Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.

Markenseiten

Alles über Renault

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault R 16 (1965-1970)
Limousine, fünftürig, 55 PS, 1470 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault R 16 TS (1968-1976)
Limousine, fünftürig, 83 PS, 1565 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault R 16 TL (1970-1979)
Limousine, fünftürig, 65 PS, 1565 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault R 16 TA (1969-1977)
Limousine, fünftürig, 67 PS, 1565 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Renault Fuego (1980-1986)
Coupé, 96 PS, 1700 cm3
 
Bonhams: Bonhams Grand Palais 2018
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Bildergeschichte Retro Classics Cologne - fast stiller Oldtimer-Feiertag in Köln

    26. November 2017
    Text:
    Daniel Reinhard
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (38)
     
    38 Fotogalerie

    Vom 24. bis 26. November 2017 fand in Köln die erste Retro Classics Cologne statt. In zwei kompletten Hallen zeigten die Aussteller auf je zwei Ebenen, was sie zu bieten hatten. Bereits am Freitag war die Oldtimer-Messe gut besucht, viel diskutiert wurde bereits da die Totensonntags-Thematik, die einen Handel und Beratung am Sonntag ausschloss. Aber man arrangierte sich.

    Diese Bildergeschichte nimmt den Betrachter auf einen unterhaltsamen Rundgang, der für einmal nicht die offensichtlichen Schätze, sondern die versteckten Ausstellungsobjekte und das Drumherum zum Thema hat.

    Hinweis: Einfach auf das Foto (links oben) klicken und dann mit den Pfeiltesten vor- und rückwärtsnavigieren.

    Alle 38 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Alle Kommentare

     
     
    09******:
    26.11.2017 (20:24)
    Witzigerweise gab es Händler, die dennoch verkauft haben, weil Ihnen die Messeleitung nichts gesagt hatte und andere wiederum nicht, strange. Aber ansonsten sehr schöne Messe, mit nicht so einem Gedränge und mehr Platz zwischen den Fahrzeugen, so dass man in Ruhe schauen konnte.
    st******:
    28.11.2017 (08:34)
    Für mich war die Messe enttäuschend. Gefühlt 95% der Fahrzeuge Porsche, die man in allen Farbvarianten schon kennt. Ausserdem fand ich vieles einfach lieblos in die Halle gestellt. Positiv war, dass der Publikumsandrang zumindest am Samstag relativ gering war.
    Antwort von fa******
    28.11.2017 (10:14)
    Waren Sie auf einer anderen Messe? Gerade hier in Köln war der Porsche Anteil wohltuend gering. Bestes Beispiel sind die 193 Fotos im Zwischengas Messebericht.
    he******:
    28.11.2017 (08:38)
    Ich Hatte die Messe am Samstag besucht und war mehr als endtäuscht. Ich frage mich was Lederpolstermöbel, Whirlpools, künstlerisch gestaltete Wohnassessoires
    auf einer Messe für Oldtimer zu suchen haben. Auch wurden eine Menge Fahrzeuge präsentiert und ausgestellt, welche meilenweit von einem Oldtimerstatus entfernt waren. Wenn ich solch eine Messe als Retro Classics auslobe erwarte ich auch dementsprechende Fahrzeuge und keine Ausstellung von Neufahrzeugen wie am Stand von Cadillac. Für mir so etwas anzuschauen, muss ich keine Anreise von 250 km in Kauf nehmen. Dann besuche ich die Veranstaltung im August im Schlosspark von Schloss Dyck - dort findet man fast ausschließlich Oldtimer.
    Antwort von ca******
    29.11.2017 (20:59)
    ..... ganz meine Meinung. Neufahrzeuge, aber auch die weit unter zwanzig Jahre alt sind, haben auf einer derartigen Messe nichts zu suchen. Für mich enttäuschend war allerdings die Qualität der in der Versteigerung angebotenen Fahrzeugen. So viele Blender haben sich selten gemeinsam auf einem Stand versammelt. Highlight der Messe war meiner Ansicht ein Auto-Wachs, von dem 200ml für über 600 Euro angeboten wurden. Alle Achtung !!!
    Ap******:
    28.11.2017 (09:45)
    Herzliche Gratulation für die witzigen Kommentare zu den Bildern.
    Ich habe mich köstlich amüsiert und viel gelacht.
    Weiter so
    ta******:
    29.11.2017
    Die Kölner Messe empfand ich am Samstag als sehr angenehm, da sie nur mäßig besucht war und es nie irgendwo zu einem Gedränge kam. Man konnte in Ruhe alles in Augenschein, nehmen, die Teilehändler hatten Zeit für einen kleinen Plausch.
    Einzig bei der Versteigerung gab es großes Interesse und die paar Stühle hatten nur für ca 1/4 der Menschen ausgereicht. Schade.
    Scharfe Kritik attestiere ich der Messeleitung, denn die Beschilderung in den Hallen war völlig unzureichend. Es war unmöglich, eine Ortsbestimmung vorzunehmen, in welchem Gang man sich befand. Einen bestimmten Stand nach dem Ausstellerverzeichnis zu finden, war also auch mit logischen Denken nicht möglich! Ätzend war die Auswahl der angebotenen Oldtimer diverser Händler,
    denn so viele Porsche, Mercedes und andere Nobelmarken mit völlig überzogenen Preisen können sich wohl nur Araber- scheiche leisten.
    ar******:
    30.11.2017 (16:24)
    Der Anbieter der reproduzierten Lenkräder hatte ein Riesenglück, dass die Rechtsanwälte von Ferrari, Porsche und Mercedes im Wochenendurlaub waren. Sonst wäre der Stand nach einer Stunde dicht gewesen.

    Angela Merkel: Öl auf Leinwand. Das geht ja gar nicht mehr raus. Schade um die schöne Leinwand.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Renault

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault R 16 (1965-1970)
    Limousine, fünftürig, 55 PS, 1470 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault R 16 TS (1968-1976)
    Limousine, fünftürig, 83 PS, 1565 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault R 16 TL (1970-1979)
    Limousine, fünftürig, 65 PS, 1565 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault R 16 TA (1969-1977)
    Limousine, fünftürig, 67 PS, 1565 cm3
    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    Renault Fuego (1980-1986)
    Coupé, 96 PS, 1700 cm3