Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Alte Schule Ep9

Markenseiten

Alles über Ford
Alles über Jaguar

Artikelsammlungen zum Thema

Versteigerungs-/Auktionsberichte

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Jaguar E-Type Serie 2 (1968-1970)
Cabriolet, 265 PS, 4235 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Jaguar E-Type Serie 2 (1968-1970)
Coupé, 265 PS, 4235 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Jaguar E-Type Serie 2 (2+2) (1968-1970)
Coupé, 265 PS, 4235 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Jaguar E-Type Serie 1.5 (1967-1968)
Cabriolet, 265 PS, 4235 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Jaguar E-Type Serie 1.5 (1967-1968)
Coupé, 265 PS, 4235 cm3
 
Bonhams Zoute 2019 Teil 1
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Versteigerung im Salzhaus in Wangen an der Aare mit interessanten Raritäten und Restaurationsobjekten (Ankündigung)

    29. September 2012
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Urs Vogel 
    (31)
    Bruno von Rotz 
    (3)
     
    34 Fotogalerie

    Oldtimer- und Youngtimer-Versteigerungen sind angesichts stetig steigender Klassikerpreise vielbeachtete und gerne besuchte Veranstaltungen. Der Oldtimer-Spezialist Urs Vogel, der durch sein eigenes Autocenter in Wangen a/A, aber auch durch die von ihm organisierten und mitinitiierten Treffen Italiauto und Bleienbach bekannt ist, entschloss sich daher kurzerhand, selber eine Auktion aufzsetzen.

    Als Gant-Lokation entschied er sich für das stimmungsvolle Salzhaus in Wangen an der Aare. Dank seines grossen Beziehungsnetzes war er in der Lage, für die erste Durchführung der Auktion - weitere sind in wiederkehrendem Turnus geplant - 52 Fahrzeuge zu akquirieren.

    Der erfahrene Auktionator Alois Wyss wird am 13. Oktober den Hammer schwingen und restaurierte Klassiker, Restaurationsobjekte und exklusive Gebrauchtfahrzeuge mit einem Durchschnittspreis von CHF 33’000 / Euro 27’000 ausrufen. Der Wert des Gesamtangebotes liegt um CHF 2 Millionen, respektive Euro 1,65 Millionen.

    Keine Blender, faire Deklaration, Ehrlichkeit , ...

    Urs Vogel hat sich Fairness auf die Fahne geschrieben. Er will die Auktionsfahrzeuge versteigern als das, was sie sind. Die Käufer sollen keine Katze im Sack kaufen, sondern korrekt beschriebene, ehrliche Fahrzeuge. Es lohnt sich also, mit Urs Vogel das Gespräch zu suchen, bevor man seine Bieteridentifikation zückt und ein Angebot macht.

    Der einmalige Ford V8 mit Holzvergaseranlage

    In den Vierzigerjahren hatten sie einen wahrhaften Boom, die Autos mit Holzvergaseranlagen. Tüftler in der Schweiz, aber auch Deutschland und Frankreich verbesserten das im Fahrzeug einzubauende Kraftwerk, das aus Holz oder Holzkohle brennbares Gas erzeugte, Stück für Stück, bis Mitte der Vierzigerjahre auch grössere Strecken zurückgelegt werden konnten. Der an der Versteigerung ohne Limit, also ohne Mindestpreis angebotene Ford V8 Super Deluxe von 1948 (Fahrzeugbericht auf Zwischengas) verfügt über eine grundsätzlich funktionstüchtige Royal-Holzvergaseranlage und ist damit ein bedeutender Zeitzeuge, wie es nur noch wenige gibt.

    Raritäten für Sammler

    Nicht allzu häufig kommt ein Lancia Flaminia Super Sport 3C 2.8 Zagato Coupé auf den Markt, dazu ist die Stückzahl mit 187 gebauten Exemplaren insgesamt zu gering. Das angebotene 152 PS starke und 1968 erstmals in Verkehr gesetzte Fahrzeug wurde in der Schweiz umfangreich restauriert und revidiert, eine ausführliche Dokumentation zeugt von einer gewissenhaften Arbeit. Der Schätzpreis von CHF 150’000 bis 200’000 ist daher sicher nicht zu hoch gegriffen.

