlte genauso wie ein Lamborghini, die Ehre von Jaguar vertrat ein XK 120, der für CHF 184’000 (EUR 169’280) verkauft werden konnte.

Bild Austin-Healey 100S (1955) - als Lot 110 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Austin-Healey 100S (1955) - als Lot 110 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's

Ein Höhepunkt aber war auch einer von 50 gebauten Austin-Healey 100 S mit Alukarosserie. Der Wagen mit Chassisnummer AHS3604 war in den letzten 19 Jahren im selben Besitz und fand nun für CHF 702’500 (EUR 646’300) einen neuen Enthusiasten.

Bild Dino 246 GT (1971) - als Lot 106 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Dino 246 GT (1971) - als Lot 106 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Dario Fontana - Courtesy RM/Sotheby's

Während historische Ferrari fehlten, vertrat zumindest ein Dino 246 GT aus dem Jahr 1971 mit Chassisnummer 02020 die Geschichte Enzo Ferraris. Das Coupé wurde 2012 restauriert und im Originalfarbton “Rosso Bordeaux” neu lackiert.

Dem neuen Besitzer war der ursprünglich nach Italien gelieferte Dino nun CHF 336’875 (EUR 309’925) wert.

… aber ein Formel-1-Rennwagen

Kimi Räikkönen und David Coulthard fuhren mit dem McLaren MP4 17D von 2002 (MP4-17A-06) einen Sieg und mehrere vordere Plätze in den Jahren 2002 und 2003 ein. Jetzt sollte der Monoposto, der sich in 2002-er Spezifikation befindet, CHF 2 bis 2,5 Millionen kosten.

Bild McLaren MP4 17D (2002) - als Lot 115 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
McLaren MP4 17D (2002) - als Lot 115 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: Kevin Van Campenhout - Courtesy RM/Sotheby's

Bezahlt wurden schliesslich CHF 1,974 Millionen (EUR 1,816 Millionen) und der Preis schloss auch ein “comprehensive restart package” mit ein, auf dass der Monoposto denn auch wieder zum Laufen komme.

Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Der Graber-Delahaye

Der älteste Wagen der Auktion war ein Delahaye 135M von 1946 mit Chassisnummer 800320, ausgerüstet mit einer Karosserie von Hermann Graber. Gemäss RM/Sotheby’s handelte es sich dabei um eines von zwei derartigen Fahrzeugen, das noch im letzten Jahrtausend in den USA restauriert worden war.

Bild Delahaye 135M Cabriolet Graber (1946) - als Lot 124 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Delahaye 135M Cabriolet Graber (1946) - als Lot 124 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Copyright / Fotograf: John Colley - Courtesy RM/Sotheby's

Der dunkelblaue Delahaye wurde als letzter Wagen versteigert und erzielte CHF 297’500 (EUR 273’700).

Mit einer Verkaufsquote von 70 Prozent lief die Versteigerung für RM/Sotheby’s sicherlich mehr als zufriedenstellend ab, schliesslich wurden rund CHF 15,9 Millionen (EUR 14,7 Millionen) Umsatz erzielt. Auch die nicht verkauften Autos schnitten bei den Geboten nicht schlecht ab und ein Durchschnttspreis von CHF 985’164 (EUR 906’351) pro verkauften Wagen kann sich sicherlich auch international sehen lassen. Man darf gespannt sein, ob RM/Sotheby’s in einem Jahr wieder nach St. Moritz zurückkehren wird.

