Angebot eines Partners

RM/Sotheby’s Abu Dhabi F1-Versteigerung 2019 – nur die Hälfte verkauft, aber teilweise zu hohen Preisen

Erstellt am 2. Dezember 2019
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Ahmed Qadri - Courtesy of RM Auctions 
10
Remi Dargegen - Courtesy of RM Sotheby's 
7
Kimio Ng - Courtesy of RM Sotheby's 
5
RM Sotheby's 
4
Karissa Hosek - Courtesy of RM Sotheby's 
4
Sami Sasso - Courtesy of RM Sotheby's 
4
Remi Dargegen - Courtesy RM/Sotheby's 
3
Tom Gidden - Courtesy of RM Sotheby's 
2
Tim Scott - Courtesy of RM Sotheby's 
2
Raies Imam/Akash Kumar - Courtesy of RM Sotheby's 
1
RM/Sotheby's 
1
Stephan Bauer - Courtesy RM Sotheby's 
1
Ryan Merrill - Courtesy of RM Auctions 
1
Scott Pattenden - Courtesy of RM Sotheby's 
1
Darin Schnabel - Courtesy of RM Sotheby's 
1
Jed Leicester - Courtesy of RM Sotheby's 
1
Courtesy of the owner 
1
Sutton Motorsport Images - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Tom Gidden - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Amy Shore - Courtesy of RM Sotheby's 
1
Ryan Merrill - Courtesy of RM Sotheby's 
1
Tom Wood - Courtesy of RM Sotheby's 
1
Ahmed Qadri 
1

In Kooperation mit der Formel 1 versteigerte RM Sotheby’s anlässlich des Abu Dhabi Grand Prix auf Yas Marina Rundkurs am 30. November 2019 40 Autos und einige wenige Automobilia. Die Auktion fand auf der Start-Ziel-Geraden des F1-Rundkurses statt. Fast alle Autos wurden auf die Fläche zwischen Publikum und Auktionator vorgefahren und dann versteigert.

Ferrari FXX K (2015) - als Lot 130 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Sami Sasso - Courtesy of RM Sotheby's

Einige Lots kamen für einen guten Zweck unter den Hammer.

Wenig alte und viele junge Klassiker

Der Gesamtwert der Fahrzeuge war auf rund USD 54 Millionen geschätzt, nicht ganz ein Viertel wurde ohne Mindestpreis angeboten.

Porsche 911 Reimagined by Singer (1993) - als Lot 126 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Sami Sasso - Courtesy of RM Sotheby's

Das von Autos der Marken Ferrari, Porsche und Lamborghini dominierte Spektrum reichte vom Superklassiker bis zum potentiellen Neoklassiker.

Das Durchschnittsalter der Autos betrug nur rund 19 Jahre.

Passend zum Anlass Formel-1-Fahrzeuge

Natürlich durften an einer Versteigerung anlässlich eines GP-Laufes F1-Boliden nicht fehlen. Die Speerspitze der Versteigerung war der Ferrari F2002, den Michael Schumacher gleich zu drei Siegen in San Marina, Frankreich und Österreich führte.

Ferrari 2002 (2002) - als Lot 117 an der RM/Sotheby's F1-Versteigerung in Abu Dhabi 2019
Copyright / Fotograf: Remi Dargegen - Courtesy RM/Sotheby's

USD 5,5 bis 7,5 Millionen wurden erwartet, USD 6,64 Millionen bezahlt, ein stolzer Preis für ein Fahrzeug, das man vermutlich kaum einsetzen kann.

Ferrari 126 C2 (1982) - als Lot 125 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Sami Sasso - Courtesy of RM Sotheby's

Einfacher zu nutzen dürfte der Ferrari 126 C2 von 1982 sein, den Patrick Trambay beim GP Deutschland zu Sieg steuerte, den aber auch Mario Andretti fuhr. Sein Wert wurde mit USD 2 bis 2,5 Millionen angegeben, bezahlt wurden schliesslich USD 2,14 Millionen.

Benetton B192 (1992) - als Lot 138 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Remi Dargegen - Courtesy of RM Sotheby's

Nicht verkauft werden konnte der Benetton B192 von 1992 (Chassis B192-06), den Michael Schumacher 1992 zum dritten Platz in Deutschland und Italien fuhr und der mit USD 825’000 bis 1,1 Millionen eingeschätzt war. Mehr als USD 725’000 wollte niemand bieten, der Wagen blieb stehen.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
BMW 2002 Tii (1971)
Porsche 928 S4 (1987)
BMW 635 CSi (1988)
BMW 635 CSi (1984)
+41 31 566 13 70
Münsingen, Schweiz

Superklassiker mit gemischten Ergebnissen

Unter den älteren Autos figurierte ein Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer von 1956, der auf USD 1,4 bis 1,8 Millionen kommen sollte.

