RAID Suisse-Paris führt 2014 nicht nach Paris

Erstellt am 9. November 2013
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Balz Schreier 
7
Alfa Romeo GTV 2.0 America (1976) – RAID Suisse-Paris 2013
Den Sieg in der Sportwertung holten sich Bojan und Brigitte Pajic-Eggspühler in ihrem Lotus Esprit S2 von 1978 – RAID Suisse-Paris 2013
Triumph MK IV (1973) – RAID Suisse-Paris 2013
Morgan 4/4 Series V (1966) – RAID Suisse-Paris 2013
Ferrari 250 GTE (1963) am 11. RAID Prolog Zürich
Austin Healey Sprite MK1 (1961) am 11. RAID Prolog Zürich

Nach 23 Auflagen, die jedes Jahr Paris zum Ziele hatten, wird der RAID SUISSE-PARIS im nächsten August Brüssel ansteuern. „Damit haben wir, als einmalige Ausnahme, eine Rallye in eine andere Metropole Europas konzipiert. Dies auch im Hinblick auf die Tatsache, dass der RAID ein Jahr später sein 25. Jubiläum feiert", lässt sich Bichsel vernehmen.

Und dann ist selbstverständlich wieder Paris an der Reihe. Die Ausnahme spiegelt sich auch in der Bezeichnung der Veranstaltung für 2014 wider: “RAID SUISSE-PARIS visits BRUSSELS.”

Bild Alfa Romeo GTV 2.0 America (1976) – RAID Suisse-Paris 2013
Alfa Romeo GTV 2.0 America (1976) – RAID Suisse-Paris 2013

Vom 28. bis 30. August 2014

Gestartet wird am 28. August am angestammten Standort, der Messe Basel. Dann geht es durch den Schwarzwald nach Strassburg, weiter über Longwy nach Liège (Lüttich) und schlussendlich am 30. August nach Brüssel.

Neu wird am kommenden RAID auch die Kategorie Relax eingeführt. Diese ist für Fahrer gedacht, die den RAID ohne sportliche Prüfungen, als rein touristische Fahrt geniessen möchten.

Weitere Informationen zum RAID SUISSE-PARIS und den weiteren RAID-Veranstaltungen sind auf der RAID-Website zu finden.

Bild Triumph MK IV (1973) – RAID Suisse-Paris 2013
Triumph MK IV (1973) – RAID Suisse-Paris 2013

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...