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr CHF Est von CHF Est bis CHF HG CHF VP EUR VP % Est S
102 Hummer H1 Alpha 2006 100'000 150'000 80'000 92'000 84'640
-26.4%
V
103 Mercedes-Benz G500 Cabriolet Final Edition 2014 300'000 350'000 340'000 387'500 356'500
+19.23%
V
104 Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring 1973 450'000 550'000 450'000 511'250 470'350
+2.25%
V
105 Mercedes-Benz 300 SL Roadster 1961 1'000'000 1'200'000 1'000'000 1'130'000 1'039'600
+2.73%
V
106 Dino 246 GT 1971 320'000 375'000 295'000 336'875 309'925
-3.06%
V
107 Aston Martin One-77 2012 1'100'000 1'500'000 1'525'000 1'720'625 1'582'975
+32.36%
V
108 Lexus LFA 2011 550'000 700'000 500'000 567'500 522'100
-9.2%
N
109 BMW 507 Roadster Series II 1958 2'000'000 2'200'000 1'900'000 2'142'500 1'971'100
+2.02%
V
110 Austin-Healey 100S 1955 650'000 900'000 620'000 702'500 646'300
-9.35%
V
111 Porsche 918 'Weissach' Spyder 2015 1'150'000 1'400'000 1'250'000 1'411'250 1'298'350
+10.69%
V
112 Saleen S7 Twin Turbo 2005 600'000 700'000 500'000 567'500 522'100
-12.69%
N
113 Porsche 959 Komfort 1988 1'500'000 1'700'000 1'750'000 1'973'750 1'815'850
+23.36%
V
114 Porsche 911 GT2 RS Clubsport 2019 500'000 600'000 420'000 477'500 439'300
-13.18%
N
115 McLaren MP4 17D 2002 2'000'000 2'500'000 1'750'000 1'973'750 1'815'850
-12.28%
V
116 Porsche 911 Turbo S Exclusive Series 2018 290'000 350'000 260'000 297'500 273'700
-7.03%
N
117 Mercedes-Benz 300 SL Gullwing 1955 1'290'000 1'500'000 1'225'000 1'383'125 1'272'475
-0.85%
V
118 Porsche 911 GT2 Clubsport 1996 1'100'000 1'300'000 950'000 1'073'750 987'850
-10.52%
N
119 Fiat 8V Berlinetta 1953 1'300'000 1'600'000 1'200'000 1'355'000 1'246'600
-6.55%
V
120 Porsche 911 GT3 RS 2004 150'000 200'000 140'000 161'000 148'120
-8%
V
121 Ferrari SA Aperta 2011 1'200'000 1'600'000 1'100'000 1'242'500 1'143'100
-11.25%
N
122 Jaguar XK 120 SE Roadster 1953 170'000 190'000 160'000 184'000 169'280
+2.22%
V
123 Dallara Stradale 2019 200'000 250'000 170'000 195'500 179'860
-13.11%
N
124 Delahaye 135M Cabriolet Graber 1946 275'000 325'000 260'000 297'500 273'700
-0.83%
V

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende: Spalte S = Status (V = Verkauft, N = Nicht verkauft, Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt)

Bilder zu diesem Artikel

Bild Blick in den "Auktionssaal" - Impresson von der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung am 17. September 2021
Bild Versteigerung des Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürers - Impresson von der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung am 17. September 2021
Bild Mercedes-Benz G500 Cabriolet Final Edition (2014) - als Lot 103 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Bild Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 104 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Bild Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 104 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Bild Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 104 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Bild Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 104 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Bild Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 104 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Bild Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1961) - als Lot 105 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Bild Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1961) - als Lot 105 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Bild Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1961) - als Lot 105 an der RM/Sotheby's St. Moritz Versteigerung vom 17. September 2021
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 450 PS, 2849 cm3
Roadster, 150 PS, 3168 cm3
Coupé, 140 PS, 3168 cm3
Cabriolet, 140 PS, 3168 cm3
Kleinwagen, 12 PS, 245 cm3
Kleinwagen, 13 PS, 298 cm3
Kleinwagen, 0 PS, 582 cm3
Coupé, 286 PS, 3982 cm3
Coupé, 300 PS, 4988 cm3
Limousine, viertürig, 65 PS, 1971 cm3
Limousine, viertürig, 72 PS, 1971 cm3
Limousine, viertürig, 72 PS, 2077 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Impression von Spezialist Graber Sportgarage AG Münsingen

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Impression von Spezialist Catawiki - Online-Auktionshaus für Oldtimer
Impression von Spezialist Catawiki - Online-Auktionshaus für Oldtimer
Impression von Spezialist Catawiki - Online-Auktionshaus für Oldtimer
Impression von Spezialist Catawiki - Online-Auktionshaus für Oldtimer

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Schlieren, Schweiz

0443059904

Spezialisiert auf Porsche

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Impression von Spezialist Oldtimerberatung.ch

Spezialist

Undenheim, Deutschland

+49 6737 31698 50

Spezialisiert auf Mercedes, Jaguar, ...

Impression von Spezialist Kautschuk-Klassik
Impression von Spezialist Kautschuk-Klassik
Impression von Spezialist Kautschuk-Klassik
Impression von Spezialist Kautschuk-Klassik

Spezialist

Prague, Tschechische Republik

+420 608 145 883

Spezialisiert auf Chevrolet, Cadillac, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Impression von Spezialist Handel - Restauration - Werterhalt
Impression von Spezialist Handel - Restauration - Werterhalt
Impression von Spezialist Handel - Restauration - Werterhalt
Impression von Spezialist Handel - Restauration - Werterhalt

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

Impression von Spezialist Emil Frey Classics AG
Impression von Spezialist Emil Frey Classics AG
Impression von Spezialist Emil Frey Classics AG
Impression von Spezialist Emil Frey Classics AG
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!