Angebot eines Partners

Amerikanisches Raritätenkabinett am 10./11. Oktober 2013 in Hershey zu versteigern

Erstellt am 9. Oktober 2013
, Leselänge 7min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Scott Nidermaier - Courtesy RM Auctions 
19
Theo Civitello - Courtesy RM Auctions 
11
- Courtesy RM Auctions 
6
Owen Fitter - Courtesy RM Auctions 
6
Corey Silvia - Courtesy RM Auctions 
5
Darin Schnabel - Courtesy RM Auctions 
5
Alison Langley - Courtesy RM Auctions 
3
Dan Henry / BiciPhoto.com - Courtesy RM Auctions 
3

Dies ist nicht eine der Hochpreisversteigerungen mit millionenschweren Ferrari-Sportwagen. Zwar findet sich auf der Lotliste der Auktion von Hershey, die RM am Wochenende vom 10./11. Oktober durchführt, auch ein Jaguar E-Type oder ein XK 120, sowie einige Mercedes-Modelle, aber das Gros des Angebots machen amerikanische Klassiker und Raritäten aus.

Lincoln-Zephyr Coupe (1937) - als Lot 126 an der RM Auction Hershey am 10./11. Oktober 2013 im Angebot
Copyright / Fotograf: Scott Nidermaier - Courtesy RM Auctions

Keine Hochpreisauktion

116 Autos kommen unter den Hammer, insgesamt werden neun bis zwölf Millionen USD als Versteigerungserlös erwartet, was etwa Euro 8,5 Millionen oder CHF 9,7 Millionen entspricht. Im Schnitt soll jedes der zu verkaufenden Fahrzeuge USD 91’950 (Euro 68’000 oder CHF 83’000) bringen.

Beim am teuersten eingeschätzten Wagen handelt es sich um einen Pierce-Arrow 48-SS Seven-Passenger Touring von 1910, der für USD 550’000 bis 750’000 an den neuen Besitzer gehen soll.

42 % der Lots werden “without Reserve”, also ohne Mindestverkaufspreis unter den Hammer kommen.

Unbekannte amerikanische Rariitäten

Das Gros der Fahrzeuge stammt aus der Vorkriegszeit oder den Nachkriegsjahren, neben vielen einigermassen bekannten amerikanischen Fahrzeugen der Marken Ford, Packard, Cadillac oder Chevrolet sind es aber vor allem die Raritäten, die aus europäischer Sicht interessant sind.

Drei American Austin und ein American Bantam

American Bantam Deluxe Roadster (1939) - als Lot 209 an der RM Auction Hershey am 10./11. Oktober 2013 im Angebot
Copyright / Fotograf: Alison Langley - Courtesy RM Auctions

Sie gelten heute als Raritäten, dabei waren sie einst als Volksmobile geplant worden, die American Austin. Doch die Weltwirtschaftskrise und falsch eingeschätzte Käuferpräferenzen machten dem American Austin und seinem Nachfolger American Bantam das Leben schwer. Jetzt werden sie wiederentdeckt, gleich vier dieser Autos an einer Versteigerung zu sehen, ist allerdings ein Glücksfall.

Franklin 11-8 Sport

Die Franklin Automobile Company baute von 1902 bis 1934 rund 150’000 Fahrzeuge, die der luxuriösen Oberklasse angehörten.

Franklin Series 11-B Sport Touring by American Body Company (1927) - als Lot 155 an der RM Auction Hershey am 10./11. Oktober 2013 im Angebot
Copyright / Fotograf: Scott Nidermaier - Courtesy RM Auctions

Der angebotene Franklin Series 11-B Sport Touring von 1927 weist einen luftgekühlten Reihen-Sechszylindermotor auf und trägt eine viertürige offene Karosserie der “American Body Company”. USD 40’000 bis 60’000 lautet der Schätzpreis für den weitgehend fahrbaren Wagen.

Kissel Model 8-95

Die Marke Kissel gehört zu den vielen der rund 1000 amerikanischen Autohersteller, die schon lange vergessen sind. Und dies, obschon die Kissel-Fahreuge damals so populär waren wie heute vielleicht ein Porsche oder ein Ferrari.

Kissel Model 8-95 White Eagle Speedster (1929) - als Lot 219 an der RM Auction Hershey am 10./11. Oktober 2013 im Angebot
Copyright / Fotograf: - Courtesy RM Auctions

Immerhin 35’000 Autos baute die Kissel Motor Car Company zwischen 1906 und 1930, etwa 150 sollen überlebt haben, darunter der mit einen Lycoming-Motor ausgerüstete Model 8-95 White Eagle Speedster von 1929, der jetzt nach langjährigem Besitz für USD 90’000 bis 110’000 einen neuen Liebhaber finden soll.

