Angebot eines Partners

Bonhams Bond Street Versteigerung 2018 - erhöhte Bieter-Vorsicht vor dem Brexit?

Erstellt am 3. Dezember 2018
, Leselänge 4min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bonhams 
45

Am 1. Dezember 2018 fand am edlen Hauptsitz von Bonhams an der New Bond Street 101 einmal mehr zum Jahresende eine exklusive Versteigerung statt. Angeboten wurden 29 Klassiker im Wert von rund £ 21 Millionen. Die Kauflust der Briten hielt sich allerdings in Grenzen, insgesamt konnte nur rund ein Drittel der Fahrzeuge verkauft werden, obschon auch für die übrigen im Prinzip akzeptable Gebote eingingen.

Jaguar XK150 'S' 3.4-litre Coupe (1959) - als Lot 01 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Britische Dominanz im Angebot

Rund zwei Drittel der Fahrzeuge stammten aus Grossbritannien, 9 Aston Martin, 6 Jaguar und je ein Lagonda, ein Lister, zwei Rolls-Royce und ein Vauxhall sowie ein Cooper-Chevrolet von der Insel kamen unter den Hammer. 5 Ferrari (davon ein Dino), ein Citroën, ein Arnolt-Bristol (ein halber Brite) und ein BMW 507 komplettierten die Liste.

Ferrari Dino 246 GTS Spider (1973) - als Lot 23 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Während sich Jaguar und Aston Martin mässig schlugen, zeigten die Bieter weniger Interesse an den fünf angebotenen Ferrari Sportwagen. Keiner von ihnen wurde verkauft

Der Vauxhall des Maharajas im Höhenflug

Indische Fürsten fahren nicht immer Rolls-Royce, auch ein Vauxhall mag der richtige Wagen sein. So jedenfalls dachte der letzte Maharaja von Kaschmir, Hari Sing, und kaufte einen 30-98 im Jahr 1924. Um zu genügen, hatte der Vauxhall so symmetrisch wie möglich zu sein, was unter anderem eine zweite Handbremse auf der Passagierseite erforderte und auch eine sonst nicht vorgesehene Türe. Immerhin verzichtete er auf ein zweites Lenkrad, nicht aber auf eine Aluminiumkarosserie.

Vauxhall 30/98hp OE Velox Tourer (1924) - als Lot 03 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Angeboten wurde der Vauxhall nun für £ 330’000 bis 390’000 und er entpuppte sich als echter Überflieger. Das Höchstgebot lautete schliesslich £ 380’000, was inkl. Aufpreis/Kommission (15%/12%) schliesslich einen Kaufpreis von £ 437’000 (EUR 493’810, CHF 559’360) bedeutete.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Triumph TR3A (1961)
Ferrari 328 GTS (1987)
Jaguar XK 120 DHC (1954)
Lancia Delta HF Integrale 16V (1990)
0 74 43/ 1 73 47 04
Dornstetten, Deutschland

Fehlende Bietergunst für wertvolle Rennwagen von der Insel

Am teuersten angeboten werden drei Rennwagen mit Jaguar-Wurzeln, angefangen beim XJR6 WEC Gruppe C Rennwagen von 1985, über den Lister-Jaguar Knobbly von 1959 bis zum XJ220C Competition Coupé. Sie alle wollten zwischen £ 2,2 und 2,8 Millionen wert sein.

Jaguar XJR6 World Endurance Championship Group C Racing Coupe (1985) - als Lot 09 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Schliesslich konnte keiner dieser drei Rennwagen verkauft werden, die Gebote lagen zwischen 72 und 78 Prozent des mittleren Schätzwerts.

Drei von neun Aston Martin verkauft

Mit neun Wagen stellt Aston Martin das grösste Kontingent. Aus fast jeder Ära gibt es mindestens ein Fahrzeug, am teuersten eingeschätzt waren der DB6 4.2 Litre Short Chassis Volante, eigentlich ein DB5, von 1966 für den £ 1,4 bis 1,6 Millionen erwartet wurden.

