Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): "Hybrid"-Sportwagen - europäische Karosserien, amerianische V8-Motoren (© Octane, 2020)
Fotogalerie: Nur 1 von total 22 Fotos!
21 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Erstes Internationales “Hybrid”-Treffen am 15. August 2020

Erstellt am 23. Juni 2020
Text:
JCC/BvR
Fotos:
Bruno von Rotz 
(2)
Octane 
(1)
JCC 
(1)
Archiv Reinhard / Max Pichler 
(1)
Archiv 
(17)
 
22 Fotogalerie
Sie sehen 1 von 22 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

21 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Keine Angst, entgegen dem heutigen Sprachgebrauch ist mit “Hybrid” hier nicht die Verbindung von Verbrennungs- und Elektromotor gemeint, sondern der Umstand, dass manche Fahrzeugproduzenten Motoren von «fremden» Herstellern einsetzten – so wie es u.a. Jensen tat. Dabei entstanden spannende und meist auf schnelle Sportwagen und Limousinen, meist durch amerikanische V8-Motoren angetrieben. Aber auch Reihen-Sechszylinder wurden gerne verpflanzt.

Monteverdi Hai (1971) - Aussenaufnahme von 1971
© Archiv Automobil Revue

Am 15. August 2020 sollen sich ab 10:00 Autos der Marken AC, Allard, Bitter, Facel-Vega, Iso, Monica, Jensen, Trident, TVR, De Tomaso, Bristol, Inermeccanica, Bizzarrini, Monteverdi und einiger mehr treffen, die eben einen (meist) amerikanischen V8- oder Reihen-Sechszylindermotor unter der vorderen oder hinteren Haube haben.

TVR Tuscan V8 (1971) - genannt "LWB Wide Body" - gezeigt an der New York Motorshow im Jahr 1971
© Archiv Automobil Revue

Treffpunkt ist die Motorworld Schweiz in Kemptthal zwischen Zürich und Winterthur, gut erreichbar und mit ausreichend “Stauraum” ausgerüstet.

Man darf schon jetzt gespannt sein, welche Autos an diesem Treffen anzutreffen sein werden!

1. Internationales "Hybrid"-Sportwagen-Treffen
© Copyright / Fotograf: JCC

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Jensen Clubs zu finden, wo man sich auch anmelden kann.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • ZG Marktpreise Eigenwerbung