Oakland Model 30 Touring

Die Oalkand Motor Company existierte nur zwischen 1907 und 1909 und entschied sich nach schon nach einem Jahr und wenig Erfolg mit einem vertikal laufenden Zweizylindermotor zum damals üblicheren Vierzylinder zu wechseln. Damit stiegen die Verkaufszahlen, doch bereits ab 1909 figurierte Oakland als Division der General Motors Corporation.

Oakland Model 30 Touring (1912) - als Lot 221 an der RM Auction Hershey am 10./11. Oktober 2013 im Angebot
Copyright / Fotograf: Corey Silvia - Courtesy RM Auctions

1912 entstand dann der angebotene Oakland Model 30 Touring, noch immer mit dem Reihenvierzylinder und Bremsen an der starren Hinterachse ausgerüstet. Der schwarze Schönling soll USD 50’000 bis 65’000 wert sein.

Chalmers Model 24 Touring

Zwischen 1908 und 1930 stellte die Chalmers Motor Car Company Autos her, die nicht zuletzt wegen ihrer Erfolge im frühen Motorsport bekannt und beliebt waren.

Chalmers Model 24 Touring (1914) - als Lot 227 an der RM Auction Hershey am 10./11. Oktober 2013 im Angebot
Copyright / Fotograf: Darin Schnabel - Courtesy RM Auctions

Der Chalmers Model 24 Touring von 1914 wird von einem Reihensechszylindermotor angetrieben und erinnert ein wenig an den Thomas Flyer. Mit USD 100’000 bis 130’000 muss aber auch ein namhafter Betrag angelegt werden.

Gardner Model 120 Roadster

Auch Gardner zählt zu den verschwundenen Automarken Amerikas. Russel E. Gardner begann im Jahr 1920 Fahrzeuge herzustellen, wobei er vorwiegend auf Komponenten grosser Anbieter zurückgriff, beim Design aber keine Kompromisse machte. Trotz gutem Ruf und Verkaufserfolg musste die Firma 1932 während der Weltwirtschaftskrise die Tore schliessen.

Gardner Model 120 Roadster (1929) - als Lot 258 an der RM Auction Hershey am 10./11. Oktober 2013 im Angebot
Copyright / Fotograf: Theo Civitello - Courtesy RM Auctions

Im Jahr 1929 wurde der Gardner Model 120 Roadster mit Lycoming-Reihenachtzylinder gebaut, der bereits hydraulische Bremsen an allen Rädern und gefederten Front- und Hinterachsen aufwies. Jetzt soll der zweitürige Roadster USD 40’000 bis 60’000 wert sein.

Liberty Six Special Touring

Percy Owen gründete die Liberty Motor Car Company im Jahr 1916, nachdem er vorher Verkaufschef bei Winton und Chalmers gewesen war. Ein Team von geachteten Ingenieuren baute Autos, die im Vergleich zur Konkurrenz einfach zu fahren und für die Passagiere komfortabel waren. Angetrieben wurden die Fahrzeuge von einem selbst konzipierten Sechszylinder. Der frühe Erfolg motivierte Owen und seine Investoren, in eine grosse Fabrik zu investieren, was sich in der folgenden Rezession als Fehlentscheid entpuppen solle, der Owen 1923 zum Verkauf zwang.

Liberty Six Special Touring (1922) - als Lot 261 an der RM Auction Hershey am 10./11. Oktober 2013 im Angebot
Copyright / Fotograf: Theo Civitello - Courtesy RM Auctions

Der Liberty Six Special Touring von 1922 ist ein typischer Vertreter der produzierten Fahrzeuge, von denen gerade einmal zehn Stück überlebt haben sollen. Nun wird ein Verkaufspreis zwischen USD 40’000 und 60’000 erwartet.

Dies waren nur gerade ein knappes Dutzend von Autos, von denen mancher nicht einmal den Markennamen kennt. Die Liste der 116 Autos enthält noch manch andere Rarität, zum Beispiel einen Healey Elliott Saloon von 1947. ein Northern Runabout von 1904 oder einen Stanley Model E2 Runabout von 1909.

Healey Elliott Saloon (1947) - als Lot 121 an der RM Auction Hershey am 10./11. Oktober 2013 im Angebot
Copyright / Fotograf: Owen Fitter - Courtesy RM Auctions

Wer sich jetzt in einen der raren Klassiker verliebt hat, es ist noch nicht zu spät. Man kann auch online oder per Telefon mitbieten. Weitere Informationen sind auf der Website der Versteigerung zu finden.

Liste der angebotenen Fahrzeuge

Die folgende Liste zeigt die 116 angebotenen Fahrzeuge inklusive der USD-Schätzpreise, die mit Tageskursen in Euro und CHF umgerechnet wurden.

Die Tabelle ist durch Klicken auf die Spaltenüberschrift sortierbar.

Lot Fahrzeug Jahr $ Est von $ Est bis € Est von € Est bis CHF Est von CHF Est bis Kommentar
101 Ford Model T Runabout 1911 50000 75000 37000 55500 45000 67500 Without Reserve
102 DeSoto Hardtop Coupe 1961 50000 60000 37000 44400 45000 54000 Without Reserve
103 Ford Thunderbird Convertible 1955 35000 45000 25900 33300 31500 40500 Without Reserve
104 Ford Fairlane 500 Skyliner 1957 45000 60000 33300 44400 40500 54000 Without Reserve
105 American Austin Roadster 1932 35000 50000 25900 37000 31500 45000 Without Reserve
106 Austin-Healey Sprite Mark II 1963 20000 25000 14800 18500 18000 22500 Without Reserve
107 Buick Model G Roadster 1909 40000 60000 29600 44400 36000 54000 Without Reserve
108 Cadillac V-8 Town Coupe 1934 50000 70000 37000 51800 45000 63000  
109 Pontiac Grand Prix Sport Coupe 1962 50000 60000 37000 44400 45000 54000  
110 Jaguar E-Type Series I 3.8 Roadster 1962 100000 120000 74000 88800 90000 108000  
111 Cadillac V-8 Town Sedan by Fisher 1931 35000 40000 25900 29600 31500 36000 Without Reserve
112 BMW Isetta 300 1958 25000 35000 18500 25900 22500 31500 Without Reserve
113 Ford Model T Pie Wagon 1912 25000 35000 18500 25900 22500 31500 Without Reserve
114 Nash Metropolitan Coupe 1957 20000 30000 14800 22200 18000 27000 Without Reserve
115 Ford Model T Open Runabout 1911 40000 50000 29600 37000 36000 45000 Without Reserve
116 Chevrolet Fleetline Aerosedan Coupe 1948 40000 60000 29600 44400 36000 54000 Without Reserve
117 Chrysler Royal Eight Business Coupe 1933 60000 80000 44400 59200 54000 72000  
118 Lincoln Model L Tonneau-Cowl Sport Phaeton by Locke 1929 110000 135000 81400 99900 99000 121500  
119 Schmidt Truck 1910 20000 25000 14800 18500 18000 22500 Without Reserve
120 Stanley Model E2 Runabout 1909 80000 100000 59200 74000 72000 90000  
121 Healey Elliott Saloon 1947 35000 50000 25900 37000 31500 45000 Without Reserve
122 Jaguar XK120 Roadster 1951 130000 150000 96200 111000 117000 135000  
123 Mercedes-Benz 220 S Cabriolet 1958 70000 90000 51800 66600 63000 81000  
124 Pontiac Special Six Station Wagon by Hercules 1940 70000 90000 51800 66600 63000 81000  
125 Cadillac Series 61 Club Coupe 'Sedanette' 1949 45000 65000 33300 48100 40500 58500  
126 Lincoln-Zephyr Coupe 1937 65000 80000 48100 59200 58500 72000  
127 Chevrolet Bel Air Nomad 1956 70000 90000 51800 66600 63000 81000  
128 Packard Eight Sport Phaeton 1930 75000 100000 55500 74000 67500 90000  
129 Packard Eight Convertible Victoria 1934 150000 250000 111000 185000 135000 225000  
130 Cadillac V-8 Transformable Town Cabriolet by Fleetwood 1929 75000 100000 55500 74000 67500 90000  
131 Lincoln Model K Convertible Victoria by Brunn 1936 185000 225000 136900 166500 166500 202500  
132 Chevrolet Fleetmaster Station Wagon 1948 75000 95000 55500 70300 67500 85500  
133 Packard Super Eight Convertible Coupe 1938 150000 175000 111000 129500 135000 157500  
134 Chrysler CH Imperial Convertible Sedan 1932 180000 200000 133200 148000 162000 180000  
135 Locomobile Model 48 Speedster 1914 150000 200000 111000 148000 135000 180000  
