Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Die Autohersteller an der Rétromobile Paris am 3. bis 7. Februar 2016

Erstellt am 27. Januar 2016
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Renault 
27
Citroën 
10
Range Rover Heritage 
7
Mercedes-Benz 
5
Jaguar Heritage 
4
Courtesy Lukas Hüni 
4
Porsche 
3
Peugeot 
3
Honda 
2
A. Martin 
1
Citroën 2 CV Fourgonnette (1970) - die Kasten-Ente
Citroën 2 CV Fourgonnette (1970) - Kasten-Ente
Citroën 2 CV Fourgonnette (1970) - Kasten-Ente
Citroën 2 CV Fourgonnette (1950) - Vorstellung am Paris Autosalon
Citroën DS 19 (1956) - am Autosalon von Paris
Citroën DS Hector Bossaert (1963) - der einzige von 12 überlebenden Wagen

Die Rétromobile in Paris gehört zu den bedeutensten Oldtimer-Messen weltweit, für viele Fans ist sie sogar die wichtigste. Vom 3. bis 7. Februar 2016 werden wiederum Zehntausende von Besuchern durch die wie immer prall gefüllten Hallen im “Parc des expositions” an der “Porte de Versailles” pilgern und unter anderem auch die sehenswerten Stände der zahlreich vertretenen Autohersteller bewundern.

Citroën mit zwei, vier und sechs Zylindern

Der französische Hersteller Citroën zeigt an der 41. Rétromobile unter anderem den 2 CV Fourgonnette, den Méhari und natürlich auch die DS.

Bild Citroën 2 CV Fourgonnette (1950) - Vorstellung am Paris Autosalon
Citroën 2 CV Fourgonnette (1950) - Vorstellung am Paris Autosalon

Zudem stellt der DS-Stand auch den SM ins Zentrum.

Bild Citroën SM (1970) - der Sportwagen von Citroën
Citroën SM (1970) - der Sportwagen von Citroën

“Der SM ist im für den DS, was die Concorde für die Caravelle war ...”, so kann man es auch beschreiben.
Einmal und nur selten zu sehen ist die DS-Abwandlung von Hector Bossaert, einem zweitürigen Coupé auf DS-Basis, das 12 Mal gebaut wurde, von denen aber nur ein Exemplar überlebt haben soll.

Honda mit S800 und NSX

Honda zeigt zwei Sportwagen in Paris, einmal den hochtourigen S800, der 1966 in Paris präsentiert wurde und den Aluminium-Mittelmotorsportwagen NSX, der 1989 am Genfer Autosalon debütierte.

Bild Honda S800 (1966) - präsentiert am Autosalon von Paris im Jahr 1966
Honda S800 (1966) - präsentiert am Autosalon von Paris im Jahr 1966

Jaguar und Land Rover gemeinsam

Beim englischen Hersteller in indischer Hand sind 2016 unter anderem Jaguar E-Types zu sehen, aber auch die frühen Range Rovers, die sich bereits zu Klassikern entwickelt haben.

Bild Jaguar E-Type (1961) - aus der Serie 1
Jaguar E-Type (1961) - aus der Serie 1

Auch ein Jaguar XJR-9 LM 488 wird an der Rétromobile zu sehen sein.

Cabriolets und Roadsters bei Mercedes-Benz

Auf dem Stand von Mercedes-Benz werden das grosse Cabriolet 300 SC mit 175 PS und der sportliche 300 SL Roadster, erstmals gezeigt am Genfer Autosalon 1957 zu sehen sein.

Bild Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1957) - erstmals gezeigt am Genfer Autosalon 1957
Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1957) - erstmals gezeigt am Genfer Autosalon 1957

Porsche und der Dreikantschaber

Der Porsche 18W-RS Spyder ist sicherlich etwas ganz besonderes. Mit seinem Achtzylinder-Motor mit zwei Litern Hubraum leistete der offene Sportprototyp 240 PS und wog gerade einmal 685 kg. Kein Wunder, war er sehr konkurrenzfähig.

Bild Porsche 718 W-RS Spyder (1961) - nur einmal produziertes Modell mit Achtzylinder-Motor
Porsche 718 W-RS Spyder (1961) - nur einmal produziertes Modell mit Achtzylinder-Motor

Die Fähigkeiten der Porsche-Werkstätten werden mit Autos des “Concours de Restauration Classic” präsentiert.

Renault mit eigener Expo

Eine vielfältige Auswahl an Autos aus der über hundertjährigen Geschichte wird Renault zeigen.

Bild Renault Nervasport (1951) - Rallye Monte Carlo
Renault Nervasport (1951) - Rallye Monte Carlo

Von frühen Zeugen wie dem AK von 1906 bis neueren Autos wie dem Renault 21 Superproduction wird die Geschichte aufgerollt. Dabei sind auch Rennwagen von Alpine, der Renault 4 CV, der 1951 in Le Mans den Klassensieg holte und der Renault 5 Turbo.

Sportliche Alltagsfahrzeuge bei Peugeot

Natürlich wird auch Peugeot einen Auszug aus seiner langen Geschichte zeigen.

Bild Peugeot 204 Coupé (1967) - elegantes und kompaktes Coupé
Peugeot 204 Coupé (1967) - elegantes und kompaktes Coupé

Besondere Beachtung aber dürfte das Peugeot 204 Coupé finden, das in Paris im Oktober 1966 erstmals gezeigt wurde. Für 205-Freunde werden ein Roland Garros Cabriolet und ein neuerer GTI gezeigt.

Viele andere Hersteller werden ebenfalls präsent sein und ihre Aushängeschilder zeigen. Und daneben werden natürlich auch die grossen Händler erwartet. Jedes Jahr besonders sehenswert ist der Stand von Lukas Hüni, der auch im Jahr 2016 wieder mit einmaligen Autos aufwarten kann. Dabei geht es weniger darum, Fahrzeuge zu zeigen, die aktuell zum Verkauf stehen, sondern aussergewöhnliche Kreationen aus der Geschichte des Automobils zu präsentieren.

Bild Für viele der schönste Vorkriegs-Rennwagen überhaupt, der Bugatti Typ 59 Grand Prix von 1934, einer von 4 gebauten Werkswagen - zu sehen auf dem Lukas Hüni Stand an der Rétromobile Paris 2016
Für viele der schönste Vorkriegs-Rennwagen überhaupt, der Bugatti Typ 59 Grand Prix von 1934, einer von 4 gebauten Werkswagen - zu sehen auf dem Lukas Hüni Stand an der Rétromobile Paris 2016

Unter anderem werden ein Bugatti 59, ein Aston Martin DB 3S und ein Jaguar XKSS für leuchtende Augen sorgen.

Bild Einer von nur 16 gebauten Jaguar XKSS aus dem Jahr 1957 - ein Rennwagen mit Verdeck und Gepäckträger - zu sehen auf dem Lukas Hüni Stand an der Rétromobile Paris 2016
Einer von nur 16 gebauten Jaguar XKSS aus dem Jahr 1957 - ein Rennwagen mit Verdeck und Gepäckträger - zu sehen auf dem Lukas Hüni Stand an der Rétromobile Paris 2016

Die Rétromobile Paris ist vom 3. bis 7. Februar 2016 zu besichtigen, weitere Informationen finden sich auf der Website der Veranstaltung.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!