Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer
Bild (1/1): Peugeot Exalt - Konzeptfahrzeug aus Frankreich - auf dem Genfer Automobilsalon 2015 (© Bruno von Rotz, 2015)
Fotogalerie: Nur 1 von total 129 Fotos!
128 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Borgward

Artikelsammlungen zum Thema

Autosalons

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Borgward Isabella (1955-1958)
Kombi, 60 PS, 1493 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Borgward Isabella (1958-1961)
Kombi, 60 PS, 1483 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Borgward Isabella (1954-1958)
Limousine, zweitürig, 60 PS, 1493 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Borgward Isabella (1958-1961)
Limousine, zweitürig, 60 PS, 1493 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Borgward Isabella Cabriolet (1957-1961)
Cabriolet, 60 PS, 1483 cm3
 
Catawiki Cooperation
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Genfer Automobilsalon 2015 - Klassiker unter Sternen

    Erstellt am 5. März 2015
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (60)
    Bruno von Rotz 
    (67)
    MG_6374 
    (1)
     
    129 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 129 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    128 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Es hat sich bereits 2014 abgezeichnet! Die Automobilindustrie schaut vor allem vorwärts. Da gibt es nicht mehr viel Platz für Geschichte und Legendenbildung. Brennstoffzellen und Elektroautos haben halt auch herzlichst wenig mit den Autos der Fünfziger- oder Sechzigerjahren zu tun, wenigstens auf den ersten Blick.

    Mercedes-Benz 300 SL - im eingehabten Brabus-Stand - auf dem Genfer Automobilsalon 2015
    © Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

    Nichtsdestotrotz konnte der Freund klassischer Autos auch am Genfer Automobilsalon des Jahres 2015 einige historische Fahrzeuge erblicken.

    Die Göttin als Namensgeber

    Citroën verkauft bekanntlich neuerdings ganze Produktelinien unter dem Namen “DS”.

    Citroën DS - 60 Jahre alt ist die Göttin im Jahr 2015 - auf dem Genfer Automobilsalon 2015
    © Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

    Da ist der 60. Geburtstag der Göttin (la déesse = die Göttin) natürlich ein willkommener Aufhänger, auch etwas zurückzuschauen. Dies tut man mit einer blauen DS Limousine, die der geneigte Besucher allerdings im hinteren Teil des Citroën-Stands suchen muss.

    Der Flügeltürer im Mittelpunkt

    Bei Mercedes-Benz hingegen thront der 300 SL Flügeltürer in grauer Lackierung in der Mitte des Stands und stiehlt trotz der unscheinbaren Farbe manchem Neufahrzeug die Schau.

    Mercedes-Benz 300 SL - Flügeltürer zwischen modernen Sportwagen - auf dem Genfer Automobilsalon 2015
    © Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

    Mercedes-Benz ist überhaupt sehr gut vertreten, wenn es um Klassiker geht. Das Modell G ist ja im Prinzip schon zu Lebzeiten ein Oldtimer und wird von der Tuner-Gemeinde richtiggehend verhätschelt.

    Mercedes G - beliebt bei Tunern - auf dem Genfer Automobilsalon 2015
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Bei Brabus gibt es zudem restaurierte Mercedes-Oldtimer zu sehen, einen Pagode, ein viersitziges Cabriolet der Sechzigerjahre und natürlich einen 300 SL Roadster.

    Mercedes-Benz 300 SL - als Cabriolet bei Brabus - auf dem Genfer Automobilsalon 2015
    © Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard
    Angebote von Zwischengas-Spezialisten
     
    Toffen Oktober 2020 Auktion

    Spider wirbt für Spider

    Alfa Romeo zeigt auch in Genf den 4C Spider und lässt zu diesem Zwecke den 1900 Sport Spider aus der Hand Bertones von 1954 auffahren.

    Alfa Romeo 1900 Sport Spider - Einzelstück von Bertone - auf dem Genfer Automobilsalon 2015
    © Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

    Auch hier erregt das elegante Einzelstück wohl sicher so viel Aufsehen wie der moderne Nachfolger, der es aber durchaus auch in sich hat.

    Die übrigen italienischen Hersteller (Ferrari, Maserati, Fiat) verzichten auf einen Blick zurück, eine Ausnahme machen gelegentliche Filmeinblendungen im Hintergrund.

    Borgward ist zurück

    Einen geradezu eindrücklich grossen Stand besetzt eine Marke, die eigentlich in den Sechzigerjahren von uns gegangen ist: Borgward.

    Borgward Isabella Coupé - modernisiertes Markenzeichen für den Neustart - auf dem Genfer Automobilsalon 2015
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Gezeigt werden kann noch nicht viel, so muss ein aufgearbeitetes Markenzeichen und eine Borgward Isabella als Coupé reichen. Hinter der Wiedererweckung steckt unter anderem Christian Borgward, ein Nachfahre von Carl F. W. Borgward.

    Borgward Isabella Coupé - wird interessiert gemustert - auf dem Genfer Automobilsalon 2015
    © Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

    Die Zielsetzung des neuen Borgward ist es, Premium-Technologie zugreifbar zu machen, wie es bereits Carl F. W. tat, als er die Einpritzung in den Goliath einbaute, den Vierventilmotor in den RS 1500 oder mit dem P100 einen Konkurrenten zu den Oberklassen-Limousinen jener Zeit baute. Ob es gelingen wird, werden wir sehen. Konkrete Pläne gibt es bisher nur in Ansätzen, angedacht ist etwa ein moderner SUV, der wohl in China gefertigt werden wird und an der IAA 2015 vorgestellt werden soll. Pro Jahr sollen bis zu zwei neue Modelle erscheinen.

    Mercedes-Benz Maybach - aus der Marken ist eine Typenbezeichnung geworden - auf dem Genfer Automobilsalon 2015
    © Copyright / Fotograf: 

    Und noch ein Name feiert Wiederauferstehung: Maybach. Zwar nicht als Marke, aber immerhin als Typenbezeichnung bei Mercedes-Benz.

    ZG Premium Promo Eigenwerbung

    Verpasste Chance bei TAG-Heuer

    Etwas enttäuscht ist der historisch interessierte Messebesucher von der gross angekündigten Sonderschau von TAG-Heuer. Nachdem 2014 die Le-Mans-Retrospektive für viel positives Echo gesorgt hat, findet sich bei TAG-Heuer gerade einmal ein altes Auto in Form des von Senna gefahrenen McLaren-Honda MP4-4 von 1988.

    McLaren-Honda MP4-4 - der einzig