Mercedes-Benz 300 SL Gullwing (1956) - als Lot 123 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Remi Dargegen - Courtesy of RM Sotheby's

Bezahlt wurden USD 1,581 Millionen.

Ferrari 275 GTS (1965) - als Lot 108 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Remi Dargegen - Courtesy of RM Sotheby's

Damit ging es dem SL besser als dem Ferrari 275 GTS von 1965, dessen Höchstgebot auf USD 1,5 Millionen zu stehen kam und damit unter dem Schätzwert von USD 1,6 bis 1,8 Millionen. Nicht verkauft.

Ferrari 365 GTB/4 Daytona Berlinetta (1973) - als Lot 105 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Tom Gidden - Courtesy of RM Sotheby's

Einen neuen Besitzer fand dafür der Ferrari Daytona von 1973 (Schätzwert USD 500’000 bis 700’000), bezahlt wurden USD 484’375.

Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 135 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Ahmed Qadri - Courtesy of RM Auctions

Ein optimistisch eingeschätzter Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring von 1973 (USD 750’000 bis 850’000) blieb derweil stehen, mehr als USD 700’000 wollte niemand bieten und das war dem Einlieferer offensichtlich nicht genug.

Ähnliches erlebte ein Lamborghini Countach LP400 S von 1979. Bei USD 300’000 war Schluss, der Schätzwert lag bei USD 400’000 bis 500’000.

Und auch ein Ferrari F40 von 1990 blieb unverkauft, obwohl ein Gebot von USD 1,3 Millionen registriert wurde.

Auf und Ab der Neoklassiker

Während es ein Pagani Zonda Aether von 2017 schaffte, mit USD 6,8 Millionen zum teuersten Wagen der Versteigerung zu werden und damit den Schätzwert deutlich zu überschreiten, blieben der McLaren Senna GTR von 2019 genauso stehen wie ein McLaren P1 GTR.

Porsche 918 Spyder (2015) - als Lot 131 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Ahmed Qadri

Auch für einen Porsche 918 Spyder von 2015 wurden mit USD 875’000 offenbar weniger geboten als erwartet.

Angebot eines Partners

Falsch eingeschätzte Konzeptfahrzeuge?

Auch Einzelstücke gab es in Abu Dhabi zu ersteigern, darunter ein Zagato Raptor von 1996 (Estimate USD 1 bis 1,4 Millionen), verkauf schliesslich für USD fast USD 1,1 Millionen.

Zagato Raptor Concept (1996) - als Lot 111 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Scott Pattenden - Courtesy of RM Sotheby's

Keinen neuen Besitzer fanden dagegen der Lamborghini Concept S von 2006 (Estimate USD 1,3 bis 1,6 Millionen, Höchstgebot USD 1,1 Millionen) und das Filmauto Jaguar C-X75 von 2015 aus dem Bond-Streifen “Sceptre” (Estimate USD 800’000 bis 1,2 Millionen, Höchstgebot USD 750’000).

Ein paar Schnäppchen

Es gab auch (zumindest im Vergleich zu Estimate) günstige Wagen zu kaufen in Abu Dhabi, so etwa einen Chevrolet Coupe Custom von 1951, der für USD 63’250 zu etwa einem Drittel des Schätzwerts in neue Hände überging.

Chevrolet Coupe Custom (1951) - als Lot 136 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Karissa Hosek - Courtesy of RM Sotheby's

Auch einen Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé von 2008 und einen Koenigsegg Agera R von 2014 konnte man zum halben Schätzwert kaufen, “No Reserve” sei Dank.

Lexus LFA (2012) - als Lot 139 angeboten an der Versteigerung von RM/Sotheby's in Abu Dhabi am 30. November 2019
Copyright / Fotograf: Karissa Hosek - Courtesy of RM Sotheby's

Günstig erschien auch der fast neuwertige Lexus LFA von 2012 mit USD 411’250.

Zwei Autos brachte RM/Sotheby’s mit dieser Versteigerung noch in die Top-10-Ergebnisse des Jahres 2019, klagen konnte man da also trotz der wenig überzeugenden Verkaufsquote und gegenüber den aufsummierten Schätzwerten fast halbiertem Umsatz eigentlich nicht.

