Herdentrieb - 7. Mustang & Shelby Meeting Zug 2019

Erstellt am 5. August 2019
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
89

Irgendwie war es passend. In den Stierenstallungen von Zug, wo sonst Bullen und Kühe gezeigt werden, trabte am 3. August 2019 eine riesige Herde Mustang heran. Natürlich handelte es sich nicht um Wildpferde, sondern um Automobile, eben um Ford Mustang und deren Shelby-Derivate.


Ford Mustang Modelle der ersten sieben Jahrgänge - 7. Mustang & Shelby Meeting in Zug am 3. August 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Der Mustang Club Switzerland, aktiv seit 1980, hatte zum alle zwei Jahre stattfindenden Grosstreffen eingeladen und rund 700 Mustang-Fahrer folgten dem Ruf und trafen sich bei besten Bedingungen in Zug. Nur einen Tag zuvor wäre die Veranstaltung buchstäblich ins Wasser gefallen, denn es regnete am Freitag in Strömen. Der Samstag aber präsentierte sich sommerlich warm und sonnig.

Quer durch die Baureihen

Der Ford Mustang wird bekanntlich bis heute gebaut und ist aktuell als sechste Generation auf dem Markt. Das Treffen ist bewusst nicht nur auf die historischen Modelle ausgerichtet und so dürfte denn auch das Durchschnittsalter der Autos auf dem Platz keine 20 Jahre betragen haben.


Ein halbes Jahrhundert Ford Mustang - 7. Mustang & Shelby Meeting in Zug am 3. August 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Nichtsdestotrotz waren beinahe alle Modell-Varianten und Variationen, und von denen gab es über die letzten 55 Jahre viele, in Zug zu bewundern.


Ford Mustang GT 390 (1968) - Fastback-Coupé mit Punch
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Bekanntlich wurde der Ford Mustang in seiner nachwievor gültigen Form mit Motor vorne und Antrieb hinten 1964 vorgestellt und dann bis 1973 im Rahmen der ersten Generation gebaut. In diesen sieben Jahren wuchs der Mustang stetig, legte aber auch an Leistung zu.


Shelby GT500 KR (1968) - seltene Variante des Ford Mustang
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Auch die berühmten Shelby-Mustang-Varianten entstanden in dieser Zeit.

Im September 1973 gab es einen Bruch mit der Vergangenhehit, denn die zweite Generation des “Pony Cars” zeigte sich als Folge der Ölkrise wieder deutlich kompakter. Immerhin gab’s auch hier wieder richtig grosse Motoren wie zum Beispiel im “King Cobra”.


Ford Mustang II King Cobra (1978) - nur ein einziges Auto wurde in exakt dieser Konfiguration ausgeliefert
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die dritte Generation wurde am längsten gebaut, nämlich von 1979 bis 1993. Trotzdem gehörte sie in Zug zur am schlechtesten vertretenen Generation.


Ford Mustang (1999) - vierte Generation noch mit rundlichen Frontscheinwerfern
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die vierte Generation, gebaut ab 1994 und bis 2004, zeigte sich als rundliche Weiterentwicklung, die mit dem Ur-Mustang optisch nur wenig gemeinsam hatte.


Moderne Ford Mustang Modelle in bunten Farben - 7. Mustang & Shelby Meeting in Zug am 3. August 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Dies änderte sich dann mit der fünften Generation im Jahr 2005 wieder, denn diese nahm optisch wieder klar Bezug auf die Ford Mustang der Sechzigerjahre. Seit 2015 wird die aktuelle sechste Generation gebaut.

Unterhaltsames Programm

Ähnlich wie beim Oldtimer Sunday Morning Treffen, das bekanntlich ja ebenfalls in den Stierenstallungen von Zug stattfindet, herrschte am 3. August 2019 ein ständiges Kommen und Gehen.


Intermezzo mit weiblichem Schwung - 7. Mustang & Shelby Meeting in Zug am 3. August 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Es lohnte sich allerdings, etwas länger zu verweilen, denn der Mustang Club unter Leitung des Präsidenten René Suter hatte für ein unterhaltsames Programm mit musikalischer Vielfalt und sogar einer Cheerdancing-Show gesorgt. Zudem konnten in der Halle 3 besondere Exemplare aus 55 Jahren Mustang genauer bewundert werden.


Der wichtigste automobile Nebendarsteller im James-Bond-Film "Goldfinger" war ein weisser Ford Mustang - 7. Mustang & Shelby Meeting in Zug am 3. August 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Zwischendurch wurden immer wieder einzelne Fahrzeuge speziell vorgestellt. Und wer davon Hunger kriegte, der griff einfach zu einer grillierten Bratwurst.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
ISO Grifo GL300 (1966)
De Tomaso Qvale Mangusta (2004)
Chevron B8 (1968)
Mercedes Benz 300 d W189 (1960)
0041 56 631 10 00
Bergdietikon, Schweiz

Grosse Gemeinschaft

700 Fahrzeuge von einem Typ an einem Tag zusammenzubringen in der Schweiz, dies dürfte nicht mit jeder Marke gelingen! Doch der Ford Mustang wird eben nicht schon seit über einem halben Jahrhundert gebaut, er erfreut sich auch einer grossen Fan-Gemeinschaft, was sich in Zug deutlich zeigte.


Ford Mustang (1967) - bereit zur Abfahrt
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Und es kamen nicht nur Mustang-Besitzer zum Fahren, sondern auch Besucher, die anlässlich einer Gästefahrt die Mitfahrt in einem Mustang geniessen durften.

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von ha******
07.08.2019 (09:46)
Antworten
Lieber Bruno
Besten Dank für den interessanten Bericht über den Ford Mustang und die schönen Bilder vom Mustang & Shelby Meeting. Es war ein toller Anlass in Zug. Vielen Dank auch an den Veranstalter, dem Ford Mustang Club of Switzerland.

Freundliche Grüsse
Markus R. Härri
von ki******
05.08.2019 (16:10)
Antworten
Hallo Bruno
Herzlichen Dank für deine Berichterstattung über das 7. Mustang & Shelby Meeting 2019 in Zug, die tollen Fotos und die treffende und unterhaltende Wortwahl.

Herzliche Grüsse
René Suter, Präsident Mustang Club of Switzerland
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 210 PS, 4735 cm3
Coupé, 210 PS, 4735 cm3
Cabriolet, 120 PS, 3277 cm3
Coupé, 120 PS, 3277 cm3
Coupé, 97 PS, 2799 cm3
Coupé, 129 PS, 4950 cm3
Cabriolet, 200 PS, 4735 cm3
Coupé, 120 PS, 3277 cm3
Cabriolet, 220 PS, 4950 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Mönchsdeggingen, Deutschland

09088920315

Spezialisiert auf Ford, Chevrolet, ...

Spezialist

Schoten, Belgien

+32 475 42 27 90

Spezialisiert auf Lola, De Tomaso, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.