Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Heel Banner 2: Heel Oldtimer
Bild (1/1): Bentley 8 Litre Gurney Nutting Sports Tourer (1931) - Best of Show - Pebble Beach Concours d'Elegance 2019 (© Kimball Studios / Courtesy of Pebble Beach Concours d'Elegance, 2019)
Fotogalerie: Nur 1 von total 96 Fotos!
95 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Bentley

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bentley Continental (1990-1994)
Cabriolet, 224 PS, 6750 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bentley Corniche I (1971-1977)
Coupé, 190 PS, 6750 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bentley Mark VI (1946-1951)
Limousine, viertürig, 137 PS, 4257 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bentley Mark VI (1951-1952)
Limousine, viertürig, 150 PS, 4566 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bentley R-Type (1952-1954)
Limousine, viertürig, 137 PS, 4566 cm3
 
Toffen Oktober 2020 Auktion
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Pebble Beach Concours d'Elegance 2019 - Best of Show zum hundertsten Geburtstag

    Erstellt am 2019
    Text:
    Daniel Koch
    Fotos:
    Kimball Studios / Courtesy of Pebble Beach Concours d'Elegance 
    (84)
    Pebble Beach Concours d'Elégance 2019 
    (11)
     
    96 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 96 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    95 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Die 69. Monterey Car Week an der Westküste der USA endete traditionell mit dem Höhepunkt, dem Pebble Beach Concours d’Elegance 2019.Aus der Veranstaltung mit Strassenrennen der Fünfzigerjahre ist schon längst eine der wichtigsten und exklusivsten Concours-Veranstaltungen weltweit geworden. So exklusiv, dass der Veranstalter sagt, man solle sich bequem, aber elegant  kleiden. Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist erwünscht, ebenso ein passender Hut.

    Illustre Jury

    Die gemeldeten Fahrzeuge wurden in über 20 Klassen eingeteilt und von der Jury in den Kriterien Stil, technischer Zustand, Geschichte und Authentizität bewertet. Als Ehrenjuroren waren auch Legenden aus der Automobil- und Rennsport-Geschichte eingeladen:  Valentino Balboni, der legendäre Testfahrer von Lamborghini war ebenso zugegen sowie der findige Konstrukteur Gordon Murray oder der frühere Formel 1 Rennfahrer Jochen Mass, um nur einige zu nennen.

    Ferrari 735 S Monza Scaglietti Spyder (1954) - Zweitplatzierte der Klassen - Pebble Beach Concours d'Elégance 2019
    © Copyright / Fotograf: Kimball Studios / Courtesy of Pebble Beach Concours d'Elegance

    Seltene Klassiker

    Zur Wahl angetreten sind unter anderem Ikonen der Marken Bugatti, Aston Martin, Talbot-Lago, Duesenberg und weitere seltene Klassiker, die man ausser in Pebble Beach kaum irgendwo auf der Welt sieht.

    Mit dabei war auch ein Ballot. Diese Marke dürfte heute nur noch wenigen geläufig sein. Sie wurde 1919 von Édouard Ballot gegründet und existierte bis 1932. Édouard Ballot hat einst Ettore Bugatti geholfen bei der Entwicklung seines ersten Motors. Falls Sie die Geschichte interessiert, finden Sie hier eine Buchbesprechung mit Informationen zur Historie der Marke.

    Ballot Indianapolis Race Car (1919) - Special Awards - Pebble Beach Concours d'Elégance 2019
    © Copyright / Fotograf: Pebble Beach Concours d'Elégance 2019
    Angebote von Zwischengas-Spezialisten
     
    Toffen Oktober 2020 Auktion

    Preise/Awards

    Der begehrteste Preis, sozusagen die Goldmedaille ist natürlich jedes Jahr der “Best  of Show”, aber auch die “Class Awards”, die “Special Awards” und weitere rund 20 Preise sind hart umkämpft. Aber jeder hofft natürlich auf den Gesamtsieg für sein automobiles Kunstwerk.

    Talbot-Lago T150C-SS Figoni & Falaschi Teardrop Cabriolet (1938) - Klassensieger - Pebble Beach Concours d'Elégance 2019
    © Copyright / Fotograf: Kimball Studios / Courtesy of Pebble Beach Concours d'Elegance

    Der Bentley hat abgeräumt: Best of Show

    Dieses Jahr hat erstmals in der Geschichte des Concours ein Bentley den Gesamtsieg errungen, und dies just zum 100. Geburtstag der Marke. Der Award “Best of Class” ging tatsächlich an den 1931 gebauten Bentley 8 Litre Gurney Nutting Sports Tourer. Der Besitzer ist Michael Kadoorie, ein aus Hong Kong stammender Sammler, den man unter anderem auch als Gründer und Inhaber des Quail Concours kennt.

