Angebot eines Partners

Audi Front - edles Vorkriegs-Cabriolet mit Reihensechszylinder

Erstellt am 16. Juni 2012
, Leselänge 6min
Text:
Jürg Wick
Fotos:
Vesa Eskola 
24

Zusammenfassung

Eine Limousine mit Reihensechszylinder und Frontantrieb, dies gehörte in den Dreissigerjahren nicht zum Normalfall. Trotzdem wählte man beim Audi Front genau diese Bauweise und schuf ein elegantes und leistungsfähiges Fahrzeuge. Kommerziell war der Erfolg mit rund 2’800 verkauften Fahrzeugen bescheiden, heute sind die Überbleibenden gesucht und werden gehätschelt. Dieser Bericht geht aus aktuellem Anlass auf Spurensuche und portraitiert einen Audi Front von 1936 ausführlich in Wort und Bild.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Ein Blick zurück
  • Rarität Frontantrieb
  • Diskrete und vibrationsfreie Kraftentfaltung
  • Holz und Leder im Inneren
  • In dreissig Sekunden geöffnet
  • Der Aufstieg zum Technologiepionier
  • Technische Daten

Geschätzte Lesedauer: 6min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Dieser Audi Front, ein Auto vor den Kriegsjahren aufgelegt, aus dem Fundus des Schweizer Autoimporteur Amag stammend, ist ein Fahrzeug mit Seltenheitswert. Als erstes Vehikel durfte das Audi-Front-Cabriolet Jahrgang 1936 in das neue Opernparkhaus in Zürich einfahren. Auf dem Beifahrersitz der sympathisch zurückhaltende Martin Haefner, Sohn des Amag-Gründers Walter Haefner. Heute betreibt die Amag mit dem Opernparkhaus das siebente ihrer Art in der Stadt. Im Fond des offenen Wagens, freudig win- kend, Stadtrat und Finanzvorstand Martin Vollenwyder, also einer in der Minderheit, die im Stadtrat wenig zu sagen hat. Die grösste Schweizer Stadt wird seit langer Zeit linkslastig und ideologisch ziemlich autofeindlich regiert. Trotzdem lassen sich die Käufer den Spass am Auto nicht komplett vermiesen. Gerne darf ein neues Fahrzeug dann auch ein sogenanntes Premiumprodukt sein. Deshalb passt ein Audi, mindestens so gut wie ein VW Käfer Cabriolet. Zwar hat die Marke schweizweit den Erzrivalen BMW klar überholt, aber in der Stadt und im näheren Umkreis an der sogenannten “Goldküste” sowie gegenüber an der nicht minder steuergünstigen “Pfnüselküste” haben die Münchner weiterhin die Nase vorn. Das ist den Verantwortlichen aus dem VW-Konzern nicht entgangen ist. Sie pushen, wo immer sich Gelegenheit ergibt, und das in den vergangenen Jahren höchst erfolgreich. Der Dreiklang aus starkem Image, Sport und Historie funktioniert weltweit.

 
6min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf bis zu 24 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 3
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf alle 24 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 3
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf alle 24 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 3
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 6min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 40 PS, 1950 cm3
Limousine, viertürig, 40 PS, 1950 cm3
Limousine, zweitürig, 72 PS, 1696 cm3
Limousine, viertürig, 72 PS, 1696 cm3
Cabriolet, 75 PS, 3281 cm3
Kombi, 55 PS, 1496 cm3
Kombi, 55 PS, 1496 cm3
Kombi, 75 PS, 1696 cm3
Kombi, 75 PS, 1696 cm3
Coupé, 200 PS, 2119 cm3
Coupé, 200 PS, 2144 cm3
Limousine, zweitürig, 55 PS, 1496 cm3
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!