Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/8): Plaket British Car Meeting Morges 2017 (© BCMM, 2017)
Fotogalerie: Nur 8 von total 14 Fotos!
6 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
 
SC 62 Ferrari:
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

26. Swiss Classic British Car Meeting - Jaguar und die anderen Briten treffen sich in Morges am 7. Oktober 2017

9. August 2017
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
(11)
Stephen Butterworth 
(2)
BCMM 
(1)
 
14 Fotogalerie
Sie sehen 8 von 14 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Mit einer höheren Mitgliedschaftsstufe mehr sehen

6 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Eine in einem pittoresken kleinen Städtchen gelegene Seepromenade an den lieblichen Gestaden des Lac Léman zwischen Lausanne und Genf lädt Sie ein. Viele Hunderte der schönsten Exemplare klassischer britischer Autos und Motorräder erwarten die Besucher (und Teilnehmer) in Morges. Bei freiem Eintritt, ob als Teilnehmer oder Besucher, lässt sich ein vergnüglichen Herbstsamstag an den Ufern des Genfersees verbringen. Am 7. Oktober 2017 ist es soweit und ab 10:00 bis 17:00 werden die britischen Klassiker die Hauptattraktion im hübschen Uferstädtchen sein.

Austin-Healey 100 - am British Car Meeting in Morges im Jahr 2007
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

20’000 Besucher im Vorjahr

Trotz des nicht allzu guten Wetters im Herbst 2016 zog der Anlass damals mehr als 20‘000 Besucher an und diese konnten sich am Anblick von über 1‘200 klassischen britischen Autos und Motorräder erfreuen. Diese kamen nicht nur aus der Schweiz und dem benachbarten Frankreich, sondern auch viele Fahrzeuge aus Belgien, Deutschland, Italien Spanien, den Niederlanden und natürlich aus Grossbritannien waren an der Seepromenade aufgestellt.

Lotus Elan - am British Car Meeting in Morges im Jahr 2007
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Jegliche Art von MG’s aus den 1950ern, Austins aus den 1930ern, Jaguar-Rennwagen aus den 1960ern und antike Rolls-Royces und Bentleys waren zu sehen. Dazu gesellten sich auch eine Anzahl rarer Fahrzeuge auf zwei Rädern von klassischen Marken wie Norton, Triumph und Royal Enfield aus den goldenen Zeiten des britischen Motorradbaus.

Ehrengast Jaguar

Für die Ausgabe 2017 des Swiss Classic British Car Meeting hoffen die Organisatoren natürlich auf gutes Wetter. Ehrengast ist Jaguar, eine Marke, die ihren 95. Geburtstag feiern kann. 1945 wurde die Marke Swallow Sidecar Company allerdings in Jaguar Cars Ltd. umbenannt.

Jaguar E Type S1 - am British Car Meeting in Morges im Jahr 2007
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die Motorräder werden wiederum zusammen auf dem Quai direkt neben dem Alten Hafen aufgestellt. 
Auf den Quais und im Park werden wie gewohnt alle anderen britischen Marken und Modelle willkommen geheissen, sofern sie 20 Jahre oder älter sind.  


Ein einmaliger Anlass 
Jedermann ist willkommen. Besitzer von Autos und Motorrädern, die mit Stolz und Freude ihre Fahrzeugen zeigen, aber auch jene Besucher, die nur schauen möchten. Der Anlass ist kostenlos dank der grosszügigen Unterstützung einer ganzen Reihe an Firmen und Institutionen.
Das Swiss Classic British Car Meeting ist ein einzigartiges Ereignis in der Schweiz, welches sowohl der Oldtimer-Enthusiast als auch die ganze Familie gemeinsam geniessen kann.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Veranstaltung. 


Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.