Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Artcurial versteigert am 27. Oktober 2019 70 Auto-Klassiker aus neun Jahrzehnten

Erstellt am 9. Oktober 2019
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
- Courtesy Artcurial 
46
Loïc Kernen - Courtesy Artcurial 
14
Maxime Remeyse - Courtesy Artcurial 
3
Kevin Van Campenhout - Courtesy Artcurial 
2
Richard Echasseriau - Courtesy Artcurial 
2
Eduard Tikhonov - Courtesy Artcurial 
1
Moritz Schell - Courtesy Artcurial 
1
Artcurial 
1
Peter Singhof - Courtesy Artcurial 
1
Lancia Fulvia 1.3S Série 2 (1972) - als Lot 205 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Alfa Romeo 2000 GT Veloce (1971) - als Lot 206 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Porsche 928 S (1981) - als Lot 207 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Porsche 911 2,7L S Targa (1974) - als Lot 208 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Porsche 911 Turbo 3.3 L (1986) - als Lot 209 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Volkswagen Microbus De Luxe "Samba" (1957) - als Lot 210 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Die “Sur les Champs”-Versteigerungen von Artcurial sind bereits Tradition. Auch im Jahr 2019 bietet das französische Auktionshaus am 27. Oktober wieder 70 Autos in Paris an. Dazu kommen noch fast 50 Motorräder. Die Autos sind im Schnitt 44 Jahre alt und sollen insgesamt für über EUR 7 Millionen neue Besitzer finden.

Bild MG PB (1935) - als Lot 220 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
MG PB (1935) - als Lot 220 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Porsche und Ferrari

Am stärksten vertreten bei der Artcurial-Versteigerung in Paris sind die Sportwagen der Marken Porsche (12 Fahrzeuge) und Ferrari. Nur noch Mercedes-Benz kann mit einer grösseren Anzahl an Autos (8) aufwarten, die übrigen sind mit weniger als einer Handvoll Fahrzeugen vertreten.

Bild SIMCA 8 Sport Cabriolet Facel (1950) - als Lot 219 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
SIMCA 8 Sport Cabriolet Facel (1950) - als Lot 219 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Natürlich finden sich unter den 70 Auto-Lots auch seltene und vergessene Marken wie Delahaye oder Simca, aber das Gros stammt eigentlich von Herstellern, die man heute noch kennt.

Ein Ferrari Testarossa der Achtzigerjahre für weniger als EUR 20’000?

Für manchen dürfte es überraschend sein, dass ein Ferrari Testarossa von 1988 mit einem Schätzpreis von EUR 20’000 bis 30’000 (und dazu noch ohne Mindestpreis) angeboten wird.

Bild Ferrari Testarossa (1988) - als Lot 243 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Ferrari Testarossa (1988) - als Lot 243 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Es lohnt sich die Katalogbeschreibung genauer zu lesen, denn dort findet man heraus, dass der Wagen seit 2011 nicht mehr gefahren wurde und die notwendigen Service-Arbeiten für die Wiederinbetriebnahme von einer Ferrari-Vertretung auf ungefähr EUR 32’000 geschätzt wurden. Zudem gibt es diverse optische Mängel zu beseitigen, so dass trotz des geringen Kilometerstands von 34’361 km einige Kosten auf den künftigen Besitzer zukommen könnten.

Das rare Fiat 8V Coupé

Gleich nach dem Testarossa wird das Highlight der Auktion, ein Fiat 8V von 1953 mit Rapi-Karosserie und Chassisnummer 000012 unter den Hammer kommen. Nur 34 dieser Coupés entstanden im Rahmen der ersten Serie und dies scheint der drittälteste überlebende Wagen zu sein. Restauriert wurde der Fiat in den Neunzigerjahren, seither wurde er an verschiedenen historischen Veranstaltungen eingesetzt.

Bild Fiat Otto Vu Tipo 106 Sport Berlinetta (1953) - als Lot 244 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Fiat Otto Vu Tipo 106 Sport Berlinetta (1953) - als Lot 244 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Jetzt werden EUR 1,1 bis 1,3 Millionen für das seltene Achtzylinder-Coupé erwartet.

Seltener Vorkriegs-Bugatti

Kaum weniger selten, aber nur halb so teuer wie der Fiat soll der Bugatti 23 von 1924 mit Zweiplätzer-Karosserie werden. EUR 550’000 bis 650’000 sind für Chassis 2146 geschätzt worden und die Geschichte scheint nachvollziehbar zu sein.

