Interessantes Fahrzeugangebot an der auctionata-Versteigerung am 27. Februar 2015

Erstellt am 30. Januar 2015
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
auctionata 
43

Bereits zum zweiten Mal lädt auctionata zu einer Fahrzeugversteigerung nach Berlin ein. Wie immer ist eine Teilnahme vor Ort, via Telefon oder Internet möglich. Am 27. Februar 2015 werden ab 18:00 43 Fahrzeuge unter den Hammer kommen. Vor Ort wird Rauno Aaltonen als Experte einzelne Fahrzeuge erklären.

Der Gesamtwert der angebotenen Fahrzeuge beträgt Euro 1,7 Millionen, im Schnitt soll ein Lot für Euro 36’755 (CHF 38’593) verkauft werden.

Highlight BMW 2002 Turbo

Der BMW 2002 Turbo wurde 1973 auf der Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) vorgestellt. Er ist der europaweit erste Serienturbo und mittlerweile ein beliebtes Sammlerobjekt. Zwischen September 1973 und November 1974 wurden nur 1672 Stück gebaut.

 


BMW 2002 turbo (1974) - als Lot 20 an der Versteigerung 177 von auctionata am 27. Februar 2015
Copyright / Fotograf: auctionata

 

Auctionata versteigert einen 2002 Turbo mit Jahrgang 1974 im Originalzustand, der auf Euro 50’000 eingeschätzt wurde.

Laudas Jaguar

Einen bekannten Vorbesitzer hatte der Jaguar 420G von 1970, er gehörte nämlich Dr. Hans Lauda, dem Generaldirektor der steirischen Magnesitwerke und Großvater des Rennfahrers Niki Lauda.


Jagua 420 G (1970) - als Lot 47 an der Versteigerung 177 von auctionata am 27. Februar 2015
Copyright / Fotograf: auctionata

Der original erhaltenene Wagen hat gerade einmal 20’499 Kilometer zurückgelegt. Der Startpreis dieses Fahrzeugs liegt bei Euro 12’000, wie immer auf halber Höhe des Schätzpreises von Euro 24’000.

Ein Alfasud Sprint als Neuwagen

Für Alfa-Fans eine einmalige Gelegenheit dürfte der Alfa Romeo Alfasud Sprint Veloce 1.5 von 1981 als Sondermodell “Trofeo” sein, der bis 2014 in einer Sammlung ruhte und gerade einmal 240 km auf dem Tacho hat. Der Neuwagen wurde auf Euro 30’000 eingeschätzt.


Alfa Romeo Alfasud Sprint Veloce Trofeo (1981) - als Lot 36 an der Versteigerung 177 von auctionata am 27. Februar 2015
Copyright / Fotograf: auctionata

Breite Auswahl

Es dürfte fast für jeden kaufwilligen Oldtimer-Fan ein Fahrzeug bei auctionata geben, das zur näheren Erkundung reizt. Exoten wie der Steyr 50 Baby von 1937, Microcars wie die BMW Isetta oder das Goggomobil, italienische Sportwagen wie der Maserati Merak oder deutsche Klassiker wie der Mercedes Benz 600 oder der Porsche 911 Turbo, aber auch amerikanische Klassiker wie ein Chevrolet Camaro RS/SS von 1969 oder eine Corvette Stingray von 1973 lösen sich in der Lotliste ab. Die Schätzpreise liegen auf irdischer Höhe.


Steyr 50 „Baby“ (1937) - als Lot 25 an der Versteigerung 177 von auctionata am 27. Februar 2015
Copyright / Fotograf: auctionata

Zusätzlich zu den Fahrzeugen kommen auch noch einige Rennbilder des bekannten Motorsport-Fotografen Rainer Schlegelmilch zur Versteigerung.

Die Versteigerung kann online mitverfolgt werden, Gebote können im Vornherein oder während der Auktion abgegeben werden. Auf den Hammerpreis kommen weitere 15% Aufpreis/Kommission plus Mehrwertsteuer auf diesen Aufpreis dazu. Auch der Transport ist organisiert und wird zu Festpreisen angeboten.

Autoenthusiasten sollten sich auch das Expertengespräch direkt vor der Auktion um 17:30 Uhr nicht entgehen lassen, in dem ausgewählte Klassiker live im Studio präsentiert werden. Einfach zur Auktion anmelden und um 17:30 online dabei sein!

Weitere Informationen zur Versteigerung und den Fahrzeugen finden sich auf der Website von auctionata.

Angebotene Fahrzeuge

Die folgende Liste zeigt die am 27. Februar 2015 unter den Hammer kommenden Fahrzeuge mit Schätzpreisen in Euro und CHF. Die Umrechung erfolgte mit dem Tageskurs 1 Euro = 1.05 CHF. Der Bietprozess wird jeweils auf halber höhe des Schätzpreises gestartet.

