Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Jaguar-Urgestein Norman Dewis durch die Queen mit Orden ausgezeichnet

Erstellt am 1. Januar 2015
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
3
Archiv Christian Jenny 
1

Der mit der Geschichte der Sportwagenfirma Jaguar eng verbundene Norman Dewis wurde zum Jahresende auf die 'Queen's Honour List' gesetzt worden und hat einen “Order of the British Empire’ (OBE) für seine Dienste um die britische Autoindustrie erhalten.  


Bild Norman Dewis, der berühmte Jaguar-Testfahrer - Vorstellung des Buchs "The Jaguar Sports Car Collection - A personal Endeavour"
Norman Dewis, der berühmte Jaguar-Testfahrer - Vorstellung des Buchs "The Jaguar Sports Car Collection - A personal Endeavour"

Ein Leben für Jaguar

Der am 3. August 1920 am Jaguar Stammsitz in Coventry geborene Brite arbeitete 33 Jahre lang für die Raubkatzen-Marke und legte als Chef-Testfahrer über 400’000 Kilometer mit Geschwindigkeiten von über 160 km/h zurück. Kein Fahrwerksmalus entging seinem Sensorium - erst wenn Dewis sein „Okay“ gab, durfte ein neuer Jaguar in Serie gehen. Man kann sagen, dass die Jaguar-Sportwagen und -Limousinen ihm viel von ihrer Qualität verdankten.

Der noch heute reisefreudige Norman überlebte in seiner langen Karriere zwei böse, aber unverschuldete Unfälle, darunter der Crash mit dem Prototypen XJ13, bestritt mit Stirling Moss auf einem erstmals mit Scheibenbremsen ausgestatteten C-Type 1952 die Mille Miglia und kam 1955 in Le Mans nach dem Ausfall eines Stammpiloten zu einem einmaligen Einsatz als Werksrennfahrer.

Bild Norman Dewis beim Signieren des Buchs - Vorstellung des Buchs "The Jaguar Sports Car Collection - A personal Endeavour"
Norman Dewis beim Signieren des Buchs - Vorstellung des Buchs "The Jaguar Sports Car Collection - A personal Endeavour"

Bis heute ist er in Diensten von Jaguar rund um die Welt als Markenbotschafter und wanderndes Geschichtslexikon unterwegs.

Zwischengas gratuliert Norman recht herzlich zu dieser Auszeichnung.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!