Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Heel Banner 2: Heel Oldtimer
Bild (1/1): Inaltera GTP-Cosworth (1976) - als Lot 127 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020 (© 1976-Inaltera-GTP-Cosworth-_19 - Courtesy RM/Sotheby's, 2020)
Fotogalerie: Nur 1 von total 107 Fotos!
106 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Artikelsammlungen zum Thema

Versteigerungs-/Auktionsberichte

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 275 GTB (Longnose) (1964-1966)
Coupé, 280 PS, 3285 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 275 GTB (Shortnose) (1964-1966)
Coupé, 280 PS, 3285 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 275 GTB/4 (1966-1968)
Coupé, 300 PS, 3285 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 275 GTS (1964-1966)
Cabriolet, 260 PS, 3285 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Ferrari 308 GTB (1975-1980)
Coupé, 255 PS, 2926 cm3
 
Toffen Oktober 2020 Auktion
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • RM Open Roads European Summer Versteigerung 2020 – Ferrari und Aston Martin gefragt, Porsche und Alfa Romeo weniger

    Erstellt am 24. Juli 2020
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    - Courtesy RM/Sotheby's 
    (27)
    Tom Gidden - Courtesy RM/Sotheby's 
    (13)
    Alex Penfold - Courtesy RM/Sotheby's 
    (7)
    Peter Singhof - Courtesy RM/Sotheby's 
    (5)
    Guido Bissattini - Courtesy RM/Sotheby's 
    (5)
    Dirk de Jaeger - Courtesy RM/Sotheby's 
    (5)
    Remi Dargegen - Courtesy RM/Sotheby's 
    (4)
    Dirk de Jager - Courtesy RM/Sotheby's 
    (3)
    Stephan Bauer - Courtesy RM/Sotheby's 
    (3)
    Uros Modlic - Courtesy RM/Sotheby's 
    (3)
    Daniel Laaksonen - Courtesy RM/Sotheby's 
    (3)
    Frederik Kjaer Bruun - Courtesy RM/Sotheby's 
    (3)
    Diana Varga - Courtesy RM/Sotheby's 
    (3)
    Lukas Magerl - Courtesy RM/Sotheby's 
    (2)
    Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's 
    (2)
    Ragheb Photography - Courtesy RM/Sotheby's 
    (2)
    Jack Margerison - Courtesy RM/Sotheby's 
    (2)
    Simon Laufer - Courtesy RM/Sotheby's 
    (2)
    Raphael Belly - Courtesy RM/Sotheby's 
    (2)
    Nanette Schärf - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    1976-Inaltera-GTP-Cosworth-_19 - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    Cymon Taylor - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    Kevin Van Campenhout - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    Tom Hains - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    1976-Inaltera-GTP-Cosworth-_10 - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    Keno Zache - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    Tom Wood - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    Mathieu Bonnevie - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    Nanette Schaerf - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
    Marcus Krueger - Courtesy RM/Sotheby's 
    (1)
     
    107 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 107 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    106 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    108 Automobile (inklusive einem Lamborghini Traktor) bot RM/Sotheby’s in der “Open Roads, The European Summer” Online-Versteigerung vom 14. bis 22. Juli 2020 an. Auch einige Automobilia und ein ex-Agnelli-Boot gab es zu kaufen. Die Autos waren zusammen rund EUR 20 Millionen wert.

    BMW 2002 Turbo (1974) - als Lot 156 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Frederik Kjaer Bruun - Courtesy RM/Sotheby's

    Nicht ganz ein Drittel der im Mittel 42 Jahre alten Fahrzeuge kommt ohne Mindestgebotsanforderung unter den Hammer.

    Wertmässig enttäuschendes Ergebnis

    Mit einem erzielten Gesamterlös von EUR 7,8 Millionen erzielte RM nur rund 40% des erwarteten Umsatzes. Zwar wurden 58 % der Fahrzeuge verkauft, es blieben aber viele teurere Wagen stehen. Im Schnitt waren die Bieter bereit, bis auf 74,4 Prozent des Schätzwerts zu gehen. Die Schwankungen nach unten waren allerdings beträchtlich.