    Eine weitere Trouvaille stellt der Rolls-Royce 20 HP Boattail von 1929 dar. Auch dieser Wagen ist ausführlich dokumentiert. Der “kleine” Rolls, parallel zu den grossen 40/50 HP Modellen gebaut, war ein Wagen für Selbstfahrer und durch einen Reihensechszylindermotor mit hängenden Ventilen angetrieben. Nur das Chassis und die Antriebseinheit kamen von Rolls Royce, den Karosseriebau überliess man externen Karosseriebauern, die nach den Anforderungen ihrer Kunden individuelle Fahrzeuge schneiderten. So entstand auch das angebotene Exemplar, das ein Schiffsheck ziert und das für einen Schätzpreis von CHF 90’000 bis 130’000 unter den Hammer kommt.

    Einstiegsoldtimer für die nächste Saison

    Zwar ist die Oldtimer-Saison schon fast zu Ende, aber die nächste kommt bestimmt. Wer also ein Schönwetterfahrzeug für Ausfahrten und Treffen sucht, wird vielleicht in Wangen an der Aare fündig. Ob es nun ein hübscher Fiat 850 Spider von 1970, ein Mercedes-Benz 350 SL von 1972, ein MG B GT von 1971, ein Fiat 1500 Cabriolet von 1963, oder gar ein Jaguar E-Type der Serie 2 von 1970, Fahrspass bereiten diese Fahrzeuge alle. Alle diese Fahrzeuge, ausser dem Jaguar, bewegen sich in einem fünfstelligen Schätzpreisrahmen mit einer “2” an der ersten Stelle, für den E-Type hofft der Auktionator einen sechsstelligen Betrag ausrufen zu können.

    Youngtimer für Sportwagenfans

    Für sportliche Naturen, die im Youngtimer-Segment auf der Pirsch sind, könnte sich der Honda NSX von 1991 eignen. Ayrton Senna hatte ihm einst das Fahren beigebracht und das Aluminium-Coupé überzeugt auch heute noch mit zeitgemässen Fahrleistungen und Fahreigenschaften. Der Schätzpreis für das Automatik-Coupé beträgt CHF 35’000 bis 42’000.

    Etwas luxuriöser geht es im BMW 635 CSi von 1988 zu, der damals die Spitze der BMW-Coupé-Motorisierung darstellte und für CHF 7’000 bis 10’000 angesetzt wurde. Richtig schnell ist auch der Porsche 944 Turbo von 1986, mit CHF 8’000 bis 12’000 erscheint der Schätzpreis für das gut erhaltene Coupé aus erster Hand günstig taxiert.

    Das Besondere für die Andersdenkenden

    Wer etwas abseits vom Mainstream einen Klassiker sucht, dem könnte vielleicht der Vorkriegs-Citroën Serie 8 Rosalie von 1932 gefallen (CHF 20’000 bis 25’000). Auch ein Morris Mini Traveller Woody von 1964, also die Kombiversion des Mini, ist in unseren Breitengraden selten (CHF 15’000 bis 20’000). Eine fast zeitlos elegante Linienführung weist der NSU Ro80 mit Zweischeibenwankelmotor auf (CHF 10’000 bis 15’000).

    Der Renault Ondine von 1962 war die Luxusausführung des Dauphine, ist heute aber kaum mehr anzutreffen (CHF 15’000 bis 20’000). Und der Vauxhall VX 2300 von 1978 war das Flaggschiff der Vauxhall-Palette und schon damals selten bei uns anzutreffen, heute aber erinnert sich kaum mehr jemand an die kantige Limousine, die aus erster Hand mit nur 61’000 km auf dem Tacho für den Schätzpreis von CHF 4’000 bis 6’000 unter den Hammer kommt. Der Simca Aronde von 1961 schliesslich wurde einst von der Fachpresse für seine fortschrittlichen Eigenschaften gelobt, jetzt steht er für CHF 8’000 bis 11’000 auf der Versteigerungsliste.

    Replikas für Adrenalin-Junkies

    Für Leute, die sich gerne an die Langstreckenrennen der Sechziger- und Siebzigerjahre erinnern, sind Fahrzeuge wie die AC Cobra und der Porsche 917 das Höchste aller Gefühle. Doch wurden diese Fahrzeuge nur in kleinen oder kleinsten Stückzahlen gebaut und für die meisten heute preislich unerreichbar. Da hilft vielleicht der Griff zu einer Replika, also einer Nachfertigung.

    Die angebotene AC Cobra 427 SC wird mit Jahrgang 1966 ausgewiesen und verfügt über eine Schweizer Strassenzulassung. Mit einem Schätzpreis von CHF 95’000 bis 130’000 ist der mit einem 5,7-Liter-Motor ausgerüstete Roadster aber nicht billig.

