Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

20 Jahre Audi A3

Erstellt am 2. Dezember 2016
, Leselänge 3min
Text:
Sara Räss
Fotos:
Audi 
8

Die Marke mit den Vier Ringen feiert das Jubiläum des Audi A3. Vor 20 Jahren hat Audi das Erfolgsmodell auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main erstmals vorgestellt.

Bild Audi A3
Audi A3
Copyright / Fotograf: Audi

Komplett neu entwickelt

Das komplett neu entwickelte Auto basierte auf der Golf IV-Plattform, ging dem Golf aber vorau, der 1997 folgte. Zunächst war der A3 ausschließlich als Dreitürer mit Schrägheck in drei Ausstattungsvarianten und mit vier verschiedenen Benzin-und Dieselmotoren erhältlich. Im September 1998 brachte Audi im A3 erstmals den permanenten Allradantrieb quattro ins Kompaktsegment.

Bild Audi A3 (1996)
Audi A3 (1996)
Copyright / Fotograf: Audi

Fünftürige Variante

Ab März 1999 ergänzte eine fünftürige Variante die Modellreihe. Anders als bei der zweiten Generation unterschieden sich Drei- und Fünftürer nur geringfügig, denn optisch war nur die schmalere C-Säule des Fünftürers als Unterschied erkennbar, die Platz für ein drittes Seitenfenster schuf und das Fahrzeug bei gleicher Länge gestreckter wirken ließ.

Starker Motor

Der Reihenvierzylinder-Motor mit 1,8 Liter Hubraum, Turbolader und Fünfventil-Technik brachten es im S3 es auf 154 kW (210 PS) Leistung - damit setzte die sportliche erste Generation des Auto S3 im Frühjahr 1999 einen Meilenstein.

Zweite Generation

2000 wurde dem A3 einem ersten Facelift unterzogen, erst vier Jahre später wurde dann aber die erste Generation komplett revidiert. Mit der zweiten Generation des A3 (2004) zog das aus dem Rennsport inspirierte elektrohydraulische Doppelkupplungsgetriebe bei Audi in erstmalig die Großserie ein. Es ermöglichte blitzschnelle Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung und damit sportliches Fahren.

Bild Audi A3 Sportback (2004)
Audi A3 Sportback (2004)
Copyright / Fotograf: Audi

Vier Millionen Autos

Allein in Deutschland ergeben sich aus der Kombination von Karosserieform, Motor, Getriebe und Antrieb 54 Varianten des Premium-Kompakten. Der Ingolstädter ist aber mittlerweile ein Global Player, der bis heute die Straßen von mehr als 100 Absatzmärkten erobert hat. Am Standort Ingolstadt fertigt Audi die Modelle Audi A3*, A3 Sportback*, A3 Sportback e-tron* und A3 Sportback g-tron*. 2001 erweiterte der Audi Konzern Teile der A3-Produktion um eine Fertigungsstätte in Győr. Heute fahren dort die Audi A3 Limousine* und das A3 Cabriolet* vom Band. Im Werk Foshan produziert Audi den A3 Sportback und die A3 Limousine für den chinesischen Markt. Die Gesamtproduktion seit dem Start vor 20 Jahren liegt bei mehr als vier Millionen Autos.

Bild Audi A3
Audi A3
Copyright / Fotograf: Audi

Weitere Informationen zum Audi A3 finden sie auf der offiziellen Webseite von Audi.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!