Das Auto von morgen? Mercedes-Benz Auto 2000 (im historischen Bericht)

Erstellt am 4. November 1981
, Leselänge 9min
Text:
Wolfgang König
Fotos:
Daniel Reinhard 
2
Daimler AG 
18

Zusammenfassung

“Die Zukunft grosser Limousinen ist gesichert.” Um dies zu beweisen baute Mercedes-Benz im Jahr 1981 ein Zukunftsauto für das Jahr 2000, das mittels drei unterschiedlichen Antriebskonzepten ausrüstbar war - Benzin-, Dieselmotor und Gasturbine. Viel Sicherheits-, Komfort- und Aerodynamik-Knowhow wurde in das Forschungsauto integriert, trotzdem überrascht es, wie sich die Daimler-Ingenieure die Zukunft des Autos ausmalten, obwohl einige Aspekte durchaus ihren Weg in die Serienproduktion fanden. Dieser Artikel gibt den originalen Wortlaut der Vorstellung durch Wolfgang König im Magazin Auto Motor und Sport von damals wieder und zeigt das Forschungsauto auf vielen historischen und aktuellen Bildern.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Verbrauch wie ein Kleinwagen
  • Benzinmotor - preiswert, aber verbrauchsungünstig
  • Dieselmotor - Kapselung zur Geräuschreduzierung
  • Gasturbine - für die Avantgardisten
  • Erziehende Automatik
  • Informationssystem der Zukunft mit Menüsteuerung
  • Neuartige Klimatisierung
  • Leichter und sicherer
  • Aerodynamisch
  • Konventionelle Fahrwerkstechnik
  • Vergleich der technischen Daten und Messwerte

Geschätzte Lesedauer: 9min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Wenn die Techniker von Daimler-Benz in Stuttgart sagen, wie sie die Zukunft sehen, ist ihnen die ungeteilte Aufmerksamkeit der Deutschen sicher. Wenn sie es obendrein noch zeigen, ist es unbesehen eine Sensation. Denn während andere Automobil-Hersteller in den letzten Jahren immer häufiger und unbekümmerter ihre Zukunftspläne ausplauderten, gab sich das schwäbische Unternehmen bislang zugeknöpft. Daß diese vornehme Zurückhaltung nun abgelegt wurde, ist eine Reaktion auf ein Anliegen des Bundesministeriums für Forschung und Technologie (BMFT). Unterstützt durch Steuergelder soll der Öffentlichkeit endlich ein aufklärender Bück in die Auto-Landschaft des Jahres 2000 ermöglicht werden.

 
9min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 9min)
Zugriff auf bis zu 20 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 9min)
Zugriff auf alle 20 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 9min)
Zugriff auf alle 20 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 9min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von 219w105
28.09.2017 (12:29)
Antworten
War für diesen Wagen nicht auch schon ein wasserstoffbetriebener Ottomotor vorgesehen, bei dem nur Wasser aus dem Auspuff kam? Ich meine, das Ende der 70er Jahre schon in ams gelesen zu haben.
von xp******
26.09.2017 (08:48)
Antworten
Fehler im rechten Spaltentitel der Tabelle "Vergleich der technischen Daten und Messwerte" : Die rechte Kolonne "Autn 2000 mit Ottomotor" Sollte heissen Auto 2000 mit (4-Takt) Dieselmotor. Nach VDI und DIN 1940 sind Ottomotoren solche mit Fremdzündung. Hier wird ein Dieselmotor beschrieben.
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
26.09.2017 (08:57)
Danke für den Hinweis, die Tabelle war falsch, und es fehlt sogar noch eine Spalte. Wir haben das jetzt korrigiert.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Empfohlene Artikel / Verweise

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 105 PS, 1897 cm3
Geländewagen, 90 PS, 2277 cm3
Geländewagen, 102 PS, 2277 cm3
Geländewagen, 125 PS, 2276 cm3
Geländewagen, 122 PS, 2298 cm3
Geländewagen, 156 PS, 2717 cm3
Geländewagen, 150 PS, 2717 cm3
Geländewagen, 72 PS, 2350 cm3
Geländewagen, 88 PS, 2938 cm3
Geländewagen, 84 PS, 2497 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Goldenstedt, Deutschland

044428879033

Spezialisiert auf Mercedes Benz

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Heilbronn, Deutschland

+49 7066 94 11 00

Spezialisiert auf Lancia, Ferrari, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

Spezialist

Mönchsdeggingen, Deutschland

09088920315

Spezialisiert auf Ford, Chevrolet, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...