Bonhams Goodwood Revival 2018 Versteigerung - wählerische Bieter und einige Überraschungen

Erstellt am 9. September 2018
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bonhams 
127
Adam Beresford - Courtesy Goodwood Revival 
2

Das Goodwood Revival ist schon seit Jahren der Anlass für Bonhams, interessante Autos und Automobilia zu versteigern, so auch am Sonntag, den 8. September, als 114 Fahrzeuge, darunter ein Boot, zwei LKWs, eine Rennwagensammlung aus der Schweiz und viele rare/besondere  Klassiker, im Gesamtwert von rund £ 34 Millionen unter den Hammer kamen.


SS 100 Jaguar 3.5 Litre Roadster (1937) - als Lot 221 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

61 Prozent der Autos konnten an die Bieter gebracht werden, aber einige der teuersten Lots blieben stehen, so dass am Ende nur £ 14 Millionen zusammenkamen.

Ausschläge nach oben und unten bei der breiten Jaguar-Auswahl

Die am stärksten vertretene Marke war Jaguar mit 20 Fahrzeugen. Mit 16 verkauften Autos schlugen sie sich hervorragend, im Schnitt wurden fast 86 Prozent des mittleren Schätzwerts geboten.


Jaguar XJR/11 Group C Sports Prototype (1990) - als Lot 256 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Teuerster Jaguar war der Gruppe C Prototyp XJR-11 von 1990, der für £ 1,2 Millionen verkauft wurde. Die E-Types landeten im mittleren Preisbereich, bei den XK-Typen gab es am meisten unverkaufte Autos.

Wenig Interesse an Bristol-Sammlung

Bristol gehörte in den Fünfzigerjahre zur Avantgarde des britischen Autobaus. Mit dem Modell 400 schufen sie einen aerodynamischen Sportwagen, der dank des von BMW geerbten Reihensechszylinders zu den schnellsten Autos der Zeit gehörte.


Bristol 400 Sports Saloon (1949) - als Lot 244 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Eigentlich sind diese Autos immer noch unterbewertet, was die geschätzten £ 80’000 bis 100’000 für den Bristol 400 von 1949 zu bezeugen schienen, allerdings wurde genau dieser Wagen noch vor der Versteigerung zurückgezogen.


Bristol 404 Coupé (1954) - als Lot 247 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Die verbleibenden Autos, darunter auch eines der schönen 404 Coupés, konnten trotz eigentlich durchaus akzeptabler Höchstgebote (im Bereich der Estimates) nicht verkauft werden.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Lancia Fulvia Coupé 1600 HF (1971)
Maserati Bora 4.9 (1973)
Chevrolet Corvette 1 (1954)
Cadillac Series 62 Convertible Coupe (1941)
+41 (0)31 / 819 61 61
Toffen, Schweiz

Einiges Interesse an den Rennwagen von Claude Nahum

Claude Nahum ist mit seiner “N” Anadol Sammlung eine bekannte Grösse im historischen Rennsport. Zu einigen der Autos gibt es sogar eigens geschriebene Bücher. Sechs seiner Fahrzeuge warteten als Lot  226 bis 231 auf Gebote, vier der sechs konnten erfolgreich verkauft werden.


Ford P68 F3L Group 6 Endurance Racing Coupé (1968) - als Lot 229 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Am teuersten wurde der Ford P68 von 1968, der für £ 511’750 (inkl. Kommission/Aufpreis) einen neuen Besitzer fand.


Ford Escort MK1 RS600 Works Rally Car (1971) - als Lot 227 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Der Ford Escort Mk1 RS 1600 Werkswagen von 1971 fand für £ 92’000 in eine neue Garage.


Lang-Cooper II Group 7 Sports-Racing Super King Cobra (1964) - als Lot 231 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Nicht hoch genug gingen die Gebote für den Lotus Cortina von 163 (Höchstgebot £ 155’000) und den Lang-Cooper II Gruppe 7 von 1964 (£ 200’000).