136 Pierce-Arrow 48-SS Seven-Passenger Touring 1910 550000 750000 407000 555000 495000 675000  
137 Essex Super Six Speedabout by Biddle & Smart 1927 55000 65000 40700 48100 49500 58500  
138 Rolls-Royce 20/25 Tourer in the style of Barker 1934 40000 60000 29600 44400 36000 54000 Without Reserve
139 Lincoln Model K Seven-Passenger Limousine 1935 60000 75000 44400 55500 54000 67500  
140 Ford Model T Coupelet 1915 55000 70000 40700 51800 49500 63000  
141 Kissel Model 6-45 'Gold Bug' Speedster 1920 160000 200000 118400 148000 144000 180000  
142 Firestone-Columbus Raceabout 1912 100000 125000 74000 92500 90000 112500  
143 Packard Super Eight Convertible Sedan 1935 120000 150000 88800 111000 108000 135000  
144 Chrysler Town and Country Newport Coupe 1950 40000 50000 29600 37000 36000 45000 Without Reserve
145 Schacht Model K Runabout 1910 20000 25000 14800 18500 18000 22500  
146 Cretors Model D Popcorn Wagon 1926 110000 125000 81400 92500 99000 112500  
147 Packard Super Eight Convertible Sedan 1937 100000 140000 74000 103600 90000 126000  
148 Cadillac Series 60 Special Town Car by Derham 1941 125000 175000 92500 129500 112500 157500  
149 Pierce-Arrow Eight Limousine 1933 40000 60000 29600 44400 36000 54000 Without Reserve
150 Cadillac Model E Runabout 1905 60000 90000 44400 66600 54000 81000 Without Reserve
151 Schacht Model K Runabout 1909 25000 30000 18500 22200 22500 27000 Without Reserve
152 Dodge Brothers Half-Ton Pickup 1921 25000 32000 18500 23680 22500 28800 Without Reserve
153 Gar Wood 28' Triple Cockpit Runabout "Hornet" 1932 280000 340000 207200 251600 252000 306000  
154 Packard Model UEFR '30' Limousine 1911 175000 225000 129500 166500 157500 202500  
155 Franklin Series 11-B Sport Touring by American Body Company 1927 40000 60000 29600 44400 36000 54000 Without Reserve
156 Cadillac V-12 Town Sedan by Fisher 1931 75000 100000 55500 74000 67500 90000  
157 Pierce-Arrow Model 80 Five-Passenger Sedan 1926 55000 75000 40700 55500 49500 67500 Without Reserve
158 American Austin Station Wagon 1933 35000 50000 25900 37000 31500 45000 Without Reserve
206 Benz Patent-Motorwagen Recreation 1886 40000 60000 29600 44400 36000 54000 Without Reserve
207 Lincoln Continental Town Car 1977 12000 16000 8880 11840 10800 14400 Without Reserve
208 Stevens-Duryea Model L Stanhope 1903 20000 30000 14800 22200 18000 27000  
209 American Bantam Deluxe Roadster 1939 30000 40000 22200 29600 27000 36000 Without Reserve
210 Ford Model T Speedster 1912 15000 25000 11100 18500 13500 22500  
211 BMW Isetta 300 1957 30000 40000 22200 29600 27000 36000 Without Reserve
212 Oldsmobile Model B 'Curved-Dash' Runabout 1905 60000 70000 44400 51800 54000 63000  
213 Ford Model A Roadster 1928 60000 80000 44400 59200 54000 72000  
214 Chevrolet Closed Cab Pickup 1934 28000 35000 20720 25900 25200 31500 Without Reserve
215 Northern Runabout 1904 40000 60000 29600 44400 36000 54000  
216 Packard Eight Station Sedan 1948 50000 60000 37000 44400 45000 54000  
217 International Harvester M-W Delivery Car 1912 30000 40000 22200 29600 27000 36000 Without Reserve
218 Dunbar Model 1200 Popcorn Wagon 1912 175000 200000 129500 148000 157500 180000  
219 Kissel Model 8-95 White Eagle Speedster 1929 90000 110000 66600 81400 81000 99000  
220 Cadillac V-12 Convertible Coupe by Fleetwood 1931 175000 225000 129500 166500 157500 202500  
221 Oakland Model 30 Touring 1912 50000 65000 37000 48100 45000 58500  
222 Mercedes-Benz 190 SL Roadster 1955 85000 100000 62900 74000 76500 90000  
223 Austin-Healey 3000 Mark II BJ7 Sports Convertible 1963 75000 95000 55500 70300 67500 85500  