Lot Fahrzeug Jahr Schätzpreis € Schätzpreis CHF
1 Puch 500 S, Kleinwagen aus Österreich 1970 10000 10500
2 Maserati Merak, Italienische Sportwagen Ikone 1975 16000 16800
3 Mercedes Benz 219 1957 36000 37800
4 Mercedes Benz 600, Limousine mit Trennscheibe 1972 120000 126000
5 Goggomobil TA 300, Kleinwagen 1955 8000 8400
6 Mercedes Benz 190 SL, Unvollendete Restauration, 1961 60000 63000
7 Jaguar Mark 2, Limousine mit Leder Ausstattung 1967 20000 21000
8 Jaguar S Type, Limousine 1966 20000 21000
9 BMW Isetta Export 300, Umbau auf 4 Räder 1959 16000 16800
10 Porsche 356 Coupé Super 90 1962 75000 78750
11 VW Karmann Ghia Coupé 1962 16000 16800
12 BMW 600 „Isetta“, für 4 Personen 1958 20000 21000
13 VW Käfer mit Falt-Schiebedach 1962 8000 8400
14 Fiat 600 D, Kleinwagen im Originalzustand 1966 15000 15750
15 Mercedes Benz 280 SE 3.5, Cabrioumbau 1970 150000 157500
16 Mercedes Benz 250 SE Coupé 1966 20000 21000
17 Mercedes Benz 280 SE in Originalzustand, 12313km 1970 50000 52500
18 Mercedes Benz 300 SE Coupé, 1 von 2419 Coupés 1964 50000 52500
19 Opel A Kadett Coupé 1963 8000 8400
20 BMW 2002 turbo, Unrestaurierter Originalzustand 1974 50000 52500
25 Steyr 50 „Baby“, Österreichische Autogeschichte 1937 20000 21000
26 Auto Union DKW Type F7 Cabrio 1938 50000 52500
27 Jaguar XK 120 OTS 1951 90000 94500
28 Austin Healey 3000, Legendärer Sportwagen 1962 70000 73500
29 MINI 1000, RHD mit originalem Interieur 1977 15000 15750
30 Cadlillac De Ville Cabriolet 1962 15000 15750
31 Chevrolet Camaro RS/SS, Big Block, 4 Gang Schaltgetriebe, 1969 50000 52500
32 Ford Mustang Station Wagon, Einzelstück 1968 60000 63000
33 Chevrolet, Corvette Stingray Corvette 1973 30000 31500
34 VW Bus Westfalia mit Originaler Campingausstattunf 1971 30000 31500
35 VW Käfer 1303 Cabriolet, mit Kofferset 1978 20000 21000
36 Alfa Romeo Sprint Veloce, 240 km Laufleistung 1981 30000 31500
37 Alfa Romeo Giulia Super Nuova 1976 18000 18900
38 Lancia Beta 2000 Spider, Zagato Design 1977 20000 21000
39 Ford Cortina 1600 De Luxe 1968 8000 8400
40 Porsche 914/6, Spezialumbau von Tomaszo 1975 60000 63000
41 Porsche 911 Turbo, Lückenlose Historie 1987 80000 84000
42 Porsche 356 B Cabriolet 1600 Super 1961 100000 105000
43 BMW 3,0 Csi, Coupé Klassiker aus München 1975 20000 21000
44 Mercedes Benz 450 SEL 6,9, Restauriert 1977 40000 42000
45 Mercedes Benz 560 SL, Seltenheit in Europa 1988 30000 31500
46 Daimler XJ 4,2 Coupé 1976 10000 10500
47 Jaguar 420 G, Limousine der Oberklasse 1970 20000 21000

 

Bilder zu diesem News-Artikel

von sw******
30.01.2015 (22:33)
Antworten
BMW 2002 "der weltweit erste Serienturbo"? Im Artikel "Aufstieg und Fall des Chevrolet Corvair - vom hoffnungsvollen Spross zum Sorgenkind" (Text: Dieter Günther, Ergänzungen Bruno von Rotz) heißt es: "Damit fehlte nur noch ein offenes Corvair-Modell, das zwei Jahre später, im April 1962, in Produktion ging. Dieser Monza Spyder machte Automobilgeschichte als erster Personenwagen der Welt, der serienmässig mit einem Turbolader ausgerüstet wurde. Man nannte ihn damals nur noch nicht so."
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
31.01.2015 (07:06)
Korrekt, der BMW 2002 Turbo war nicht der erste Serienturbo weltweit, europaweit dürfte es aber stimmen. Das haben wir so korrigiert.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.