Sternstunde in Untertürkheim - Mercedes Benz 230 SL im (historischen) Test

Erstellt im Jahr 1963
, Leselänge 9min
Text:
Heinz Kranz
Fotos:
Archiv Daimler AG 
3
Archiv Reinhard / Max Pichler 
2
Archiv 
24

Zusammenfassung

Ist der Mercedes 230 SL besser als sein Vorgänger, der 190 SL? Lohnt sich der Wechsel auf ein damals neueres Modell? Um dieser und noch vielen weiteren Fragen auf den Grund zu gehen, stieg der hobby-Redakteur Heinz Kranz in einen werkfrischen 230 SL und verglich diesen sowohl optisch, wie auch technisch und auf der Strasse mit dem Vorgängermodell 190 SL. Das Resultat ist ein umfassender Fahrzeugbericht, der die beiden Modelle vergleicht und deren Vor- und Nachteile detailiert wiedergibt.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Ein noch nie da gewesenes Auto
  • Ein schönes und technisch ansprechendes Schwergewicht
  • Süssigkeiten im Inneren
  • Sportlich in jeder Hinsicht
  • Technische Daten
  • Neu kommt, alt geht
  • Kein Licht ohne Schatten
  • Werden die Modernen siegen?

Geschätzte Lesedauer: 9min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Die älteste Automobilfabrik der Welt steht in Untertürkheim. Sie trägt die Namen von Gottlieb Daimler und Carl Benz, von denen etwas Besonderes ausgeht, etwas grundsolides, patriarchalisches, gesetztes. Darum ist es einfach unvorstellbar, daß - wie unlängst bei Studebaker - ein frisch hereingeschneiter Generaldirektor bei Daimler-Benz die Verantwortlichen mit dem Vorschlag überrumpeln könnte: „Freunde, wir machen mal was ganz Modernes, etwas, das die Welt uns nicht zutraut: Wir bauen einen “Avanti”! Als ich jedoch den 230 SL zum ersten Male sah, da wußte ich, daß diesmal im traditionsbewußten Untertürkheim eine ebenso große Umwälzung wie bei Studebaker passiert sein mußte, denn so ein Auto wie dieses war bei Daimler-Benz noch nie da! Nämlich ein Sportwagen, der die Eierschalen der Silberpfeile äußerlich restlos abgestreift hat, ein schlichtes und damit ein unwahrscheinlich schönes Auto.

 
9min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 9min)
Zugriff auf bis zu 29 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 9min)
Zugriff auf alle 29 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 9min)
Zugriff auf alle 29 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 9min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von Cromwell
22.03.2020
Antworten
Das ist eben die Mentalität von heute: Hauptsache ich habe Vorteile. Das äußert sich in allen Bereichen des Lebens und macht auch da nicht halt, wo man erkennen sollte, dass solche Vorteile auf großem Engagement anderer beruhen. Ein beängstigender Trend...
von ar******
20.03.2020 (21:42)
Antworten
Wir alle zusammen haben, wie ich meine, nicht einmal eine Ahnung davon, mit welchem Aufwand die regelmäßige, gut recherchierte, abwechslungsreiche und nach Möglichkeit vielen Interessenslagen gerecht werdende redaktionelle Arbeit, die das Team von Zwischengas Tag für Tag erbringt, verbunden ist. Und die will auch bezahlt werden. Wem das nicht passt, der möge sich gerne an an Gratismedien wenden. Und übrigens: Auch ein Artikel über einen "stinknormalen Granada" kann bereichernd sein und viel Freude machen ! Die ich, wie eine Kinokarte, einen Konzerteintritt oder eine Mitgliedsgebühr, gerne bereit bin, auch angemessen zu bezahlen ! Weiter so, Zwischengas !
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
21.03.2020 (06:44)
Danke vielmals! Die Arbeit, wenn man sie überhaupt so nennen soll, macht noch viel mehr Freude, wenn sie geschätzt wird.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Originaldokumente / Faksimile

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 105 PS, 1897 cm3
Cabriolet, 150 PS, 2281 cm3
Cabriolet, 150 PS, 2496 cm3
Cabriolet, 170 PS, 2778 cm3
Cabriolet, 185 PS, 2746 cm3
Cabriolet, 200 PS, 3499 cm3
Cabriolet, 225 PS, 4520 cm3
Cabriolet, 185 PS, 2746 cm3
Cabriolet, 218 PS, 3818 cm3
Cabriolet, 240 PS, 4973 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Goldenstedt, Deutschland

044428879033

Spezialisiert auf Mercedes Benz

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Heilbronn, Deutschland

+49 7066 94 11 00

Spezialisiert auf Lancia, Ferrari, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

Spezialist

Mönchsdeggingen, Deutschland

09088920315

Spezialisiert auf Ford, Chevrolet, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...