Angebot eines Partners

Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt von 1973 bis 1979

Erstellt am 4. September 2011
, Leselänge 12min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Opel / General Motors 
1
Daimler AG 
1
Porsche AG 
1
Archiv 
68

Zusammenfassung

Die Siebzigerjahre begannen für die IAA mit einem Paukenschlag, die zweijährlich stattfindende Ausstellung fiel nämlich aus! Der Verband der Automobilindustrie hatte die Veranstaltung aus Sparsamkeitsgründen abgesagt. Nicht nur dies, sondern auch die immer stärker abseits von Publikumsveranstaltungen präsentierten Neuheiten führten zu mancher Diskussion über die Notwendigkeit von derartigen Ausstellungskonzepten. Prägendes Ereignis der Siebzigerjahre war sicher die Energiekrise. Der Imperativ, sparsame und immer saubere Fahrzeuge herzustellen, entwickelte sich in den Siebzigerjahren zum wichtigen Thema. Aber auch das politische Kontinuum zwischen absoluter Verteufelung des Autos bis zum kritiklosen Fortschrittsglauben beeinflussten die Entwicklung zwischen 1971 und 1979. Dieser Bericht fasst Ereignisse, Innovationen und Umfeld der IAA von 1973 bis 1979 zusammen und ist mit 64 Bildern reichhaltig illustriert.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • 1973 - das Auto im Strudel politischer Kontroversen
  • 1975 - Das Auto im Aufwind - besser leben mit dem Auto
  • 1977 - vom Prügelknaben zum Liebling der Konjunktur
  • 1979 - weniger Verbrauch durch mehr Technik

Geschätzte Lesedauer: 12min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Die Siebzigerjahre begannen für die IAA mit einem Paukenschlag, die zweijährlich stattfindende Ausstellung fiel 1971 nämlich aus! Der Verband der Automobilindustrie hatte die Veranstaltung aus Sparsamkeitsgründen abgesagt. Nicht nur dies, sondern auch die immer stärker abseits von Publikumsveranstaltungen präsentierten Neuheiten führten zu mancher Diskussion über die Notwendigkeit von derartigen Ausstellungskonzepten. Prägendes Ereignis der Siebzigerjahre war sicher die Energiekrise. Der Imperativ, sparsame und immer saubere Fahrzeuge herzustellen, entwickelte sich in den Siebzigerjahren zum wichtigen Thema. Aber auch das politische Kontinuum zwischen absoluter Verteufelung des Autos bis zum kritiklosen Fortschrittsglauben beeinflussten die Entwicklung zwischen 1971 und 1979.

 
12min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf bis zu 71 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf alle 71 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf alle 71 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 12min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Markenseiten

Artikelsammlungen zum Thema

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Kombilimousine, 85 PS, 1588 cm3
Kombilimousine, 136 PS, 2144 cm3
Kombilimousine, 70 PS, 1986 cm3
Kombilimousine, 115 PS, 2144 cm3
Kombi, 136 PS, 2119 cm3
Kombi, 115 PS, 1970 cm3
Kombi, 138 PS, 2200 cm3
Kombi, 90 PS, 1781 cm3
Kombi, 115 PS, 1994 cm3
Kombi, 138 PS, 2226 cm3
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!