Fotoausstellung in Wien: "Classic Cars & Racing Legends“

Erstellt am 4. September 2014
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Rainer W. Schlegelmilch 
6

Berühmte Rennfahrer, schöne Frauen und klassische Rennwagen - Highlights aus 50 Jahren Rennsport- und Formel 1 Geschichte werden in einer Fotoausstellung der Galerie cimmic photography in Wien gezeigt.

Bei der Eröffnung am 17. September 2014 kann Jochen Rindt's Brabham BT 23, das Siegerauto von 1967, bewundert werden.


Bild Jo Siffert fährt bei Graham Hill mit
Jo Siffert fährt bei Graham Hill mit

Die international bekannten Fotografen Rainer W. Schlegelmilch und Werner Eisele zeigen in der Ausstellung Ausschnitte aus ihrem Schaffen und erlauben einen spannenden Blick hinter die Rennsport-Kulissen der Fünfziger- bis Siebzigerjahre.

Bild Jo Siffert und Jochen Rindt
Jo Siffert und Jochen Rindt


In Kooperation mit dem Technischen Museum Wien zeigt die Galerie cimmic photography auch Bilder aus den Archiven von Artur Fenzlau und Erwin Jelinek, die das österreichische Renngeschehen seit den 1920er Jahren dokumentiert haben.

Besucht werden kann die Austellung in Wien an der Burggasse 43-45 vom 18. September bis 24. Oktober 2014, jeweils Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der cimmic photography Gallery.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...