Wasser statt Federn - Morris 1100 im (historischen) Test

Erstellt am 23. Oktober 1962
, Leselänge 10min
Text:
Erich Boyer
Fotos:
Archiv 
10

Zusammenfassung

Der Morris 1100 war in vielerlei Hinsicht ein revolutionäres aber auch etwas verwirrendes Fahrzeug. Mit seinem kleinen Motor gehörte er eher zu den Kleinwagen, doch mit seinen Proportionen und seinem Preis eher zur Mittelklasse. Der 1100 war aber kein Auto mit Identitätskrise, sondern viel mehr war der Wagen mit innovativen und cleveren Lösungen vollgestopft, z.B. mit einer hydrostatischen Federung. Was die Zeitschrift hobby 1962 von diesem aussergewöhnlichen Automobil hielt, gibt dieser Artikel entlang des Originalwortlauts, ergänzt um historische Aufnahmen, wieder.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Zu wenig für zu viel?
  • An den richtigen Stellen gespart
  • “Weiches” Wasser als Federung
  • Wie schwimmt es sich also?
  • In rauhen "Gewässern" unglaublich
  • Positionierung unklar, aber eindeutig revolutionär
  • Technischer Steckbrief

Geschätzte Lesedauer: 10min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Von einem Tester erwartet man mit Recht, daß er einen kleinen Wagen von einem großen unterscheiden kann. Vor dem Morris 1100 konnte ich indessen nicht einmal dieses Mini-Soll erfüllen. Das ist ein schwerwiegendes Versagen, denn jetzt, da der Kampf der großen Kleinen gegen die kleinen Großen richtig losgeht, will man schließlich wissen, ob da noch ein neuer Konkurrent made in England aufgetaucht ist. Der Bezeichnung 1100 nach, die ja auf Kubikzentimeter hindeutet, gehört der Wagen mitten hinein ins Kampfgetümmel der neuen “Front”. Sein Preis aber verweist ihn in eine splendid isolation. Wer nämlich mit seinen Überlegungen bei 5000 Mark verhält, wird die 7000, die der Morris in Deutschland kostet, gar nicht erst ins Kalkül ziehen. Er wird es für ein starkes Stück halten, daß man es wagt, einem für so viel Geld “nur” einen Elfhunderter anzubieten. Das ist aber eine Fehlrechnung. Denn, wie gesagt, es ist noch gar nicht heraus, daß der Morris 1100 in die Kategorie gehören will, in der man solche Vergleiche anstellen kann.

 
10min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist registrierten Lesern vorbehalten.
Melden Sie sich doch schnell an oder registrieren Sie sich innert Sekunden kostenlos.

Sie haben Benutzername und Passwort?

Sie können sich auch via Facebook anmelden

Ansonsten erstellen Sie ein neues Login:

Jetzt kostenlos registrieren und von vielen Vorteilen profitieren:

Kostenlose Registrierung
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 10min)
Zugriff auf alle 10 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Kompletter Zugriff auf über 55% aller Artikel auf zwischengas.com
Zugriff auf 80% aller Fotos anstatt nur 10% (von insgesamt über 320'000 Bilder), und in höherer Auflösung
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
Speichern Sie Artikel und Bilder in Ihrem persönlichen Archiv
Weniger Werbung
Weitere Vorteile sind hier zusammengefasst.

Geschätzte Lesedauer: 10min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von Strich 8
23.02.2021 (10:55)
Antworten
In einem Werbeprospekt von 1963 über den Morris 1100 steht auf der Titelseite: "THE BIG BREAKTHROUGH IN SUSPENSION - QUALITY FIRTST - MORRIS 1100" und "WITH HYDROLASTIC FLOAT ON FLUID SUSPENSION".
Es gibt auch zwei kurze Werbefilme dazu:
https://justbritish.com/votw-hydrolastic-suspension/
https://cars4starters.com.au/2019/11/28/the-hi-tech-morris-that-floats-on-fluid/
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Originaldokumente / Faksimile

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Kastenwagen, 50 PS, 1098 cm3
Kastenwagen, 34 PS, 848 cm3
Limousine, zweitürig, 27 PS, 918 cm3
Limousine, viertürig, 27 PS, 918 cm3
Cabriolet, 0 PS, 918 cm3
Cabriolet, 0 PS, 918 cm3
Limousine, viertürig, 30 PS, 803 cm3
Limousine, zweitürig, 30 PS, 803 cm3
Cabriolet, 30 PS, 803 cm3
Pritschenwagen, 48 PS, 1098 cm3
Limousine, zweitürig, 69 PS, 1071 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Hamburg, Deutschland

0049-40-6330 5050

Spezialisiert auf Austin, Austin Healey, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.