Schlegelmilch Sportscar Racing 1962-1973 (Buchbesprechung)

Erstellt am 22. November 2012
, Leselänge 3min
Text:
Balz Schreier
Fotos:
Rainer W. Schlegelmilch 
8

Zwischen 1962 und 1973 hatte Rainer W. Schlegelmilch neben der Formel 1 auch die grossen Langstreckenrennen dieser goldenen Epoche besucht: die 24 Stunden von Le Mans, 1000 km Nürburgring, Targa Florio und viele mehr. Aus diesem riesigen Archiv jener Periode hat der Meister-Fotograf eine völlig neue Auswahl von Bildern zusammen gestellt, 90% davon bisher unveröffentlicht

Titel ist Programm

Unmissverständlich verrät der Titel, für wen das Buch konzipiert wurde: Rennsport-Enthusiasten mit Vorliebe für Langstreckenklassiker während der PS-lastigsten Dekade! 

Die Kapitel sind entweder einer Rennserie gewidmet, oder sie zeigen Fotos einer bestimmten Rennsportlegende:

  • Le Mans, Nürburgring, Targa Florio, Monza, Spa, Brands Hatch, Österreichring, Watkins Glen, International Race of Champions, Can-Am (Canadian-American Challenge Cup)
  • Jo Siffert, Pedro Rodriguez, Brian Redman, Phil Hill, Hans Herrmann, Jacky Ickx
  • Ferdinand Piëch, Henri Pescarolo, John Wyer, Enzo Ferrari

Schön und umfangreich

Das querformatige, rund 540 Seiten umfassende Buch wurde auf dickem und grossformatigem Papier gedruckt (290 x 238mm), die Farben wirken kräftig und das Layout mit den meist seitenfüllenden Fotos setzen die Bilder richtig gut in Szene.

Von 1962 bis 1968 sind die grossen Teams und Fahrer in schwarz/weiss und ab 1969 in Farbe zu sehen. Texte über Fahrer und Teamchefs werden in acht Sprachen offeriert.

Diese geballte Ladung an einzigartigen Fotos der wohl wildesten Motorsportzeit in Kombination mit dem attraktiv tiefen Preis von 30 Euro macht das Buch zu einem wahren Knüller, ein “Must Have” für alle, die thematisch ähnliche Bücher bereits im Regal stehen haben.


Beispiel-Doppelseite aus dem Buch: Schlegelmilch Sportscar Racing 1962-1973: Jo Siffert
Copyright / Fotograf: Rainer W. Schlegelmilch

Für wen ist das Buch interessant?

Es mag ja sein, dass man sich für Fotografie nicht interessiert und deshalb Rainer W. Schlegelmilch nicht kennt: Nach dem Fotografie-Studium in München gründete er sein eigenes Studio in Frankfurt und konzentrierte sich auf seine Leidenschaft, dem Motorsport. Die Formel 1 und die Rennen der Sportwagen-Weltmeisterschaft wurden zu Schlegelmilch's Bühne. Heute widerspricht einem wohl niemand mehr, wenn man behauptet, dass Rainer W. Schlegelmilch der weltweit bedeutendste Motorsport Fotograf ist. Auch sein Einfluss auf andere Fotografen ist eindeutig zu erkennen. Schlegelmilch: ein Name also, den man als Motorsport Fan kennen sollte.

Jacky Ickx beschreibt im Vorwort des Buchs sehr treffend, weshalb Rainer W. Schlegelmilch zu den weltweit besten Motorsport-Fotografen gehört: Er schaffte es immer wieder, beliebigen Sujets eine Geschichte zu verleihen, diese zum Leben zu erwecken, er war fast immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort, jedes Foto wirkt komponiert, durchdacht und nicht zu letzt wurde Schlegelmilch wegen seiner speziellen Mitzieh-und-Zoom Technik bekannt:

Die berühmte Mitzieh-und-Zoom Technik von Rainer W. Schlegelmilch

Spätestens jetzt sollte klar sein, dass das Buch keine Enzyklopädie der goldenen Motorsport-Ära ist und als Grundlage zu Nachforschungen dienen kann. "Sportscar Racing" ist ein Fotoband und zählt zu den besten über jene Zeit! Die begleitenden Texte sind zwar informativ, sind aber bei weitem nicht komplett, was aber sicher auch nicht die Absicht war.

Dieser Fotoband überzeugt auch deshalb, weil die Selektion der Bilder äusserst abwechslungsreich ausgefallen ist und man während dem Durchblättern immer weitere bekannte Gesichter entdecken kann. Ein Genuss für Fotoliebhaber!

1962 bis 1973

Rainer W. Schlegelmilch erklärt im Vorwort seine Faszination über jene Jahre:

1000-km-Rennen auf dem Nürburgring, 24 Stunden von Le Mans, welch Zauber geht von diesen Begriffen aus: Fahrzeugmarken wie Ferrari, Porsche, Ford und Modellbezeichnungen wie 250LM, 512S, 908, 917 und GT40 stehen für unvergessene Materialschlachten, hart erkämpfte Erfolge aber auch menschliche Tragödien.

Riesige Startfelder, unterteilt in Leistungsklassen, angeführt von den technisch hoch entwickelten Prototypen bis hin zu gut frisierten Alltagssportwagen in der GT-Klasse, sorgten für Volksnähe und lang anhaltende Spannung.

Nach 1973 wurde alles anders...

Buchinformationen

  • Das Buch 'Sportscar Racing 1962-1973' hier bestellen
  • Preis ca. 30 Euro (inkl. Porto, zollfreie Lieferung)
  • ISBN 978-3-86407-057-0
  • 290 x 238 mm
  • 800 Fotos auf 540 Seiten
  • Texte in Englisch, Französisch, Deutsch, Holländisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Schwedisch
  • Vorwort von Jacky Ickx
  • Übrige Texte von David Tremayne
  • Verlag Frechmann Kolón GmbH

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Empfohlene Artikel / Verweise

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 277 PS, 3453 cm3
Coupé, 340 PS, 4942 cm3
Coupé, 340 PS, 4942 cm3
Coupé, 428 PS, 4943 cm3
Coupé, 390 PS, 4943 cm3
Coupé, 479 PS, 2916 cm3
Coupé, 300 PS, 3285 cm3
Cabriolet, 260 PS, 3285 cm3
Coupé, 300 PS, 3967 cm3
Cabriolet, 300 PS, 3967 cm3
Coupé, 320 PS, 4390 cm3
Coupé, 255 PS, 2926 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Heilbronn, Deutschland

+49 7066 94 11 00

Spezialisiert auf Lancia, Ferrari, ...

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

Schoten, Belgien

+32 475 42 27 90

Spezialisiert auf Lola, De Tomaso, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Schlieren, Schweiz

0443059904

Spezialisiert auf Porsche

Spezialist

Altendorf/SZ, Schweiz

055 451 01 01

Spezialisiert auf Maserati, Ferrari

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.