    Bentley 8 Litre Gurney Nutting Sports Tourer (1931) - Best of Show - Pebble Beach Concours d'Elegance 2019
    © Copyright / Fotograf: Kimball Studios / Courtesy of Pebble Beach Concours d'Elegance
    ZG Marktpreise Eigenwerbung

    Liste der Sonderpreise-Gewinner

    BEST OF SHOW
     
    1931 Bentley 8 Litre Gurney Nutting Sports Tourer
    The Hon. Michael Kadoorie, Hong Kong
     
    BEST OF SHOW NOMINEES
     
    1938 Talbot-Lago T150C-SS Figoni & Falaschi Teardrop Cabriolet
    Richard & Melanie Lundquist, Palos Verdes Estates, California
     
    1936 Mercedes-Benz 540K Erdmann & Rossi Special Cabriolet
    The Keller Collection at the Pyramids, Petaluma, California
     
    1962 Aston Martin DB4GT Zagato Coupé
    David F. MacNeil, Fort Lauderdale, Florida
     
    ELEGANCE AWARD WINNERS
     
    Gwenn Graham Most Elegant Convertible
    1938 Talbot-Lago T150C-SS Figoni & Falaschi Teardrop Cabriolet
    Richard & Melanie Lundquist, Palos Verdes Estates, California
     
    J. B. & Dorothy Nethercutt Most Elegant Closed Car
    1950 Alfa Romeo 6C 2500 Ghia Supergioiello Coupé
    Jonathan & Wendy Segal, San Diego, California
     
    Jules Heumann Most Elegant Open Car
    1929 Rolls-Royce Phantom I Brewster York Roadster
    Lehrman Collection, Palm Beach, Florida
     
    Strother MacMinn Most Elegant Sports Car
    1956 Ferrari 250 GT Zagato Berlinetta Speciale
    David & Ginny Sydorick, Beverly Hills, California
     
    SPECIAL AWARD WINNERS
     
    Alec Ulmann Trophy
    1929 Hispano-Suiza H6C Saoutchik Cabriolet
    Charles & Karen Nearburg, Dallas, Texas
     
    Ansel Adams Award
    1910 Marmon 32 Five Passenger Touring
    Mike & Sharon Silvera, Minden, Nevada
     
    ArtCenter College of Design Award
    1967 Ferrari 412 P Coupe
    MJJV Cars, Rye, New York
     
    Briggs Cunningham Trophy
    1932 Maserati V4 Zagato Spider
    Lawrence Auriana, Greenwich, Connecticut
     
    Center for Automotive Research at Stanford (CARS) Award
    1921 Bentley 3 Litre Harrison Open Two Seater Sports
    Private Collection, Switzerland
     
    Chairman’s Trophy
    1968 Howmet TX Coupe
    Andreas Mohringer, Salzburg, Austria
     
    Charles A. Chayne Trophy
    1925 Lancia Lambda 5th Series Torpedo
    Stanley & Merle Bauer, Beverly Hills, California
     
    Classic Car Club of America Trophy
    1930 Duesenberg J Murphy Disappearing Top Roadster
    Paul & Cheryl Petrovich, Pebble Beach, California
     
    Dean Batchelor Trophy
    1932 Ford Bob Morris Roadster
    Bruce Meyer, Beverly Hills, California
     
    Elegance in Motion Trophy
    1937 Horch 853 Gl?ser Sport Cabriolet
    Valerie & Aaron Weiss, San Marino, California
     
    Enzo Ferrari Trophy
    1954 Ferrari 735 S Monza Scaglietti Spyder
    Thomas Peck, Huntington Beach, California
     
    FIVA Postwar Trophy
    1965 Aston Martin DB5 Vantage Coupé
    William & Christopher Sharples, New York, New York
     
    FIVA Prewar Trophy
    1907 Renault XB Labourdette Transformable Landaulet
    Steve & Marilee Hamilton, Washoe Valley, Nevada
     
    The French Cup
    1950 Talbot-Lago T26 Grand Sport Rocco Motto Barchetta
    Ralph & Marion Stadler, Meggen, Switzerland
     
    Gran Turismo Trophy
    1931 Alfa Romeo 8C 2300 Zagato Spider
    Jonathan Feiber and Heather Buhr, Atherton, California
     
    Lincoln Trophy
    1941 Lincoln Continental Brunn Town Car
    Marshall Miller, Kansas City, Missouri
     
    Lorin Tryon Trophy
    Bob Cole
     
    Lucius Beebe Trophy
    1937 Rolls-Royce Phantom III Inskip Special Henley Coupé

    Alle 96 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Bentley

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Bentley Continental (1990-1994)
    Cabriolet, 224 PS, 6750 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Bentley Corniche I (1971-1977)
    Coupé, 190 PS, 6750 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Bentley Mark VI (1946-1951)
    Limousine, viertürig, 137 PS, 4257 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Bentley Mark VI (1951-1952)
    Limousine, viertürig, 150 PS, 4566 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Bentley R-Type (1952-1954)
    Limousine, viertürig, 137 PS, 4566 cm3
    AXA2020/2021
    AXA2020/2021