Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Heel Banner 2: Heel Oldtimer
Bild (1/1): Plymouth Explorer (1954) - an Eleganz fehlt es diesem "Idea Car" sicherlich nicht (© Archiv Automobil Revue)
Fotogalerie: Nur 1 von total 24 Fotos!
23 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Artikelsammlungen zum Thema

Konzeptfahrzeuge und Prototypen

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Plymouth Satellite (1970)
Coupé, 230 PS, 5211 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Plymouth Road Runner (1969)
Coupé, 330 PS, 6276 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Plymouth Sport Fury (1970)
Limousine, viertürig, 330 PS, 6276 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Dodge Polara (1964)
Coupé, 365 PS, 6980 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Dodge Dart (1973)
Coupé, 239 PS, 5506 cm3
 
Catawiki Cooperation
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Plymouth Explorer – Coupé-Eleganz von Ghia ohne Serienauswirkung?

    Erstellt am 16. Mai 2020
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Artcurial 
    (1)
    Archiv 
    (23)
     
    24 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 24 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    23 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Zusammenfassung

    In der ersten Hälfte der Fünfzigjahre zündete Virgil Exner zusammen mit der Chrysler Corporation und dem italienischen Partner Ghia in Turin ein wahres Feuerwerk an innovativ geformten Konzeptfahrzeugen. Eines davon war der Plymouth Explorer, der 1954 erstmals gezeigt wurde und eine fast perfekte Symbiose aus italienischer Leichtigkeit und robuster amerikanischer Serienautomobiltechnik darstellte. Dieser Bericht zeigt den Plymouth Explorer auf historischem Bildmaterial und im Vergleich mit anderen Chrysler-Konzeptfahrzeugen jener Zeit.

    Leseprobe (Beginn des Artikels)

    In der ersten Hälfte der Fünfzigjahre zündete Virgil Exner zusammen mit der Chrysler Corporation und dem italienischen Partner Ghia in Turin ein wahres Feuerwerk an innovativ geformten Konzeptfahrzeugen oder “Idea Cars” und “Dream Cars”, wie die Amerikaner diese nannten. Es fehlte Exner dabei nicht an eigenen Ideen, aber für den schnellen Bau von individuell karossierten Einzelstücken gab es keine besseren Partner als die italienischen Carrozzerias. Nicht nur einmal, sondern immer wieder. So entstanden teilweise ähnliche, teilweise stark unterschiedliche Konzeptfahrzeuge wie der Chrysler K-310, der Chrysler D-200, der Chrysler SS oder die Dodge Firearrow Coupés und Cabriolets. Dazu kamen auch noch die DeSoto Adventurer Coupés, von denen es zwei komplett unterschiedliche Designs gab, nämlich jenes von Luigi Segre und später das von den Supersonic-Fiat-8V inspirierte Adventurer II.

     
    3min
    Lieber Leser, liebe Leserin,
    schön, dass Sie bei uns sind!

    Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

    Monats- oder Jahresabo
    Premium Light
    ab CHF 3.70
    ab EUR 3.30
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
    Zugriff auf alle 24 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
    Bestseller
    Jahresabo
    Premium PRO
    CHF 88.00
    EUR 79.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
    Zugriff auf alle 24 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
    Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
    inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
    attraktive Verlängerungs-Angebote
    2-Jahresabo
    Premium PRO
    CHF 159.00
    EUR 145.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
    Zugriff auf alle 24 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
    Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
    inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
    attraktive Verlängerungs-Angebote
    8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
    Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

    Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

    Show Car mit Sogwirkung
    Durchgestaltet
    Einfache Antriebstechnik
    Relativ brav
    Geschätzte Lesedauer: 3min

    Alle 24 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Alle Kommentare

     
     
    ox******:
    20.05.2020 (18:10)
    Wunderschönes Auto, kannte ich noch nicht. Danke für den (leider viel zu kurzen) Bericht.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Artikelsammlungen zum Thema

    Konzeptfahrzeuge und Prototypen

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Plymouth Satellite (1970)
    Coupé, 230 PS, 5211 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Plymouth Road Runner (1969)
    Coupé, 330 PS, 6276 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Plymouth Sport Fury (1970)
    Limousine, viertürig, 330 PS, 6276 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Dodge Polara (1964)
    Coupé, 365 PS, 6980 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Dodge Dart (1973)
    Coupé, 239 PS, 5506 cm3
    Toffen Oktober 2020 Auktion
    Toffen Oktober 2020 Auktion