Aston Martin DB6 4.2-litre Short-Chassis Volante (1966) - als Lot 21 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Doch so hoch wollte niemand gehen, bei £ 1,35 Millionen versiegten die Gebote, was dem Einlieferer nicht genug war.

Aston Martin DB MkIII Drophead Coupé (1958) - als Lot 06 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Immerhin konnte das Aston Martin DB Mk III Drophead Coupé von 1958 für £ 408’250 verkauft werden.

Aston Martin DB5 4.2-Litre Sports Saloon (1964) - als Lot 25 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Und auch der elegante DB5 von 1964 fand für £ 743’000 (EUR 839’590, CHF 951’040) in eine neue Garage, genauso wie der DB7 Zagato.

Angebot eines Partners

Superfast, aber nicht super gefragt

Nicht nur superschnell, sondern auch superrar ist der Ferrari 500 Superfast Series II von 1966 mit Chassisnummer 8459 SF. Es wurden bekanntlich nur 12 Serie-2-Exemplare verkauft und das Design ist auch heute noch eine Wucht.

Ferrari 500 Superfast Series II Coupé (1966) - als Lot 10 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Die aufgerufenen £ 1,3 bis 1,7 Millionen erschienen daher durchaus realistisch, obschon es sich um ein rechtsgelenktes Exemplar handelt. Aber offenbar sahen das die Briten anders, mehr als £ 1,05 Millionen wollte niemand bieten. Der Wagen blieb unverkauft.

Erfolgreich - BMW 507 und eine offene Göttin

Linksgelenkt war dafür der BMW 507 aus dem Jahr 1958, Chassis 70100. Als einer von 252 gebauten Wagen gebührt diesem Exemplar die Auszeichnung, dass er einmal Graf Albrecht von Goertz gehört hat, notabene dem Designer des Wagens, wenn auch nicht als Neu-, sondern als Gebrauchtwagen. £ 2,1 bis 2,2 Millionen wurden für den roten 507 geschätzt.

BMW 507 3.2-Litre Series II Roadster (1958) - als Lot 28 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Für £ 2’37 Millionen (EUR 2,67 Millionen, CHF 3,03 Millionen) fand er schliesslich einen neuen Besitzer und wurde damit zum teuersten Wagen der Versteigerung.

Citroën DS 21 Decapotable (1966) - als Lot 12 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Etwas weniger selten, aber kaum weniger begehrenswert erschien der rechtsgelenkte Citroën DS 21 als Cabriolet von Henri Chapron. Das Werkscabriolet war auf £ 150’000 bis 180’000 eingeschätzt und ging für £ 172’500 (EUR 194’925, CHF 220’800) in neue Hände über.

Arnolt-Bristol Bolide Roadster Carrozzeria Bertone (1954) - als Lot 16 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Bonhams

Ein solider Ergebnis erzielte auch der exotische Arnolt-Bristol Bolide von 1954 mit Bertone-Karosserie, der für £ 264’500 (EUR 298’885, CHF 338’560) verkauft wurde.

Zusammenfassend darf gesagt werden, dass trotz der tiefen Verkaufsquote durchaus akzeptable Gebote für praktisch alle Autos eingingen, schliesslich wurde im Schnitt 81% des mittleren Schätzwerts geboten, die Einzelwerte pendelten zwischen 61 und 106 %. Weil aber nur zwei Autos ohne Mindestpreis angeboten wurden und die Einlieferer offenbar hohe Erwartungen hatten, betrug der Gesamtumsatz schliesslich nur £ 5,1 Millionen anstatt der erwarteten £ 20,8 Millionen. Ob dies mit der Angst vor einem harten Brexit zusammenhing?

