Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Freie Fahrt für das Kerenzerbergrennen am 17. bis 19. Juni 2022

Erstellt am 6. Februar 2022
, Leselänge 3min
Text:
OK Kerenzerbergrennen / ZG
Fotos:
Josef Reinhard / Archiv Daniel Reinhard 
2
Bruno von Rotz 
4
Bildarchiv Franz Leupi 
3
OK Kerenzerberg 
1
Archiv Jürg Kaufmann / Auto Sport Schweiz 
1
Archiv 
2
Brabham BT 20 Repco (1968) - Silvio Moser am Bergrennen Kerenzerberg von 1968
Zwimpfer Sigi im Porsche Carrera 6 - am damaligen Kerenzerberg Revival
Foitek Karl auf Lola T 210 1790 ccm - am damaligen Kerenzerberg Revival
Storrer Gerald auf Tecno 998 ccm - am damaligen Kerenzerberg Revival
Steyr Puch 650 TR (1969) - Ruedi Caprez am Kerenzerberg (?)
Lotus Elan S2 (1969) - René Huser erreichte im Elan die zweitbeste GT-Zeit am Kerenzerberg im Jahr 1969

Die Organisatoren haben die Planung für das Kerenzerbergrennen 2022 aufgenommen. Nach zweimaliger Absage ist die Organisation überzeugt, das Rennen vom 17. – 19. Juni 2022 durchführen zu können, eine Durchführung im Frühsommer 2022 erscheint realistisch.

“Die Planung, den Motorsportlern, Oldtimerfans und dem Publikum ein unvergessliches Wochenende am Kerenzerberg zu ermöglichen, wird mit grosser Vorfreude in Angriff genommen”, lässt sich Peter Rufibach, OK Präsident Kerenzerbergrennen, vernehmen.

Man ist optimistisch und motiviert, was durchaus mit dem hochkarätigen Starterfeld zu tun hat. “Obwohl das Anmeldefenster bereits zum dritten Mal geöffnet werden musste, waren die Startplätze innert weniger Tage vollständig besetzt. Das ist fantastisch, denn auch grosse Namen im Oldtimer-Rennsport haben ihre Teilnahme erneut bestätigt”, erkläre Franz Leupi.

Bild Brabham BT 20 Repco (1968) - Silvio Moser am Bergrennen Kerenzerberg von 1968
Brabham BT 20 Repco (1968) - Silvio Moser am Bergrennen Kerenzerberg von 1968

Starterfeld weckt Vorfreude


Bekannte Fahrer und geschichtsträchtige Rennwagen werden am Start sein. Fix zum Starterfeld gehören Eugen Strähl im Sauber C5 von 1978, Fredy Amweg im BMW-MK 50 FL oder Fredy Lienhard im Ferrari 333 SP 1995. Hans Peter im March F1, dem ehemaligen Rennauto von Jo Siffert mit Baujahr 1970, Jo Vonlanthen mit dem GRD 273 oder Thomas Amweg im Brabham F2 BT 23 C, in der Ausführung wie ihn bereits Xavier Perrot 1969 am Kerenzerberg gefahren hat, werden ebenfalls mit von der Partie sein.

Bild Foitek Karl auf Lola T 210 1790 ccm - am damaligen Kerenzerberg Revival
Foitek Karl auf Lola T 210 1790 ccm - am damaligen Kerenzerberg Revival

Auch bei Motorradfans werden die Herzen höherschlagen, wenn zum Beispiel die Suzuki 750 TR von Barry Sheene die Bergstrecke unter die Räder nimmt. Als Ehrengast wird Manfred Schurti, ebenfalls ein grosser Name in der Motorsportszene, an der Rennstrecke anzutreffen sein. Auch Peter Sauber wird sich das Kerenzerbergrennen nicht entgehen lassen. In welcher Form er dabei sein wird, ist aber zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss.

Zwei Tage Motorsport am Berg

Es wird alles darangesetzt, den Zuschauerinnen und Zuschauern, den Helferinnen und Helfern, den Teilnehmenden und allen anderen Beteiligten über Samstag bis Sonntag zwei unvergessliche Renntage zu bieten. Die Situation rund um das Corona-Virus wird laufend verfolgt und allfällig notwendige Schutzmassnahmen in die Planung miteinbezogen.

Damit ein Anlass dieser Grössenordnung realisiert werden kann, sind die Organisatoren auf die Unterstützung von freiwilligen Helferinnen und Helfern angewiesen. Das Helferportal steht bereits für Anmeldungen zur Verfügung.

Bild Ford Indy Navarro Special (1948) - am Kerenzerberg Revival 2015
Ford Indy Navarro Special (1948) - am Kerenzerberg Revival 2015

Weitere Informationen zum geschichtsträchtigen Anlass sind auf der Website des Kerenzerbergrennens zu finden.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!