Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC75
Bild (1/1): Porsche 356 (1958) - Geschwindigkeitsmessungen auf der Strecke Ingoldstadt-München im Jahre 1958 (© Archiv Automobil Revue)
Fotogalerie: Nur 1 von total 10 Fotos!
9 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
BMW 507 (1956-1959)
Roadster, 150 PS, 3168 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1957-1961)
Roadster, 215 PS, 2996 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 SL (W 198) (1954-1957)
Coupé, 215 PS, 2996 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Mercedes-Benz 300 SL (R 107) (1985-1989)
Cabriolet, 188 PS, 2932 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Mercedes-Benz 300 SL (R 129) (1989-1993)
Cabriolet, 190 PS, 2960 cm3
 
SC75
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Höchstgeschwindigkeitsmessungen im Jahre 1958 auf der deutschen Autobahn

    Erstellt am 13. April 2011
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Archiv 
    (10)
     
    10 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 10 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    9 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Wie eine Generalstabsübung muss sich die Geschwindigkeitsmessung vom 4. November 1958 angefühlt haben!

    Die Autobahn München-Ingoldstadt war für den Verkehr gesperrt, die ADAC Hauptsportabteilung zeichnete verantwortlich für die Zeitmessung. Drei Fahrer - R. Braunschweig, Dr. W. Honegger und R. Madöry - setzten sich jeweils mit einem Beifahrer in für die Höchstgeschwindigkeitsmessung vorbereitete Sportwagen/Limousinen und fuhren den fliegenden Kilometer (521.000-522.000) in beide Richtungen.

    Die Witterung war November-typisch: Leichter Regen, Luftdruck 712.5/713.5 mm, Nordwestwind mit 2 bis 4 Meter pro Sekunde, 92-95% Luftfeuchtigkeit. Die Strasse (Beton) war nass.

    Getestet wurden sechs verschiedene Fahrzeuge. Ein BMW 507 trat mit und ohne Coupé-Dach, mit geschlossenem und offenem Verdeck an. Conti Super Record und Conti Rennreifen wurden hier bei den Versuchen eingesetzt. Speziell wurde ein “Unterschutz” erwähnt, die Hinterachsübersetzung wurde mit 3,4:1 angegeben. In der schnellsten Konfiguration (Coupé-Dach) erreichte der 507 220.5 km/h im Mittel aus beiden Richtungen, mit geschlossenem Cabrio-Dach war er aber nur einen Stundenkilometer langsamer.

    Als zweites Fahrzeug absolvierte ein serienmässiger Mercedes-Benz 220 SE die Messungen. 158.25 km/h war das beste Ergebnis hier.

    Interessant dann der Mercedes-Benz 300 SL, der offen mit Rennscheibe und Unterschutz beachtliche 242,5 km/h Spitze erreichte. Der Reifendruck war bei diesen Versuchen übrigens 4,0/4,5 atü! Mit geschlossenem Coupé-Dach erreichte der 300 SL 237 km/h, offen in ziviler Cabriokonfiguration 223 km/h. Als Cabrio ohne Unterschutz war die Höchstgeschwindigkeit einen Stundenkilometer tiefer. Die Hinterachsübersetzung war 3,25:1.

    Der MG A Twincam erreichte mit geschlossenem Verdeck in serienmässiger Konfiguration immerhin 180,25 km/h, offen waren es 167,5 km/h, hier mussten die Versuche aber aus unbekannten Gründen abgebrochen werden.

    Porsche war mit einem 356 1600 Super und einem 356 Carrera 1600 angetreten. Der Porsche 1600 Super, ein speziell zusammen gebauter Serienwagen mit Hinterachse 7/31,  schlug sich mit 173,5 respektive 177,6 km/h wacker. Schneller war der serienmässige Carrera, der im besten Versuch immerhin 195,5 km/h erreichte. Der Reifendruck war bei Porsche für beide Wagen 1,5/1,8 atü (Autobahndruck) und wurde für weitere Versuche ohne wesentlich Ergebnisänderungen erhöht.

    Alle Fahrzeuge wurden mit Sarom 100 ROZ getankt, nur die Porsche fuhren mit Tankstellen-Superbenzin.

    Das Unterfangen “Geschwindigkeitsmessungen” muss die Herren mit all den vorgenommenen Umbauten und rund 50 Versuchen den ganzen Tag beschäftigt haben, und nass wurden sie dabei noch dazu. Immerhin lief der Tag unfallfrei ab, was bei Geschwindigkeiten über 200 km/h bei Nässe nicht als selbstverständlich genommen werden kann. 

    Die vollständigen Ergebnisse sind in folgender Zusammenstellung ersichtlich, die auch als Facsimile (siehe links) verfügbar ist.

    Ergebnisse der Höchstgeschwindigkeitsmessungen auf der Autobahn München-Ingoldstadt im November 1958

    Alle 10 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    BMW 507 (1956-1959)
    Roadster, 150 PS, 3168 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1957-1961)
    Roadster, 215 PS, 2996 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Mercedes-Benz 300 SL (W 198) (1954-1957)
    Coupé, 215 PS, 2996 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Mercedes-Benz 300 SL (R 107) (1985-1989)
    Cabriolet, 188 PS, 2932 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Mercedes-Benz 300 SL (R 129) (1989-1993)
    Cabriolet, 190 PS, 2960 cm3
    Hiscox
    Hiscox