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr USD Est von USD Est bis USD HG USD VP CHF VP EUR VP % Est S
103 Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series 2009 200'000 250'000 140'000 161'000 161'000 146'510
-28.44%
V
104 Porsche 911 Speedster 2011 300'000 350'000 260'000
N
105 Ferrari 365 GTB/4 Daytona 1973 500'000 700'000 425'000 484'375 484'375 440'781
-19.27%
V
106 Lamborghini Countach LP400 S Series I 1979 400'000 500'000 300'000
N
107 Ferrari 458 Speciale A 2015 450'000 550'000 360'000 411'250 411'250 374'237
-17.75%
V
108 Ferrari 275 GTS 1965 1'600'000 1'800'000 1'500'000
N
109 Aston Martin One-77 2011 1'500'000 2'000'000 1'275'000 1'440'625 1'440'625 1'310'968
-17.68%
V
110 Mercedes-Benz SLR Stirling Moss 2010 2'550'000 2'750'000 2'150'000
N
111 Zagato Raptor Concept 1996 1'000'000 1'400'000 960'000 1'086'250 1'086'250 988'487
-9.48%
V
112 Maserati MC12 2005 2'600'000 3'500'000 2'400'000
N
113 Lamborghini Diablo GT 2001 700'000 750'000 650'000
N
114 Porsche 911 Sport Classic 2010 450'000 600'000 400'000
N
115 McLaren P1 GTR 2016 2'200'000 2'400'000 2'050'000
N
116 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé 2008 300'000 350'000 160'000 184'000 184'000 167'440
-43.38%
V
117 Ferrari F2002 2002 5'500'000 7'500'000 5'900'000 6'643'750 6'643'750 6'045'812
+2.21%
V
118 McLaren Senna GTR 2019 1'500'000 1'750'000 1'150'000
N
119 Lamborghini Diablo VT 6.0 SE 2001 550'000 750'000 475'000
N
120 Ferrari F40 1990 1'500'000 1'750'000 1'300'000
N
121 Jaguar XJ220 1993 400'000 500'000 420'000 478'750 478'750 435'662
+6.39%
V
122 Koenigsegg Agera R 2014 2'000'000 2'500'000 1'200'000 1'356'250 1'356'250 1'234'187
-39.72%
V
123 Mercedes-Benz 300 SL Gullwing 1956 1'400'000 1'800'000 1'400'000 1'581'250 1'581'250 1'438'937
-1.17%
V
124 Pagani Zonda Aether 2017 4'500'000 5'500'000 6'050'000 6'812'500 6'812'500 6'199'375
+36.25%
V
125 Ferrari 126 C2 1982 2'000'000 2'500'000 1'900'000 2'143'750 2'143'750 1'950'812
-4.72%
V
126 Porsche 911 Reimagined by Singer 1993 800'000 1'000'000 760'000
N
127 Jaguar C-X75 'Spectre' 2015 800'000 1'200'000 750'000
N
128 Ferrari F355 Berlinetta 1997 100'000 130'000 100'000 115'000 115'000 104'650
+0%
V
129 Porsche 911 Carrera RSR 3.8 1993 700'000 850'000 690'000 782'500 782'500 712'075
+0.97%
V
130 Ferrari FXX K 2015 4'000'000 4'500'000 3'800'000 4'281'250 4'281'250 3'895'937
+0.74%
V
131 Porsche 918 Spyder 2015 1'000'000 1'250'000 875'000
N
132 Ferrari F12tdf 2017 750'000 850'000 650'000
N
133 Ford GT 2017 750'000 900'000 710'000
N
134 Lamborghini Concept S 2006 1'300'000 1'600'000 1'100'000
N
135 Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring 1973 750'000 850'000 700'000
N
136 Chevrolet Coupe Custom 1951 100'000 200'000 55'000 63'250 63'250 57'557
-57.83%
V
137 Lamborghini Diablo VT Roadster 1999 200'000 250'000 147'500 169'625 169'625 154'358
-24.61%
V
138 Benetton B192 1992 825'000 1'100'000 725'000
N
139 Lexus LFA 2012 500'000 600'000 375'000 428'125 428'125 389'593
-22.16%
V
140 Mercedes-Benz G63 AMG 6×6 2015 800'000 1'000'000 660'000 748'750 748'750 681'362
-16.81%
V
141 Porsche 911 GT2 RS Clubsport 2019 450'000 650'000 410'000
N
142 BMW Z8 2001 200'000 250'000 205'000 235'750 235'750 214'532
+4.78%
V

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende: Spalte S = Status (V = Verkauft, N = Nicht verkauft, Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt)

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 188 PS, 2932 cm3
Cabriolet, 190 PS, 2960 cm3
Cabriolet, 105 PS, 1897 cm3
Limousine, viertürig, 125 PS, 2996 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Prague, Tschechische Republik

+420 608 145 883

Spezialisiert auf Chevrolet, Cadillac, ...

Spezialist

Schlieren, Schweiz

0443059904

Spezialisiert auf Porsche

Spezialist

Undenheim, Deutschland

+49 6737 31698 50

Spezialisiert auf Mercedes, Jaguar, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!