Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bonhams Zoute 2019 Teil 2
Bild (1/29): Bizzarrini 5300 GT (1966) - eindrücklicher Schriftzug (© Daniel Reinhard, 2009)
Fotogalerie: Nur 29 von total 65 Fotos!
36 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Multimedia

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Bizzarrini GT Strada 5300 (1963-1969)
Coupé, zweitürig, 349 PS, 5359 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
ISO Grifo GL 300 (1964-1971)
Coupé, 304 PS, 5354 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
ISO Grifo GL 365 (1964-1971)
Coupé, 365 PS, 5354 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Bizzarrini GT Europa 1900 (1971)
Coupé, 111 PS, 1897 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
ISO Grifo (1972-1974)
Coupé, 330 PS, 5766 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Chromstahl-Auspuffcenter
 
Classic Expo Salzburg
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Giotto Bizzarrinis Meisterwerke Iso Grifo A3/C und Bizzarrini 5300 GT

    Erstellt am 1. April 1986
    Text:
    Hans-Karl Lange (angepasst durch Bruno von Rotz)
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (7)
    Bruno von Rotz 
    (25)
    Simon Clay (RM Auctions) 
    (15)
    Jochen Hätty 
    (4)
    Balz Schreier 
    (1)
    Julien Mahiels 
    (1)
    Archiv 
    (12)
     
    65 Fotogalerie
    Sie sehen 29 von 65 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    36 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Der Iso Grifo A3/C war stilistisch ein früher Giugiaro und technisch ein Meisterwerk Giotto Bizzarrinis. In der ersten Hälfte der sechziger Jahre konnte die kleine italienische Marke damit in Le Mans brillieren. Der 1966 als letzter Grossauftritt gedachte Einsatz in Le Mans endete mit einem Fiasko. In der Folge entstanden Kleinserien, und 1969 ging die Firma in Konkurs. Dieser Bericht erzählt die Geschichte dieses raren Sportwagens und ist mit vielen zeitgenössischen und aktuellen Bildern illustriert.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Meisterwerke
    Aufwendige Konstruktion
    Formschöner Zweisitzer
    Strassenversion
    Monza und Le Mans
    Separate Wege, der Beginn des Bizzarrini 5300 GT
    GT America
    Reproduktionen ...
    ... und Scheunenfunde
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 65 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019