Auctionata “Porsche Only” 2015 - intakte Nachfrage nach luftgekühlten Sechszylinder-Boxern

Erstellt am 13. Dezember 2015
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
auctionata 
25
auctionata / Collage Zwischengas 
1

“150 luftgekühlte Zylinder, aufgeteilt auf 25 Porsche-Boxermotoren” kündigte der Auctionata-Auktionator im Studio in Berlin am 12. Dezember 2015 um 18:00 abends an. Tatsächlich dürfte die Versteigerung, die Auctionata am Samstag Abend organisierte, einmalig gewesen sein, denn kaum je zuvor wurden ausschliesslich luftgekühlte 911-Modelle von Porsche in einer Versteigerung unter den Hammer gebracht.


Porsche 911 SC Cabrio (1983) - als Lot 02 an der Auctionata "Porsche Only" Versteigerung vom 12. Dezember 2015
Copyright / Fotograf: auctionata

Wie bei der Ferrari-Versteigerung vor einigen Wochen wurden die Autos nicht in Berlin, sondern an einem anderen Ort dem Publikum vorgeführt und zwar in Hamburg, im Automuseum Prototyp. Dort erklärte Experte Ulf Poschardt, bekannt als 911-Enthusiast, die Feinheiten der angebotenen Modelle. Das Licht in Hamburg war etwas arg schummrig, Details der Fahrzeuge daher nicht immer gut sichtbar.

Drei Viertel zugeschlagen

Auf fast sechs Millionen Euro, respektive CHF 6,42 Millionen waren die 25 Porsche von den Auctionata-Experten eingeschätzt worden. Ganz soviel wollten die Bieter aber nicht einsetzen, die Summe der Gebote beliefen sich auf 4,25 Millionen Euro, immerhin 72% des erwarteten Gesamtwerts.

Verkauft wurden 18 der 25 Lots, allerdings 12 davon unter Vorbehalt, was bedeutete, dass noch Nachverhandlungen mit dem Einlieferer nötig waren.

Gefragter 964 RS

Für viel Interesse sorgte ein Porsche 964 RS America von 1992.


Porsche 964 RS America (1993) - als Lot 07 an der Auctionata "Porsche Only" Versteigerung vom 12. Dezember 2015
Copyright / Fotograf: auctionata

Dieses Modell, das nur knapp über 700 mal gebaut wurde, bestach durch eine Laufleistung unter 100’000 km und Originalzustand. Der Meistbietende jedenfalls setzte deutlich mehr Geld ein, als der Schätzwert es erwarten lassen hatte. EUR 156’800, respektive CHF 169’344 betrug der Kaufpreis.


Porsche 911 2.3 ST Gruppe IV Spezial GT (1970) - als Lot 21 an der Auctionata "Porsche Only" Versteigerung vom 12. Dezember 2015
Copyright / Fotograf: auctionata

Der teuerste Wagen des Abends aber war ein Porsche 911 2.3 Liter ST Gruppe IV von 1970, das für EUR 950’0000 unter Vorbehalt zugeschlagen wurde, knapp 27% unter dem Schätzpreis.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Sunbeam Alpine IV (1965)
Mazda RX-7 2.6 Turbo II (1990)
Porsche 968 (1993)
Dodge Coronet Super Bee (1970)
0041 44 856 11 11
Oberweningen, Schweiz

Wählerisches Publikum

Eine Korrelation zwischen Gebotshöhe und Alter der Fahrzeuge liess sich nicht feststellen. Sowohl ältere wie neuere 911er standen gleichermassen in der Gunst der Bieter, oder eben nicht. Ein 911 3.2 Liter Cabriolet von 1986 wurden genauso wie ein 911 T von 1972 zum exakten Schätzwert zugeschlagen.


Porsche 911 3,2l Cabrio (1988) - als Lot 11 an der Auctionata "Porsche Only" Versteigerung vom 12. Dezember 2015
Copyright / Fotograf: auctionata

Ähnliche Fahrzeuge erreichten dann aber nur rund 70% der Erwartung und wurden entsprechend nur unter Vorbehalt oder gar nicht verkauft.

Enttäuschungen

Sicherlich enttäuschend dürfte der Bieterenthusiasmus bei einigen Fahrzeugen gewesen sein, die nicht einmal richtig aus den Startlöchern kamen, darunter ein Porsche 911 Coupé von 1965, ein zum Porsche 935 umgebauter 930 Turbo inklusive Renntransporter von 1977 oder der Porsche 959, der statt der erwarteten 1,2 Millionen Euro “nur” 800’000 Euro als Höchstgebot erzielte.


Porsche 959 (1988) - als Lot 18 an der Auctionata "Porsche Only" Versteigerung vom 12. Dezember 2015
Copyright / Fotograf: auctionata

Vergleicht man die drei nun durchgeführten Ein-Marken-Versteigerungen von Auctionata, dann hat rückblickend sicherlich die Ferrari-Auktion am besten funktioniert gefolgt von Porsche und Mercedes-Benz. Es scheint auch, dass, wie mehr sich die Versteigerung der klassischen Auktion annähert, umso besser sie dann auch funktioniert.

Auch bei der Porsche-Versteigerung kam doch ein ansehnlicher Anteil der Gebote aus dem Saal in Hamburg, der auch gut besucht war.