    Etwas günstiger soll die aus den USA stammende Replika des Porsche 917 in Gulf-Farbkombination verkauft werden. CHF 65’000 bis 85’000 beträgt der Schätzwert der mit einem 911-er-Sechszylindermotor ausgerüsteten Flunder. Eine Schweizer Strassenzulassung des Kunststoff-Coupés mit Jahrgang 1986 liegt nicht vor und dürfte auch eine nicht unerhebliche Herausforderung sein, zumal Sitze und instrumente noch fehlen.

    Etwas weiter entfernt vom Original ist der auf einem TVR-Chassis aufgebaute Ferrari 250 Monza, der aber immerhin eine Karosserie von Franco Sbarro trägt und mit Jahrgang 1968 über Schweizer Fahrzeugpapiere verfügt (Schätzpreis CHF 50’000 bis 70’000). Mit dem 3,9-Liter-Rover-Motor dürfte auch hier für standesgemässe Fahrleistungen gesorgt sein.

    Interessante Restaurationsobjekte

    Nicht nur fahrfähige Klassiker und Gebrauchtwagen werden in Wangen ausgerufen, sondern auch Restaurationsobjekte. Ob DKW Junior, Lloyd LP600, Sunbeam Alpine oder VW Käfer (1967), hier werden dem Heimwerker oder erfahrenen Restaurator interessante Objekte angeboten, die es allesamt würdig sind, wieder im ursprünglichen Glanz auf unseren Strassen zu fahren.

    Liste der Steigerungsobjekte

    Die wiedergegebene Versteigerungsliste reflektiert den Stand des Angebotes am 29. September 2012. Die Umrechnung der Preise von CHF nach EUR erfolgte zum Tageskurs (1 EUR = 1,2086 CHF). Alle Angaben ohne Gewähr.