Neuere Hyper-Sportwagen mit unbefriedigenden Ergebnissen

Sie hätten eigentlich rund einen Drittel des Gesamtumsatzes der Versteigerung hereinbringen müssen, die beiden LaFerrari aus den Jahren 2015 und 2017, sowie ein Bugatti Veyron von 2012. Doch sie blieben alle stehen mit Höchstgeboten zwischen 72 und 78 Prozent des mittleren Schätzwerts.


Honda NSX Sport Hybrid SH AWD Coupé (2018) - als Lot 295 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Einzig der neue Honda NSX rettete die Ehre der modernen Sportwagen, 87 Prozent des mittleren Estimates wurden geboten, genug für einen erfolgreichen Verkauf.

Traktor als Überflieger

Überraschend war sicherlich das Abschneiden eines David Brown Tractors, der fast für das Dreifache des Schätzwerts zugeschlagen wurde.


David Brown TVO Cropmaster Tractor (1951) - als Lot 204 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Ebenfalls deutlich über den Erwartungen lag am Schluss ein Londay LMP675 Sportsprototyp von 2001 und ein Austin-Healey Sprite Mk 1 von 1959, der für £ 20’125 (EUR 22’404 oder CHF 25’261) in neue Hände übergeben wurde.


Austin-Healey Sprite Mark Roadster (1959) - als Lot 205 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Am anderen Ende des Spektrums wurde ein Aston Martin DB7 GTA von 2003 für nur gerade £ 24’150 (Höchstgebot weniger als 50 Prozent des Schätzwerts) verkauft.


Aston Martin DB1 2-Litre Sports Drophead Coupé (1948 ) - als Lot 289 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Deutlich besser lief es für einen der ältesten Nachkriegs-Astons, ei DB1 DHC von 1948, der für £ 345’000 und damit deutlich über dem Schätzwert in eine neue Garage fand.


Ferrari Dino 246 GT (1972) - als Lot 263 an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Nur vier der neun angebotenen Ferrari Sportwagen (darunter drei Dino) konnten zugeschlagen werden. Ein 250 GT Lusso kam auf ein Höchstgebot von £ 880’000 (Schätzwert £ 1 bis 1,5 Millionen). Vergleichsweise gut lief es für den Dino 246 GT von 1972, der £ 442’750 als Verkaufspreis erreichte (EUR 492’908, CHF 555’754).

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Umrechnung erfolgte zum Tageskurs (1 £ = 1.12 EUR, 1 £ = 1.25 CHF). Die Spalte “NoR” kennzeichnet ohne Mindestpreis angebotene Fahrzeuge mit “ja”. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Liste kann durch Klicken auf die Spaltenüberschriften nach Belieben sortiert werden.

Lot Fahrzeug Jahr £ Est von £ Est bis £ HG £ VP CHF VP EUR VP % Est S
201 Huffaker Genie MkIV/V Sports Prototype 1963 15'000 18'000 9500 10'925 13'656 12'236
-33.79%
V
202 Aston Martin DB7 GTA Coupé 2003 38'000 50'000 21'000 24'150 30'187 27'048
-45.11%
V
203 Willys Jeep 4x4 Military Vehicle 1944 20'000 25'000 24'000 27'600 34'500 30'912
+22.67%
V
204 David Brown T.V.O Cropmaster Tractor 1951 8000 10'000 26'000 29'900 37'375 33'488
+232.22%
V
205 Austin-Healey Sprite Mark I Roadster 1959 7000 10'000 17'500 20'125 25'156 22'540
+136.76%
V
206 Land Rover 'Series I' 4x4 Utility 1957 25'000 35'000 19'000 21'850 27'312 24'472
-27.17%
V
207 Willys-Knight Model 70B Saloon 1929 20'000 30'000 9500
N
208 Jaguar E-Type Series 1 4.2-Litre Coupé 1965 60'000 80'000 77'000 88'550 110'687 99'176
+26.5%
V
209 Bentley 3-Litre Tourer 1924 200'000 250'000 165'000 189'750 237'187 212'520
-15.67%
V
210 Jaguar Mark 2 3.8-Litre Saloon 1961 25'000 35'000 24'000 27'600 34'500 30'912
-8%
V
211 Alfa Romeo 1300 Junior 1968 28'000 35'000 22'000
N
212 Volkswagen Type 2 'Split Screen' Camper Van 1962 38'000 45'000 30'000
N
214 Cooper-Cosworth Ford T76 Formula 3 Racing Single-Seater 1965 30'000 40'000 28'000 32'200 40'250 36'064
-8%
V
215 Jaguar XK140 Competition Coupé 1955 60'000 90'000 50'000
N
216 Bentley 4¼-Litre 'Woodie' Shooting Brake 1937 100'000 125'000 90'000 103'500 129'375 115'920
-8%
V
217 Ferrari 250 GT Lusso Berlinetta 1964 1'000'000 1'500'000 880'000
N
218 Ford Mustang 289ci Competition Coupé 1965 60'000 90'000 52'000
N
219 Bentley Bentley T-Series Two-Door Saloon 1968 30'000 40'000 30'000 34'500 43'125 38'640
-1.43%
V
220 Land Rover Series I 80" Utility 1951 25'000 35'000 25'000 28'750 35'937 32'200
-4.17%
V
221 Jaguar SS100 3½-Litre Roadster 1937 400'000 500'000 550'000 631'000 788'750 706'720
+40.22%
V
222 Jaguar E-Type Series III V12 Commemorative Roadster 1974 160'000 190'000 170'000 195'500 244'375 218'960
+11.71%
V
223 Shelby Cobra 289ci Competition Roadster 1964 1'200'000 1'500'000 1'200'000 1'359'000 1'698'750 1'522'080
+0.67%
V
224 Allard J2 Roadster 1951 110'000 130'000 150'000 172'500 215'625 193'200
+43.75%
V
225 Austin-Healey 'Sebring' Sprite Mk1 Competition Coupé 1960 45'000 55'000 35'000 40'250 50'312 45'080
-19.5%
V
226 Jaguar E-Type 3.8-Litre Lightweight Low-Drag Competition Coupé 1962 180'000 220'000 205'000 235'750 294'687 264'040
+17.88%
V
227 Ford Escort Mk1 RS1600 Works Rally Car 1971 75'000 100'000 80'000 92'000 115'000 103'040
+5.14%
V
228 Jaguar E-Type 'Series 1' 3.8-Litre Semi-Lightweight Competition Coupé 1962 100'000 130'000 61'000 70'150 87'687 78'568
-39%
V
229 Ford P68 'F3L' Group 6 Endurance Racing Coupe (1969) 1968 500'000 700'000 445'000 511'750 639'687 573'160
-14.71%
V
230 Lotus Cortina MkI Competition Saloon 1963 200'000 250'000 155'000
N
231 Lang-Cooper II Group 7 Sports-Racing 'Super King Cobra' 1964 250'000 300'000 200'000
N
232 Mercedes-Benz 280 SL 'Pagoda' Convertible 1970 90'000 120'000 85'000
N
233 Aston Martin 1½-Litre Mark II Short-chassis Tourer 1934 230'000 260'000 230'000 264'500 330'625 296'240
+7.96%
V
234 Kieft Formula Junior Monoposto 1960 35'000 45'000 38'000 43'700 54'625 48'944
+9.25%
V
235 Land Rover Series I 80" 4x4 Utility 1951 35'000 40'000 30'000 34'500 43'125 38'640
-8%
V
236 Bentley Continental GTC Convertible 2007 40'000 45'000 35'000 40'250 50'312 45'080
-5.29%
V
237 Ford Capri 3.1-Litre Competition Saloon to 'RS' specification 1972 35'000 45'000 26'000 29'900 37'375 33'488
-25.25%
V
238 Rolls-Royce 40/50hp Phantom II Continental Sedanca Coupé 1933 300'000 400'000 300'000 345'000 431'250 386'400
-1.43%
V
239 Jaguar E-Type 'Series 1' 3.8-Litre Roadster 1962 120'000 150'000 108'000 124'200 155'250 139'104
-8%
V
240 Maserati Ghibli SS 4.9-Litre Spyder Conversion 1971 170'000 220'000 142'500 163'875 204'843 183'540
-15.96%
V
241 Aston Martin DB2/4 'MkI' 3.0-Litre Sports Saloon 1955 170'000 220'000 145'000
N
242 Aston Martin V8 Series 2 Sports Saloon 1972 65'000 85'000 62'000 71'300 89'125 79'856
-4.93%
V
243 Bristol 412 Targa Convertible 1980 15'000 20'000 22'000
N
244 Bristol 400 Sports Saloon 1949 80'000 100'000
Z
245 Bristol 409 Sports Saloon 1967 45'000 50'000 35'000
N
246 Bristol 411 Series 4 Sports Saloon 1974 35'000 40'000 36'000
N
247 Bristol 404 Coupé 1954 80'000 100'000 110'000
N
248 Jaguar XK120 SE 3.4-Litre Competition Roadster 1953 500'000 600'000 450'000
N
249 BMC 5-Ton Race Transporter 1959 45'000 60'000 56'000 64'400 80'500 72'128
+22.67%
V
250 Aston Martin DB4 to GT Specification 1960 600'000 700'000 490'000 563'500 704'375 631'120
-13.31%
V
251 Rolls-Royce Phantom III Sports Saloon 1937 130'000 170'000 105'000
N
252 Fiat-Bartoletti Tipo 642 Racing Car Transporter 1956 500'000 600'000 350'000 402'500 503'125 450'800
-26.82%
V
253 Lindsay LMP675 Sports Prototype 2001 20'000 30'000 52'000 59'800 74'750 66'976
+139.2%
V
254 Ferrari 308 GTSi Qv Targa Coupé 1984 70'000 90'000 58'000
N
255 Mercedes-Benz 300SL Roadster 1957 700'000 850'000 660'000 754'200 942'750 844'704
-2.68%
V
256 Jaguar XJR-11 Group C Sports Prototype 1990 1'200'000 1'500'000 1'050'000 1'191'000 1'488'750 1'333'920
-11.78%
V
257 Jaguar XK150 3.4-Litre Coupé 1957 55'000 65'000 62'000 71'300 89'125 79'856
+18.83%
V
258 Sadler Formula Junior Monoposto 1960 35'000 45'000 30'000 34'500 43'125 38'640
-13.75%
V
259 Alfa Romeo Giulia GTC Cabriolet 1966 65'000 75'000 58'000
N
260 Mercedes-Benz 220 SE Coupe 1966 50'000 70'000 41'000
N
261 Jaguar 'Series 1' 3.8-Litre Lightweight Replica Competition Roadster 1961 250'000 300'000 230'000 264'500 330'625 296'240
-3.82%
V
262 MG Magnette KN Sports to 'K3' specification 1934 150'000 170'000 125'000
N
263 Ferrari Dino 246 GT 1972 300'000 400'000 385'000 442'750 553'437 495'880
+26.5%
V
264 Jaguar XK120 Drophead Coupé 1953 95'000 110'000 92'000 105'800 132'250 118'496
+3.22%
V
265 AC Ace Roadster (1997) 1960 150'000 180'000 135'000
N
266 Ferrari 365GTC/4 Berlinetta 1972 170'000 230'000 160'000 184'000 230'000 206'080
-8%
V
267 Lamborghini Murciélago LP 670-4 Super Veloce Coupé 2009 220'000 260'000 175'000 201'250 251'562 225'400
-16.15%
V
268 Chevrolet Corvette Sting Ray 'Split Window' Coupé 1963 110'000 140'000 105'000 120'750 150'937 135'240
-3.4%
V
269 Jaguar XK150 SE 3.4-Litre Roadster 1958 100'000 140'000 75'000
N
270 Bentley S1 Continental 2-Door Fastback 1957 300'000 350'000 270'000
N
271 AC Cobra 427 S/C Roadster 1990 120'000 160'000 122'000 140'300 175'375 157'136
+0.21%
V
272 Jaguar XK120 Roadster 1951 120'000 150'000 95'000 109'250 136'562 122'360
-19.07%
V
273 Tojeiro EE-Ford Endurance Racing Coupe 1962 400'000 500'000 340'000
N
274 Aston Martin DB6 Sports Saloon 1964 200'000 250'000 170'000
N
275 Jaguar XK150 SE 3.4-Litre Drophead Coupé 1959 100'000 130'000 90'000 103'500 129'375 115'920
-10%
V
276 Jaguar E-Type Series 1 'Flat Floor' 3.8-Litre Roadster 1961 150'000 200'000 140'000 161'000 201'250 180'320
-8%
V
277 Ferrari LaFerrari Aperta 2017 5'000'000 6'500'000 4'150'000
N
278 Ferrari LaFerrari Coupé 2015 2'300'000 2'800'000 2'000'000
N
279 Bugatti Veyron 16.4 Super Sport 2012 1'400'000 1'900'000 1'200'000
N
280 Bentley Mark VI Drophead Coupé 1947 120'000 140'000 105'000 120'750 150'937 135'240
-7.12%
V
281 Aston Martin DB5 4.2-Litre Sports Saloon 1964 650'000 750'000 560'000
N
282 Aston Martin V8 Vantage X-Pack Sports Saloon 1989 300'000 400'000 300'000 345'000 431'250 386'400
-1.43%
V
283 Lynx-Jaguar XK SS 4.2-Litre Sports Re-creation 1969 300'000 350'000 265'000
N
284 Bugatti Type 30 Two-Seat Racer 1924 400'000 600'000 470'000 540'500 675'625 605'360
+8.1%
V
285 Chris-Craft Cobra 21ft Speed Boat 1955 60'000 80'000 57'000 65'550 81'937 73'416
-6.36%
V
286 Aston Martin DB2/4 3.0-Litre Drophead Coupé 1955 230'000 260'000 237'000 272'550 340'687 305'256
+11.24%
V
287 Maserati Ghibli SS 4.9-Litre Coupé 1971 180'000 240'000 180'000 207'000 258'750 231'840
-1.43%
V
288 Dino 246 GT 1973 230'000 260'000 215'000 247'250 309'062 276'920
+0.92%
V
289 Aston Martin Two Litre Sports Drophead Coupé (DB1) 1948 220'000 280'000 300'000 345'000 431'250 386'400
+38%
V
290 Bentley S2 Continental Flying Spur Saloon 1962 90'000 120'000 78'000
N
291 Bentley R-Type Continental Sports Saloon 1952 700'000 800'000 600'000
N
292 Frazer Nash Le Mans Replica Recreation 1988 130'000 150'000 100'000
N
293 Ferrari 246 GT Berlinetta 1971 180'000 240'000 160'000
N
294 Sunbeam 3.0-Litre Super Sports Twin-Cam Tourer 1926 180'000 240'000 155'000
N
295 Honda NSX Sport Hybrid SH-AWD Coupé 2018 115'000 150'000 115'000 132'250 165'312 148'120
-0.19%
V
296 Porsche 911S 2.2-Litre Coupé 1971 120'000 150'000 137'000 157'550 196'937 176'456
+16.7%
V
297 Jaguar XK150 'S' 3.8-Litre Coupé 1960 100'000 130'000 86'000
N
298 Rolls-Royce Silver Spur Centenary Limousine 1985 80'000 100'000 50'000
N
299 Rolls-Royce Corniche IV Convertible 1995 200'000 250'000 222'000 255'300 319'125 285'936
+13.47%
V
300 Rolls-Royce Phantom IV State Landaulette 1955 1'000'000 2'000'000 700'000
N
301 Rolls-Royce Corniche Final Series Convertible 2002 180'000 220'000 165'000 189'750 237'187 212'520
-5.12%
V
302 Rolls-Royce Silver Seraph Park Ward Long Wheelbase Saloon 2002 70'000 110'000 85'000 97'750 122'187 109'480
+8.61%
V
303 Rolls-Royce Phantom VI Limousine 1979 400'000 600'000 305'000
N
304 Rolls-Royce Silver Seraph Saloon 2002 70'000 100'000 120'000 138'000 172'500 154'560
+62.35%
V
307 Jaguar XK120 3.8-Litre Competition Roadster 1953 50'000 70'000 42'000 48'300 60'375 54'096
-19.5%
V
308 Bentley S2 Continental Sports Saloon 1961 200'000 250'000 188'000 216'200 270'250 242'144
-3.91%
V
309 Ferrari Testarossa Coupé 1987 100'000 120'000 90'000 103'500 129'375 115'920
-5.91%
V
310 Jaguar E-Type Series III V12 Roadster 1973 60'000 70'000 68'000 78'200 97'750 87'584
+20.31%
V
311 Chevrolet Corvette Sting Ray Competition Coupé 1964 95'000 115'000 70'000
N
312 Morris Mini Traveller to 1,275cc Downton Cooper 'S' Specification 1967 50'000 60'000 32'000
N
314 Austin A40 'Farina' Mark II 1.3-Litre Competition Saloon 1967 18'000 24'000 10'000
N
315 Pontiac Deluxe Six Sedan 1940 28'000 34'000 9000
N
316 Allard Palm Beach 2.6-Litre Mark I Convertible 1957 60'000 70'000 46'000
N
317 Bugatti Type 13 Brescia Sports 1924 380'000 400'000 290'000
N
318 Alfa Romeo Giulia Sprint Speciale Coupé 1963 80'000 120'000 55'000 63'250 79'062 70'840
-36.75%
V
319 Citroën 2CV 'Fourgonette' Van 1960 12'000 16'000 9000 10'350 12'937 11'592
-26.07%
V
Alle Angaben ohne Gewähr
Legende:
Spalte S = Status:
V = Verkauft, N = Nicht verkauft
Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von rr******
23.09.2018 (16:59)
Antworten
Dieser Report ist kritikwürdig. Es ist ein Jammer, das in einem Bericht über diese herausragende Versteigerung das absolute Hightlight nicht erwähnt wird: der Rolls-Royce Phantom IV, der der Queen lange Jahre als Paradewagen diente. Komisch auch das mit keinem Wort erwähnt wird, das Bentley hier einen Teil seines "Tafelsilbers" versteigert hat.
Stattdessen etwas über einen Ford Escort und einen neuen Honda. Sorry, aber das geht gar nicht...
von zi******
10.09.2018 (10:51)
Antworten
Beim Ferrari Dino 246 GT (1972) - Lot 263 ist der Vorbesitzer - Roling Stone Keith Richards sicher nicht ganz unschuldig am guten Ergebnis ....
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 100 PS, 1971 cm3
Limousine, viertürig, 363 PS, 3996 cm3
Cabriolet, 85 PS, 1971 cm3
Targa, 210 PS, 6556 cm3
Limousine, zweitürig, 85 PS, 1971 cm3
Limousine, zweitürig, 85 PS, 1971 cm3
Limousine, zweitürig, 100 PS, 1971 cm3
Limousine, viertürig, 100 PS, 1971 cm3
Cabriolet, 100 PS, 1971 cm3
Limousine, zweitürig, 105 PS, 2216 cm3
Limousine, zweitürig, 250 PS, 5130 cm3
Limousine, zweitürig, 250 PS, 5130 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Roggliswil, Schweiz

062 754 19 29

Spezialisiert auf Jaguar, SS

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Undenheim, Deutschland

+49 6737 31698 50

Spezialisiert auf Mercedes, Jaguar, ...

Spezialist

Muttenz, Schweiz

+41614664060

Spezialisiert auf MG, Triumph, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Kriens LU, Schweiz

+41 (0)41 310 1515

Spezialisiert auf Fiat, Lancia, ...

Spezialist

Zürich, Schweiz

044 250 52 92

Spezialisiert auf Rolls-Royce, Bentley, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.