224 Minerva Type GG Torpedo by Van den Plas 1912 60000 80000 44400 59200 54000 72000  
225 Cadillac Eldorado Biarritz 1957 125000 175000 92500 129500 112500 157500  
226 Lagonda 16/80 Tourer 1934 90000 110000 66600 81400 81000 99000  
227 Chalmers Model 24 Touring 1914 100000 130000 74000 96200 90000 117000  
228 Mercedes-Benz 280 SL 1968 70000 85000 51800 62900 63000 76500  
229 Packard Deluxe Eight Convertible Coupe 1931 120000 140000 88800 103600 108000 126000  
230 Rolls-Royce 20/25 Enclosed Limousine Sedanca by Thrupp & Maberly 1933 80000 120000 59200 88800 72000 108000  
231 Jaguar E-Type Series I 4.2 Roadster 1966 110000 130000 81400 96200 99000 117000  
232 Ford Thunderbird 'E-Bird' Convertible 1957 120000 140000 88800 103600 108000 126000  
233 Packard Eight Cabriolet by Graber 1933 90000 150000 66600 111000 81000 135000  
234 Ford Three-Window Coupe 1934 75000 100000 55500 74000 67500 90000 Without Reserve
235 Packard Eight Sport by Pullman 1926 65000 85000 48100 62900 58500 76500  
236 Stutz Model MB Versailles by Weymann 1930 80000 110000 59200 81400 72000 99000  
237 Packard Eight Convertible Victoria 1935 130000 150000 96200 111000 117000 135000  
238 Chrysler CL Imperial Convertible Roadster by LeBaron 1933 550000 650000 407000 481000 495000 585000  
239 Packard Eight Phaeton 1934 80000 100000 59200 74000 72000 90000 Without Reserve
240 Studebaker Commander Regal DeLuxe Convertible 1947 25000 35000 18500 25900 22500 31500 Without Reserve
241 Ford Thunderbird Convertible 1956 45000 60000 33300 44400 40500 54000 Without Reserve
242 Chrysler Town and Country Newport Coupe 1950 40000 60000 29600 44400 36000 54000 Without Reserve
243 Plymouth Special Deluxe Six Station Wagon 1948 45000 60000 33300 44400 40500 54000 Without Reserve
244 Cadillac Series 62 Convertible 1950 60000 75000 44400 55500 54000 67500 Without Reserve
245 Pierce-Arrow Model 125 Coupe 1929 45000 65000 33300 48100 40500 58500 Without Reserve
246 Buick Roadmaster Convertible 1947 60000 80000 44400 59200 54000 72000 Without Reserve
247 Ford Super DeLuxe Sportsman 1947 175000 225000 129500 166500 157500 202500 Without Reserve
248 Ford Fairlane Crown Victoria 1955 60000 75000 44400 55500 54000 67500 Without Reserve
249 Mercury Station Wagon 1950 100000 125000 74000 92500 90000 112500 Without Reserve
250 Oldsmobile 442 W30 1970 40000 60000 29600 44400 36000 54000 Without Reserve
251 Ford Thunderbird Convertible 1957 50000 65000 37000 48100 45000 58500 Without Reserve
252 Chrysler Town and Country Sedan 1948 70000 90000 51800 66600 63000 81000 Without Reserve
253 Mercury Custom Eight-Passenger Station Wagon 1952 100000 120000 74000 88800 90000 108000  
254 Ford F100 Pickup 1954 30000 35000 22200 25900 27000 31500 Without Reserve
255 Packard Twelve Seven-Passenger Limousine 1934 80000 100000 59200 74000 72000 90000 Without Reserve
256 Ford Model T Depot Hack 1926 20000 30000 14800 22200 18000 27000 Without Reserve
257 Packard Twelve Convertible Sedan 1939 140000 180000 103600 133200 126000 162000  
258 Gardner Model 120 Roadster 1929 40000 60000 29600 44400 36000 54000  
259 Packard Super Eight Club Sedan 1934 80000 100000 59200 74000 72000 90000  
260 Packard Caribbean Convertible 1953 75000 100000 55500 74000 67500 90000  
261 Liberty Six Special Touring 1922 40000 60000 29600 44400 36000 54000  
262 American Austin Pickup 1934 30000 50000 22200 37000 27000 45000 Without Reserve
263 Land Rover Series IIA "Air-Portable" 1969 45000 65000 33300 48100 40500 58500 Without Reserve

 

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Artikelsammlungen zum Thema

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!