    Bekanntes und weniger Bekanntes

    28 Marken waren an der Versteigerung vertreten, am stärksten Porsche mit 20 Wagen, Ferrari mit 17 Autos und Jaguar mit 11 Fahrzeugen. Neben den bekannten Herstellern sind aber auch einstige Nischenanbieter wie Bristol, Iso oder Panther und Peel vertreten.

    Angebote von Zwischengas-Spezialisten
     
    Toffen Oktober 2020 Auktion

    Richot-Sammlung aus der Schweiz komplett verkauft

    Ein Highlight der Versteigerung waren sicherlich die acht Autos aus der Sammlung von Edgar Richoz. Dazu gehörten ein Ferrari 275 GTB von 1966 (EUR 1’700'000 bis 1'900'000), ein Ferrari 365 GTB/4 Daytona von 1970 (EUR 400’000 bis 500'000), ein früher Ferrari 365 GT4 BB von 1974 (EUR 400’000 bis 500'000) und insbesondere der Inaltera von 1976 (EUR 450’000 bis 550’000), der einst mit Jean Ragnotti und Jean Rondeau am Steuer auf den vierten Platz in Le Mans fuhr.

    Ferrari 365 GT4 BB (1974) - als Lot 130 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Remi Dargegen - Courtesy RM/Sotheby's

    Dazu kamen weitere Wagen, u.a. ein Brabham-Monoposto BT38C.

    Ferrari 275 GTB Alloy by Scaglietti (1966) - als Lot 132 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

    Diese Autos wurden alle verkauft, der Zuschlag erfolgte im Schnitt bei 82 % des mittleren Schätzwerts. Der Ferrari 275 GTB kam auf einen Verkaufspreis von EUR 1,43 Millionen, der Daytona auf EUR 434’500, der 365 GT/4 BB auf EUR 269’500.

    Inaltera GTP-Cosworth (1976) - als Lot 127 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

    Der Inaltera wurde für EUR 374’000 veräussert.

    Erfolgreiche und weniger erfolgreiche Marken

    Wenn man die Verkaufsquote der mit mindestens fünf Autos vertretenen Marken vergleicht, fällt auf, dass Ferrari mit 14 von 17 Autos (82%) erfolgreich war.

    Ferrari 308 GTB Quattrovalvole (1985) - als Lot 136 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Tom Gidden - Courtesy RM/Sotheby's

    Auch die Wagen von Aston Martin verkauften sich in 4 von 5 Fällen.

    Aston Martin Lagonda (1983) - als Lot 247 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Peter Singhof - Courtesy RM/Sotheby's

    Schlecht schnitt Porsche ab. Nur 7 der 20 Sportwagen fanden neue Besitzer, Verkaufquote 35%.

    Porsche 911 Turbo (1975) - als Lot 143 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

    Noch schlechter lief es für die Autos von Alfa Romeo.

    Alfa Romeo SZ (1994) - als Lot 238 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Dirk de Jaeger - Courtesy RM/Sotheby's

    Von den fünf angebotenen Exemplaren wurde kein Alfa verkauft. Die Bieter gingen nur für einen von fünf Lancia genügend hoch.

    Swiss Classic Award 2020

    Neue Autos gefragter?

    Autos, die zwischen 2000 und 2009 gebaut wurden verkauften sich am besten, 9 der 10 Wagen fanden in eine neue Garage. Ähnlich gut gelang dies den Autos der Achtzigerjahre, hier wurden 13 der 15 angebotenen Fahrzeuge zugeschlagen.

    Bentley Azure 'Mulliner' (2002) - als Lot 264 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Tim Scott - Courtesy RM/Sotheby's

    Schlecht lief es für Autos, die nach 2010 hergestellt wurden. Nur gerade 2 der 10 Wagen fanden einen neuen Besitzer. Auch die Wagen der Fünfziger- und Neunzigerjahre (Verkaufsquote 41% und 43%) konnten nicht brillieren.

    Über und unter den Erwartungen

    Die Ausschläge nach oben waren überschaubar, die EUR 52’800 für die ein auf EUR 20’000 bis 25’000 geschätzter Maybach 57 von 2004 erzielte, waren eher ein Ausreisser.