Ergebnisse im Detail

Die folgende Tabelle zeigt alle angebotenen Fahrzeuge mit Startpreis, Schätzwert und Höchstgebot in Euro, sowie den Verkaufspreisen in Euro und CHF (inklusive 12 % Bieteraufgeld, aber ohne die Mehrwertsteuer auf dem Aufgeld).

Die Umrechnung erfolgte zum aktuellen Tageswechselkurs (1 Euro = 1.08 CHF). In der Spalte “Status” wird angegeben, ob der Wagen verkauft, nicht verkauft oder unter Vorbehalt verkauft wurde. In der Spalte “% Est” werden Höchstgebote und Schätzwert verglichen.

Lot Fahrzeug Jahr € Startpreis € Schätzpreis € HGebot Status € VPreis CHF VPreis % Est
1 Porsche 911 SC Coupé 1979 24000 50000 36000 u. Vorbehalt verk.     0.72
2 Porsche 911 SC Cabrio 1983 24000 50000 36000 u. Vorbehalt verk.     0.72
3 Porsche 911 SC Coupé 1981 26000 55000 38000 nicht verkauft     0.69
4 Porsche 911 E Coupe 2,2 1971 50000 100000 70000 u. Vorbehalt verk.     0.7
5 Porsche 911 Targa E, 1970 50000 100000 90000 u. Vorbehalt verk.     0.9
6 Porsche 911 T Coupé, 1973 60000 120000 80000 nicht verkauft     0.67
7 Porsche 964 RS America 1992 60000 120000 140000 verkauft 156800 169344 1.17
8 Porsche 964 1994 110000 220000 110000 nicht verkauft     0.5
9 Porsche 993 Turbo 1997 85000 170000 140000 u. Vorbehalt verk.     0.82
10 Porsche 911 3,2l Cabrio 1986 24000 50000 50000 verkauft 56000 60480 1
11 Porsche 911 3,2l Cabrio 1988 26000 55000 50000 verkauft 56000 60480 0.91
12 Porsche 911 Speedster 1989 140000 280000 220000 u. Vorbehalt verk.     0.79
13 Porsche 911 T Coupé 2.4 1973 60000 120000 85000 verkauft 95200 102816 0.71
14 Porsche 911 T 1972 60000 120000 120000 verkauft 134400 145152 1
15 Porsche 911 E 2.4l 1973 70000 140000 110000 u. Vorbehalt verk.     0.79
16 Porsche 930 Turbo 1975 90000 180000 120000 u. Vorbehalt verk.     0.67
17 Porsche 930 Turbo-Cabrio 1987 75000 150000 110000 u. Vorbehalt verk.     0.73
18 Porsche 959 1988 600000 1200000 800000 nicht verkauft     0.67
19 Porsche 935 (orig. 930 Turbo) und Magirus Renntransporter 1977 120000 240000 140000 nicht verkauft     0.58
20 Porsche 911 SWB Coupé 1965 160000 320000 160000 nicht verkauft     0.5
21 Porsche 911 2.3 ST, Gruppe IV Spezial GT 1970 650000 1300000 950000 u. Vorbehalt verk.     0.73
22 Porsche 911 Coupé 1965 140000 280000 200000 u. Vorbehalt verk.     0.71
23 Porsche 911 S Targa 1970 100000 200000 130000 nicht verkauft     0.65
24 Porsche 911 Carrera 2,7 1974 120000 240000 200000 verkauft 224000 241920 0.83
25 Porsche 911 SC Coupé 1980 40000 80000 65000 u. Vorbehalt verk.     0.81

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von ri******
19.12.2015 (16:34)
Antworten
Bei den F Modellen/ 911T Modell scheint der Aufwärtstrend noch intakt...
von ol******
16.12.2015
Antworten
Auktionen spiegeln seltenden angenommenen Marktwert aller Fahrzeuge im Einzelfall wieder. Das macht ja gerade den Reiz dieser Veranstaltungen aus. Der Verkäufer hofft auf ein heißes Bietergefecht und der Käufer auf das Schnäppchen. Beide Marktseiten sind auch dieses mal wieder auf ihre Kosten gekommen. Insgesamt erscheinen die angegebenen Schätzpreise jedoch als zu ambitioniert. Vielleicht war man bei Actionata nach den bisherigen Erfolgen etwas zu optimistisch geworden. Solange "Super Mario" in Frankfurt jedoch weiterhin im großen Stil Staatsanleihen in ganz Europa kauft, erscheinen steigende Preise für Klassiker nicht wirklich überraschend. Versteigerungen stellen hier einen guten Gradmesser dar. Auch diese Versteigerung bestätigt den intakten Aufwärtstrend.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Targa, 110 PS, 1991 cm3
Coupé, 125 PS, 2195 cm3
Targa, 125 PS, 2195 cm3
Coupé, 110 PS, 1991 cm3
Targa, 110 PS, 1991 cm3
Coupé, 110 PS, 1991 cm3
Coupé, 130 PS, 2341 cm3
Targa, 130 PS, 2341 cm3
Coupé, 140 PS, 2341 cm3
Cabriolet, 250 PS, 3600 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Schlieren, Schweiz

0443059904

Spezialisiert auf Porsche

Spezialist

Undenheim, Deutschland

+49 6737 31698 50

Spezialisiert auf Mercedes, Jaguar, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

Schoten, Belgien

+32 475 42 27 90

Spezialisiert auf Lola, De Tomaso, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.