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr £ Est von £ Est bis £ HG £ VP CHF VP EUR VP % Est S
01 Jaguar XK150 'S' 3.4-litre Coupe 1959 60'000 80'000 60'000 69'000 88'320 77'969
-1.43%
V
02 Aston Martin DB7 Zagato Coupé 2004 250'000 300'000 220'000 253'000 323'840 285'890
-8%
V
03 Vauxhall 30/98hp OE Velox Tourer 1924 330'000 390'000 380'000 437'000 559'360 493'809
+21.39%
V
04 Jaguar F Type Project 7 Roadster 2016 150'000 200'000 130'000
N
05 Aston Martin V8 Vantage X-Pack Sports Saloon 1988 270'000 340'000 240'000
N
06 Aston Martin DB MkIII Drophead Coupé 1958 480'000 680'000 355'000 408'250 522'560 461'322
-29.61%
V
07 Aston Martin Vantage V600 Le Mans Coupé 1999 425'000 475'000 380'000
N
08 Ferrari 365 GT4 Berlinetta Boxer 1975 260'000 290'000 250'000
N
09 Jaguar XJR6 World Endurance Championship Group C Racing Coupe 1985 2'200'000 2'800'000 1'600'000
N
10 Ferrari 500 Superfast Series II Coupé 1966 1'300'000 1'400'000 1'050'000
N
11 Aston Martin V8 Vantage Zagato Coupé 1986 450'000 550'000 360'000
N
12 Citroën DS 21 Decapotable 1966 150'000 180'000 150'000 172'500 220'800 194'924
+4.55%
V
14 Cooper-Chevrolet T90 Formula A/5000 Racing Single-Seater 1969 115'000 135'000 85'000
N
15 Lister-Jaguar "Knobbly" 3.8-Litre Sports-Racing Two-Seater 1959 2'200'000 2'800'000 1'800'000
N
16 Arnolt-Bristol Bolide Roadster Bertone 1954 250'000 350'000 230'000 264'500 338'560 298'885
-11.83%
V
17 Jaguar Mark 2 3.8-Litre 'Coombs Replica' Sports Saloon 1964 50'000 60'000 42'000
N
18 Jaguar XK150 'S' 3.8-Litre Coupé 1960 130'000 150'000 100'000 115'000 147'200 129'949
-17.86%
V
19 Lagonda LG45 Rapide Tourer 1937 750'000 850'000 700'000
N
20 Rolls-Royce Silver Cloud Drophead Coupé 1957 350'000 450'000 320'000
N
21 Aston Martin DB6 4.2-litre Short-Chassis Volante 1966 1'400'000 1'600'000 1'350'000
N
22 Aston Martin V8 Volante 1980 160'000 200'000 155'000
N
23 Dino 246 GTS Spider 1973 450'000 550'000 410'000
N
24 Ferrari 365 GTB/4 'Daytona' Berlinetta 1970 520'000 580'000 490'000
N
25 Aston Martin DB5 4.2-Litre Sports Saloon 1964 640'000 680'000 650'000 743'000 951'040 839'589
+12.58%
V
26 Jaguar XJ220C Competition Coupé 1993 2'200'000 2'800'000 1'800'000
N
27 Ferrari 599 GTO Coupé 2011 500'000 600'000 400'000
N
28 BMW 507 3.2-Litre Series II Roadster 1958 2'100'000 2'200'000 2'100'000 2'367'000 3'029'760 2'674'709
+10.09%
V
29 Rolls-Royce Phantom VI Limousine Mulliner Park Ward 1979 250'000 300'000 210'000 241'500 309'120 272'895
-12.18%
V
30 Aston Martin Vanquish Zagato Coupé 2017 550'000 650'000 490'000
N

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende: Spalte S = Status (V = Verkauft, N = Nicht verkauft, Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt)

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Empfohlene Artikel / Verweise

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Roadster, 150 PS, 3168 cm3
Coupé, 106 PS, 2279 cm3
Limousine, viertürig, 83 PS, 2262 cm3
Limousine, viertürig, 95 PS, 2651 cm3
Limousine, viertürig, 60 PS, 1256 cm3
Limousine, viertürig, 123 PS, 3294 cm3
Limousine, viertürig, 116 PS, 2279 cm3
Coupé, 140 PS, 3168 cm3
Cabriolet, 140 PS, 3168 cm3
Kleinwagen, 12 PS, 245 cm3
Kleinwagen, 13 PS, 298 cm3
Kleinwagen, 0 PS, 582 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Prague, Tschechische Republik

+420 608 145 883

Spezialisiert auf Chevrolet, Cadillac, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!