    Ferrari Testarossa 'Monodado' (1987) - als Lot 135 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Marcus Krueger - Courtesy RM/Sotheby's

    Zwei Ferrari Testarossa erzielten gute Ergebnisse, ein Exemplar von 1987 kam auf EUR 110’000, ein etwas älteres Auto von 1986 auf EUR 91’300.
    Ebenfalls über den Erwartungen schnitt der angebotene Peel P50 von 1965. Mit EUR 55’000 ist er aber weit weg von den Traumpreisen, die vor Jahren für derartige Kleinstautos bezahlt wurden.

    Ferves Ranger 4x4 (1970) - als Lot 119 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

    Am anderen Ende des Spektrums fand sich der Ferves Ranger 4x4 von 1970 wieder. Anstatt auf EUR 40’000 bis 60’000 wurde er für gerade einmal EUR 14’850 verkauft, also für weniger als ein Drittel des Schätzwerts.

    Chevrolet Corvette Stingray Coupé (1976) - als Lot 120 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Tom Gidden - Courtesy RM/Sotheby's

    Ähnlich unbefriedigend lief es für einen Chevrolet Corvette C3 von 1976, der auf EUR 7700 kam.

    Fiat 1100 Berlina (1957) - als Lot 165 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Dirk de Jaeger - Courtesy RM/Sotheby's

    Auch die Fiat 1100 Limousine von 1957 war mit EUR 5500 wohlfeil.

    Mercedes-Benz 300 Cabriolet D 'Adenauer' (1953) - als Lot 151 angeboten an der RM/Sotheby's "Open Roads, The European Summer" Auction 2020
    © Copyright / Fotograf: Nanette Schärf - Courtesy RM/Sotheby's

    Ein Mercedes-Benz 300 Cabriolet D von 1953 wurde beim halben Schätzwert zugeschlagen und ein Jaguar XK120 Coupé von 1952 erzielte nur EUR 45’100.

    Resümee

    Dass das Online-Format auch in Europa funktionieren kann, das hat RM/Sotheby’s schon früher im Jahr bewiesen. Dieses Mal ist die Erfolgsbilanz weniger überzeugend, was sicherlich auch mit dem Angebot zu tun hatte. Rare und besondere Klassiker erreichten die erwarteten Mindestangebotshöhen, während weniger gesuchte Wagen unter den Erwartungen blieben.

    Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

    Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

    Die Liste kann durch Klicken auf die Spaltenüberschriften nach Belieben sortiert werden.

    Lot Fahrzeug Jahr EUR Est von EUR Est bis EUR HG EUR VP CHF VP % Est S
    117 Fiat 238 "Garage Francorchamps" Service Van 1973 35'000 45'000 19'500 21'450 22'951 -46.38% V
    118 Lancia Flaminia GT 2.5 Convertible by Touring 1961 150'000 180'000 120'000 N
    119 Ferves Ranger 4×4 1970 40'000 60'000 13'500 14'850 15'889 -70.3% V
    120 Chevrolet Corvette Stingray Coupé 1976 18'000 25'000 7000 7700 8239 -64.19% V
    121 Aston Martin V8 Volante 1978 130'000 150'000 84'000 92'400 98'868 -34% V
    122 Lamborghini Diablo SV 1999 130'000 160'000 120'000 132'000 141'240 -8.97% V
    123 Alfa Romeo Giulietta Spider 1962 80'000 100'000 70'000 N
    124 Jaguar XK 120 Fixed Head Coupé 1952 60'000 80'000 41'000 45'100 48'257 -35.57% V
    125 Ford Model A Sport Coupé 1931 15'000 20'000 16'500 18'150 19'420 +3.71% V
    126 Brabham BT38C 1972 25'000 35'000 21'500 23'650 25'305 -21.17% V
    127 Inaltera GTP-Cosworth 1976 450'000 550'000 340'000 374'000 400'180 -25.2% V
    128 Jaguar E-Type Series 1 3.8-Litre Fixed Head Coupé 1964 80'000 120'000 95'000 104'500 111'815 +4.5% V
    129 Ferrari 330 GT 2+2 Series I by Pininfarina 1965 120'000 150'000 115'000 126'500 135'355 -6.3% V
    130 Ferrari 365 GT4 BB 1974 200'000 300'000 245'000 269'500 288'365 +7.8% V
    131 Ferrari 365 GTB/4 Daytona Berlinetta by Scaglietti 1970 400'000 500'000 395'000 434'500 464'915 -3.44% V
    132 Ferrari 275 GTB Alloy by Scaglietti 1966 1'700'000 1'900'000 1'300'000 1'430'000 1'530'100 -20.56% V
    133 Jaguar E-Type Series 1 3.8-Litre Roadster 1962 140'000 160'000 140'000 154'000 164'780 +2.67% V
    134 Porsche 911 R 2016 275'000 325'000 250'000 N
    135 Ferrari Testarossa 'Monodado' 1987 60'000 90'000 100'000 110'000 117'700 +46.67% V
    136 Ferrari 308 GTB Quattrovalvole 1985 50'000 75'000 43'000 47'300 50'611 -24.32% V
    137 Jaguar E-Type Series 3 V-12 Roadster 1974 80'000 100'000 72'000 79'200 84'744 -12% V
    138 Aston Martin V8 Vantage Volante 'X-Pack' 1989 250'000 300'000 209'000 230'000 246'100 -16.36% V
    139 Ferrari 612 'Sessanta' 2008 130'000 160'000 125'000 137'500 147'125 -5.17% V
    140 Mercedes-Benz 280 SE Coupé 1970 65'000 75'000 64'000 N
    141 Ferrari 348 TB 1992 60'000 80'000 48'000 52'800 56'496 -24.57% V
    142 BMW Isetta 300 1959 25'000 35'000 16'500 N
    143 Porsche 911 Turbo 1975 275'000 325'000 220'000 N
    144 Lancia Ardea 800 Furgoncino 1952 40'000 50'000 33'000 N
    145 Peel P50 1965 45'000 50'000 50'000 55'000 58'850 +15.79% V
    146 Alfa Romeo Giulia GTC 1965 75'000 100'000 60'000 N
    147 Lancia Flaminia Sport Zagato 1960 475'000 525'000 320'000 N
    148 Ferrari 456 GT 1996 75'000 95'000 66'000 N
    149 Jaguar XK 150 S 3.4-Litre Drophead Coupé 1959 175'000 225'000 140'000 N
    150 Aston Martin V8 Vantage 'Oscar India' 1984 160'000 200'000 140'000 154'000 164'780 -14.44% V
    151 Mercedes-Benz 300 Cabriolet D 'Adenauer' 1953 180'000 220'000 100'000 110'000 117'700 -45% V
    152 Mercedes-Benz SLR McLaren 722 S Roadster 2009 650'000 750'000 550'000 605'000 647'350 -13.57% V
    153 Maybach 57 2004 20'000 25'000 48'000 52'800 56'496 +134.67% V
    154 Porsche 911 GT3 RS 4.0 2011 290'000 340'000 270'000 N
    155 Jaguar XK Coupé 2008 15'000 18'000 8500 9350 10'004 -43.33% V
    156 BMW 2002 Turbo 1974 90'000 110'000 82'000 N
    157 Ferrari 250 GT Coupé by Pinin Farina 1959 550'000 650'000 460'000 N
    158 Lamborghini Countach 25th Anniversary 1989 250'000 300'000 190'000 N
    159 Elva-BMW Mk VIIs 1964 75'000 100'000 58'000 N
    160 McLaren 675LT Spider 2016 265'000 300'000 195'000 N
    161 Jaguar XK 150 3.4-Litre Drophead Coupé 1958 80'000 100'000 65'000 71'500 76'505 -20.56% V
    162 Porsche 911 Speedster 2011 250'000 300'000 240'000 N
    163 Bentley Mark VI Special 1952 75'000 100'000 67'000 73'700 78'859 -15.77% V
    164 Porsche 911 S 2.2 Coupé 1970 100'000 125'000 85'000 N
    165 Fiat 1100 Berlina 1957 10'000 15'000 5000 5500 5885 -56% V
    166 Porsche 911 Speedster 1989 100'000 120'000 105'000 115'500 123'585 +5% V
    167 Mercedes-Benz 220 SE Coupé 1962 40'000 45'000 37'000 N
    168 Ferrari 328 GTB 1987 70'000 90'000 69'000 75'900 81'213 -5.12% V
    169 Porsche 356 B Super 90 Coupé by Reutter 1961 90'000 110'000 70'000 N
    216 Autobianchi Bianchina 'Eden Roc' Cabriolet 1964 15'000 20'000 13'500 14'850 15'889 -15.14% V
    217 Lamborghini 2241R Tractor 1961 15'000 20'000 9000 9900 10'593 -43.43% V
    218 Iso Isettacarro 'Pibigas' 1957 50'000 70'000 45'000 N
    219 Ferrari 208 GT4 1975 40'000 50'000 28'000 30'800 32'956 -31.56% V
    220 BMW 320is 1988 30'000 40'000 22'500 24'750 26'482 -29.29% V
    221 BMW E3 3.3 Li 1976 50'000 70'000 48'000 52'800 56'496 -12% V
    222 Ferrari 365 GT 2+2 1968 100'000 120'000 91'000 100'000 107'000 -9.09% V
    223 Porsche 911 Carrera 2 Coupé 1991 50'000 70'000 53'000 58'300 62'381 -2.83% V
    224 Maserati Ghibli 4.7 Coupé 1967 210'000 260'000 165'000 N
    225 Alfa Romeo 1900C SS Coupé Touring 1957 185'000 215'000 150'000 N
    226 Porsche 928 1979 40'000 60'000 29'000 N
    227 Porsche 911 Turbo 'Group B' 1988 140'000 180'000 130'000 143'000 153'010 -10.62% V
    228 Lamborghini LM002 1991 270'000 320'000 190'000 N
    229 Porsche 911 GT2 2010 140'000 170'000 110'000 N
    230 Fiat 8V Coupé 1954 1'200'000 1'400'000 820'000 N
    231 Porsche 356 B Super 90 Cabriolet 1960 110'000 140'000 100'000 N
    232 Ferrari Testarossa 1986 70'000 85'000 83'000 91'300 97'691 +17.81% V
    233 Maserati Mistral 3.7 Coupé 1964 80'000 100'000 62'000 68'200 72'974 -24.22% V
    234 Honda S800 Coupé 1967 25'000 35'000 21'000 N
    235 Porsche 911 Turbo by DP Motorsport 1979 110'000 160'000 84'000 92'400 98'868 -31.56% V
    236 Maserati Mistral 3.7 Coupé 1965 130'000 150'000 95'000 N
    237 Porsche 356 1500 Cabriolet Reutter 1954 215'000 265'000 180'000 198'000 211'860 -17.5% V
    238 Alfa Romeo SZ 1994 105'000 125'000 77'000 N
    239 Alfa Romeo Montreal 1974 75'000 90'000 68'000 N
    240 Lancia Delta S4 Rally 1985 875'000 1'100'000 700'000 770'000 823'900 -22.03% V
    241 Ferrari 612 Scaglietti 2007 60'000 75'000 62'000 68'200 72'974 +1.04% V
    242 Jaguar XK 120 Fixed Head Coupé 1953 75'000 90'000 60'000 N
    243 Porsche 911 S Targa 1973 100'000 150'000 90'000 99'000 105'930 -20.8% V
    244 Chevrolet Corvette ZR1 2013 90'000 110'000 60'000 N
    245 Aston Martin V8 Zagato 2014 500'000 600'000 390'000 N
    246 Maserati Ghibli 2016 40'000 45'000 19'000 20'900 22'363 -50.82% V
    247 Aston Martin Lagonda 1983 50'000 70'000 51'000 56'100 60'027 -6.5% V
    248 Lancia Aprilia Bilux 1939 45'000 55'000 36'000 N
    249 Jaguar E-Type Series 1 3.8-Litre Roadster 1964 140'000 170'000 135'000 N
    250 Mercedes-Benz SLR McLaren Stirling Moss 2009 1'900'000 2'200'000 1'400'000 N
    251 Porsche 911 Speedster 2019 300'000 380'000 280'000 N
    252 Jaguar C-Type Replica by Proteus 1965 90'000 100'000 88'000 96'800 103'576 +1.89% V
    253 Volkswagen Type 181 'Thing' 1976 15'000 25'000 10'500 11'550 12'358 -42.25% V
    254 Jaguar XK 150 3.4-Litre Fixed Head Coupé 1959 65'000 80'000 57'000 N
    256 Lotus 2-Eleven 2009 40'000 60'000 40'000 44'000 47'080 -12% V
    257 Bristol 411 Series I 1970 50'000 70'000 42'000 N
    258 Porsche 911 Coupé 1967 100'000 120'000 76'000