    Marke Typ Jahrgang Hubraum Schätzpreis CHF Schätzpreis Euro Kommentar
    AC Cobra 427SC 1966 5700 ccm 95000 - 130000 78603 - 107562 Replika, MFK CH
    Alfa Romeo GTV 2000 1974 2000 ccm 18000 - 23000 14893 - 19030  
    Alvis TB14 1949 2000 ccm 70000 - 90000 57918 - 74466  
    BMW 635i 1988 3500 ccm 7000 - 10000 5792 - 8274  
    Citroën Serie 8 Rosalie 1932 1450 ccm 20000 - 25000 16548 - 20685  
    DKW Junior 1961 741 ccm 1000 - 3000 827 - 2482 unrestauriert, Motorschaden
    Ferrari 250 Monza 1968 3900 ccm 50000 - 70000 41370 - 57918 Replika, TVR-Basis MFK CH
    Ferrari 360 F1 Modena 2002 3600 ccm 55000 - 65000 45507 - 53781  
    Ferrari Mondial Cabriolet 1987 3200 ccm 28000 - 34000 23167 - 28132  
    Fiat 1500 Cabriolet 1963 1481 ccm 25000 - 29000 20685 - 23995  
    Fiat 850 Sport Spider 1970 903 ccm 18000 - 23000 14893 - 19030  
    Ford Consul Corsair GT 1964 1500 ccm 10000 - 14000 8274 - 11584  
    Ford Mustang Cabrio 1966 4700 ccm 40000 - 50000 33096 - 41370  
    Ford Mustang Sportsproof 1969 5700 ccm 55000 - 65000 45507 - 53781  
    Ford Super Deluxe V8 1948 3900 ccm no Limit no Limit  
    Ford Taunus 20M Coupé 1965 2000 ccm 12000 - 16000 9929 - 13238  
    Honda NSX 3.0i 1991 3000 ccm 35000 - 42000 28959 - 34751  
    Hotchkiss 1350 1951 2300 ccm 38000 - 44000 31441 - 36406  
    Jaguar E 4.2 Serie 2 1970 4200 ccm 80000 - 110000 66192 - 91014  
    Jaguar XK 150 FHC 3.4 S 1959 3400 ccm 80000 - 100000 66192 - 82740 seltenes S-Modell, nur 199 gebaut; restauriert
    Jeep Wullys 1954 2200 ccm 4000 - 6000 3310 - 4964 Restaurationsobjekt
    Jeep Kaiser CJ-5 24V 1970 2200 ccm 10000 - 15000 8274 - 12411 Restaurationsobjekt
    Lamborghini Gallardo 2004 5000 ccm 90000 - 110000 74466 - 91014  
    Lancia Flaminia SS Zagato 1964 2800 ccm 15000 - 200000 12411 - 165481  
    Lancia Flavia Coupé Iniezione 1967 1800 ccm 27000 - 32000 22340 - 26477  
    LIoyd LP600 1961 600 ccm 7000 - 10000 5792 - 8274 Restaurationsobjekt
    Maserati GranSport Spyder 2006 4250 ccm 60000 - 80000 49644 - 66192  
    Mercedes Benz 180 D 1956 1800 ccm 12000 - 16000 9929 - 13238  
    Mercedes Benz 190 DC 1964 2000 ccm 12000 - 16000 9929 - 13238  
    Mercedes Benz 350 SL Cabi/HT 1972 3500 ccm 19000 - 25000 15721 - 20685  
    Mercedes Benz 450 SLC 1979 4500 ccm 15000 - 20000 12411 - 16548  
    MG BGT 1971 1800 ccm 14500 - 20000 11997 - 16548  
    Morris Mini Traveller Woody 1964 850 ccm 15000 - 20000 12411 - 16548  
    Nash Metropolitan Coupé 1958 1500 ccm 14000 - 19000 11584 - 15721  
    NSU R080   994 ccm 10000 - 15000 8274 - 12411  
    Opel Kadett 1974 1200 ccm 1000 - 2000 827 - 1655 Restaurationsobjekt
    Packard Clipper 1956 5760 ccm 20000 - 25000 16548 - 20685  
    Peugeot 204C Cabi/HAT 1969 1100 ccm 5000 - 8000 4137 - 6619  
    Peugeot 504 1979 2000 ccm 18000 - 22000 14893 - 18203  
    Porsche 911 Carrera 1994 3600 ccm 44000 - 52000 36406 - 43025  
    Porsche Rennwagen 911 Turbo 1976 3600 ccm 25000 - 45000 20685 - 37233  
    Porsche Rennwagen 917 USA Replica 1986 3600 ccm 65000 - 85000 53781 - 70329  
    Porsche 944 Turbo 1986 2500 ccm 8000 - 12000 6619 - 9929  
    Renault Ondine 1962 850 ccm 15000 - 20000 12411 - 16548  
    Rolls Royce 20HP Boattail 1929 3127 ccm 90000 - 130000 74466 - 107562  
    Simca Aronde 1961 1290 cccm 8000 - 11000 6619 - 9101  
    Sunbeam Alpine     4000 - 6000 3310 - 4964 Restaurationsobjekt, rostfrei
    Triumph Roadster 2000 1949 2'088 ccm 28000 - 38000 23140 - 31405 Motor für CHF 12'000 neu revidiert, Fahrzeug mit Patina
    Vauxhall VX 2300 1978 2300 ccm 4000 - 6000 3310 - 4964  
    Volvo 123 GT 1967 1800 ccm 14000 - 19000 11584 - 15721  
    VW Bretzel 1950 1100 ccm 25000 - 35000 20685 - 28959  
    VW Käfer 1967 1300 ccm 1000 - 2000 827 - 1655 Restaurationsobjekt


    Das Angebot wird fortwährend ergänzt und dokumentiert, täglich werden neue Fotos auf der Versteigerungs-Internet-Seite publiziert, es lohnt sich also von Zeit zu Zeit wieder nachzuschauen.

    Die Versteigerung findet am 13. Oktober 2012 ab 14:00 statt, die Fahrzeuge können bereits am 12. Oktober 2012 (09:00-20:00) und am Morgen des 13. Oktobers vor Ort im und um das Salzhaus in Wangen an der Aare besichtigt werden.

    Der Eintritt für die Besichtigung kostet CHF 5.00, die Zulassung als Bieter CHF 20.00, der Auktionskatalog im Format A5 CHF 5.00.

    Alle 34 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Ford
    Alles über Jaguar

    Artikelsammlungen zum Thema

    Versteigerungs-/Auktionsberichte

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Jaguar E-Type Serie 2 (1968-1970)
    Cabriolet, 265 PS, 4235 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Jaguar E-Type Serie 2 (1968-1970)
    Coupé, 265 PS, 4235 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Jaguar E-Type Serie 2 (2+2) (1968-1970)
    Coupé, 265 PS, 4235 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Jaguar E-Type Serie 1.5 (1967-1968)
    Cabriolet, 265 PS, 4235 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Jaguar E-Type Serie 1.5 (1967-1968)
    Coupé, 265 PS, 4235 cm3
    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer