Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Technik im Rennwagen (8): Lotus 25 – der innovative Monocoque-Monoposto

Erstellt am 21. August 2021
, Leselänge 8min
Text:
Gerhard Schütz
Fotos:
Daniel Reinhard 
4
Archiv Daniel Reinhard 
1
Archiv Gerhard Schütz 
18
Bruno von Rotz 
1
Stuart Adams 
1
Antoine Dellenbach 
1
Archiv 
6
Lotus 33 (1964) - Chassis, links die Tragarme für den Motor
Lotus 25 (1962) - selbst ein Spitzenteam arbeitete damals auf dem Kiesplatz - Silverstone 1963
Bau des Monocoque für den Lotus 25
Lotus 25 (1962) - Monocoque-Bausatz. Links und rechts die eingelegten Gummitanks
Lotus 25 (1962) - das Chassis als Formel-1-Badewanne
Lotus 25 (1962) - das vordere Querschott mit den Öffnungen für die innenliegenden Federbeine

Zusammenfassung

Mit dem Lotus 25 lancierte Colin Chapman im Jahr 1962 den ersten Zentralmotor-Einsitzer in Monocoque-Bauweise, ein Konstruktionsansatz, der sich in der Folge als Standard durchsetzte. Lotus konnte die neue Bauweise nicht nur erfolgreich im Formel-1-Zirkus nutzen, sondern erzielte damit auch Erfolge bei den 500 Meilen von Indianapolis. Dieser Beitrag aus der Serie “Technik im Rennwagen von 1958 bis 1978” beschreibt die Konstruktion des Lotus 25, erzählt seine Geschichte und zeigt ihn auf historischem und aktuellem Bildmaterial.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Umfangreiche Evolution statt Revolution
  • Verwindungssteif
  • Mehrere Urheber
  • Teuer und aufwändig zu reparieren
  • Erfolge auch in Indianapolis
  • Lotus 33 als Weiterentwicklung

Geschätzte Lesedauer: 8min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Die Jahre 1958-1978 waren die zwei kreativsten Jahrzehnte der Renntechnikgeschichte. Diese Serie porträtiert die innovativsten, zukunftsweisendsten wie auch  exotischsten Konstruktionen der Formel 1, der Indy Cars, der Sportwagen und der CanAm und zeichnet so zugleich die bis heute nachwirkenden, grossen Entwicklungslinien nach. Die Serie startete mit Lotus, einem der wichtigsten Innovationstreiber dieser zwei Jahrzehnte. Und mit Lotus wird die Serie auch ins Ziel kommen: Mit dem ersten Groundeffekt-Formel 1, der 1978 eine WM gewann, dem Typ 79. Der englische „Garagist“ (Enzo Ferrari) John Cooper führte ab 1958 die Formel 1 in die Zentralmotor-Ära, die bis heute andauert und weiter andauern wird (jedenfalls, solange es in dieser Meisterschaft Verbrennungsmotoren gibt). Das war die erste grosse, bis heute nachwirkende  Revolution im Rennwagenbau.

 
8min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
Zugriff auf bis zu 32 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
Zugriff auf alle 32 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
Zugriff auf alle 32 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 8min

Bilder zu diesem Artikel

Bild Lotus 25 (1962) - selbst ein Spitzenteam arbeitete damals auf dem Kiesplatz - Silverstone 1963
Bild Bau des Monocoque für den Lotus 25
Bild Lotus 25 (1962) - Monocoque-Bausatz. Links und rechts die eingelegten Gummitanks
Bild Lotus 25 (1962) - das Chassis als Formel-1-Badewanne
Bild Lotus 25 (1962) - das vordere Querschott mit den Öffnungen für die innenliegenden Federbeine
Bild Lotus 25 (1962) - Pedale neben den Vorderrädern, Kühler als Knautschzone
Bild Lotus 25 (1962) - Aufhängung hinten - unten Dreiecksquerlenker und ein Längslenker. Oben einfacher Querlenker und ein Längslenker
Bild Lotus 25 (1963) - Aufhängung hinten, spätere Version
Bild Lotus 25 (1962) - Anlenkung der hinteren Längslenker am Monocoque
Bild Lotus 25 (1963) - in die und in der Kurve liegen in Silverstone 1963
Bild Lotus 24 (1961) - Vorgänger des Lotus 25 neben dem Ferrari 156, Jim Clark startete beim Debüt auf dem Lotus 25 weiter vorne auf der Pole
Quelle:
Logo Quelle
von st******
24.08.2021 (13:23)
Antworten
1977 Niki Lauda, 1979 Jody Scheckter, ansonsten toller Artikel, mehr davon ! Tolle Detailbilder, vielen Dank
von we******
24.08.2021 (09:00)
Antworten
Tolle Serie und toller Artikel! Ich freue mich schon auf den nächsten.
Im vorliegenden Artikel hat sich allerdings ein Tippfehler eingeschlichen. Der letzte der drei erwähnten Ferrari WM-Titel wurde 1977 eingefahren, nicht 1979.
Antwort von ta******
25.08.2021 (13:59)
Danke, wurde korrigiert. Der Autor.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!