Bild Bugatti Type 23 Biplace Sport (1924) - als Lot 221 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Bugatti Type 23 Biplace Sport (1924) - als Lot 221 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Acht Mal nahm dieser frühe Bugatti mit Vierventilmotor an der historischen Mille Miglia teil!

Viele Superklassiker

Bei der bereits erwähnten hohen Porsche- und Ferrari-Dichte ist nachvollziehbar, dass auch der Superklassikeranteil hoch ist.

Bild Maserati Bora 4,7L (1972) - als Lot 214 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Maserati Bora 4,7L (1972) - als Lot 214 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Ob Ferrari 250 GTE von 1961 (EUR 340’000 bis 380’000) Ferrari 308 GTB Vetreresina von 1976 (EUR 110’000 bis 150’000), Porsche 911-Varianten in den verschiedensten Ausprägungen oder Jaguar E-Type (3 x), sie sind genauso vorhanden wie ein Maserati Bora von 1972 (EUR 125’000 bis 175’000), ein Facel Vega HK500 von 1959 (EUR 100’000 bis 150’000) oder ein Cadillac Series 62 Convertible von 1960 (EUR 70’000 bis 90’000).

Interessante Limousinen und Kompaktsportler

Ob Peugeot 205 GTI (1.6) von 1985 (EUR 18’000 bis 26’000), Renault 5 Turbo von 1981 (EUR 90’000 bis 120’000) oder BMW 2002 turbo von 1974 (EUR 60’000 bis 80’000), wer Freude beim Fahren sucht, könnte bei Artcurial sicherlich fündig werden.

Bild BMW 2002 Turbo (1974) - als Lot 258 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
BMW 2002 Turbo (1974) - als Lot 258 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Limousinen-Freunde werden z.B. mit einem Alfa Romeo 155 Q4 von 1992 (EUR 10’000 bis 15’000) oder einem Alfa Romeo 164 QV von 1992 (EUR 10’000 bis 15’000) fündig, zumal viele dieser Autos ohne Mindestpreis angeboten werden.

Bild Alfa Romeo 164 V6 3.0 12V Quadrifoglio Verde (1992) - als Lot 234 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Alfa Romeo 164 V6 3.0 12V Quadrifoglio Verde (1992) - als Lot 234 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Und auch die Anhänger des frühen VW-Busses sollten einen Blick auf das Angebot werfen, versteigert Artcurial doch gleich zwei der begehrten Samba-Varianten (Jg. 1957 und 1966, um EUR 100’000).

Bild Volkswagen Combi Samba-bus "21 fenêtres" (1966) - als Lot 227 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Volkswagen Combi Samba-bus "21 fenêtres" (1966) - als Lot 227 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Youngtimer mit Potential

Neben acht Neoklassikern hat Artcurial auch neun Youngtimer anzubieten, unter denen unter anderem ein Mercedes-Benz 500 E von 1992 (EUR 30’000 bis 50’000) und ein Porsche 911 Speedster von 1989 (EUR 80’000 bis 120’000) heraussticht.

Bild Mercedes-Benz 500E (1992) - als Lot 246 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019
Mercedes-Benz 500E (1992) - als Lot 246 an der Artcurial Versteigerung "Sur les Champs" 2019

Die komplette Übersicht und viele Fotos der Fahrzeuge gibt es auf der Website von Artcurial.

Angebotene Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen Fahrzeuge mit Schätzpreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum bei der Veröffentlichung aktuellen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr NoR EUR Est von EUR Est bis CHF Est von CHF Est bis
205 Lancia Fulvia 1.3S Série 2 1972 Ja 10'000 15'000 10'900 16'350
206 Alfa Romeo 2000 GT Veloce 1971 Ja 30'000 40'000 32'700 43'600
207 Porsche 928 S 1981 Ja 22'000 28'000 23'980 30'520
208 Porsche 911 2,7L S Targa 1974 50'000 70'000 54'500 76'300
209 Porsche 911 Turbo 3.3 L 1986 60'000 80'000 65'400 87'200
210 Volkswagen Microbus De Luxe "Samba" 1957 90'000 120'000 98'100 130'800
211 Chevrolet Corvette Stingray LT 1 coupé 1971 Ja 30'000 40'000 32'700 43'600

Möchten Sie alle Auktions-Ergebnisse sehen?

Sie haben Benutzername und Passwort?

Sie können sich auch mit Ihrem Social Login anmelden

Ansonsten erstellen Sie ein neues Login:

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende: Spalte NoR = No Reserve (kein Mindestpreis), Spalte S = Status (V = Verkauft, N = Nicht verkauft, Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt)
Est = Estimate/Schätzwert, HG = Höchstgebot, VP = Verkaufspreis

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!