Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Oldtimer Galerie Oktober 2019
Bild (1/1): Renault R16 TX (1974) - auf dem Titelbild der Zeitschrift 'hobby' (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 1 von total 21 Fotos!
20 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Renault

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault R 16 TX (1973-1979)
Limousine, fünftürig, 90 PS, 1647 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault R 16 TA (1969-1977)
Limousine, fünftürig, 67 PS, 1565 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault R 16 TL (1970-1979)
Limousine, fünftürig, 65 PS, 1565 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault R 16 TS (1968-1976)
Limousine, fünftürig, 83 PS, 1565 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault R 16 (1965-1970)
Limousine, fünftürig, 55 PS, 1470 cm3
 
Bonhams Bonmont 2019
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Der neue Renault R16 TX - schneller, aber sparsamer

    10. April 1974
    Text:
    Testfahrer
    Fotos:
    Archiv 
    (21)
     
    21 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 21 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    20 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Mit dem R16 TX bot Renault den Freunden schneller Familienlimousinen eine Variante mit mehr Leistung bei gesenktem Durst. Doch nicht alle Eigenschaften des neuen Renault kamen gut an. Die Zeitschrift ‘hobby’ liess gleich zwei Tester unabhängig voneinander berichten, um möglichst viel Objektivität in die Kritik zu kriegen. Dabei waren sich die beiden Versuchsfahrer allerdings weitgehend einig in der Eruieriung der Stärken und Schwächen des R16 TX. Dieser Artikel gibt den Originalwortlaut des Testberichts in neu aufbereiteter Form wieder und zeigt den schnellen Franzosen auf vielen Bildern und im Originalverkaufsprospekt.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Mehr Hubraum und höhere Verdichtung
    Der fünfte Gang für die Autobahn
    Reserve-Pferde im Stall
    Ausserordentlich sparsam
    Heckscheibenwischer und Doppelscheinwerfer als Erkennungsmerkmale
    Bremsen als Schwachstelle
    Zu indirekte Lenkung und Schwächen im Fahrwerk
    Abrundung nach oben
    Aufwändiges Motortuning
    Leiser dank fünftem Gang
    Mit weniger mehr
    Der kontroverse Dachspoiler
    Komfortmerkmale
    Fehlende Servounterstützung der Lenkung
    Genug getan?
    Zusammenfassende Kritik
    Vergleich Renault R16 TX mit seinen Konkurrenten
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 21 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    fr******:
    25.02.2017 (18:50)
    Nach einem R4 hatte ich mir einen R16TS geleistet. Damals ein vorbildliches, komfortables, flexibles und familienfreundliches Fahrzeug. Ich war begeistert. Weil ich mit meinen langen Beinen beim Kuppeln in fast allen Autos mit dem Lenkrad in Konflikt gekommen bin, entschied ich mich für ein automatisches Getriebe, das dann leider mit 120'000 km den Geist aufgegeben hat. Aus der Traum. Seither fahre ich Mercedes und habe keinen unter 300'000 km ersetzt.
    pw******:
    25.02.2014 (17:48)
    Schliesse mich gerne an, wirklich ein tolles Auto - bin ihn von 1978 bis 1981 als Nachfolger vom 12er Gordini gefahren - komfortabel, familienfreundlich und doch recht sportlich. Dann kam der Rost...
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Renault

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault R 16 TX (1973-1979)
    Limousine, fünftürig, 90 PS, 1647 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault R 16 TA (1969-1977)
    Limousine, fünftürig, 67 PS, 1565 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault R 16 TL (1970-1979)
    Limousine, fünftürig, 65 PS, 1565 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault R 16 TS (1968-1976)
    Limousine, fünftürig, 83 PS, 1565 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault R 16 (1965-1970)
    Limousine, fünftürig, 55 PS, 1470 cm3
    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer